Suchergebnisse

  1. Dr. Bartram - Schimmel Mold Diagnostik

    Hallo in die Runde, war hier irgendwer bei Dr. Bartram in Weissenburg? Sein Schwerpunkt war jahrelang die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, die durch Schimmel- (Mold) belastung bzw. dessen Toxine entstehen. Ich weiß nicht, ob er überhaupt noch praktiziert (lebt), aber ich glaube, dass er...
  2. Hat jemand Erfahrungen mit COPAIBA Öl (wird für die verschiedensten Leiden empfohlen/angewandt)

    Hat hier irgendjemand Erfahrung damit? Dankeee vorab!
  3. Immuno-D

    Hallo in die Runde! Hat jemand von Euch (praktische!) Erfahrung mit diesem alternativmedizinischen Präparat, das nicht nur im Zusammenhang mit Krebs zum Einsatz kommt? Da es ziemlich teuer ist, denk ich mal, dass es nicht viele sein werden...bin dann mal gespannt! Gr Aurelius
  4. Zahnherde, Unerkannte Infektionen(?): Was hilft bei akuten Schüben?

    Liebe Leute, ich habe mal ne Frage: Es leiden ja immer mehr Menschen an diesen Entzündungszuständen im Kiefer, ohne dass ein OPG lokal irgendwas zeigt. Ich habe mit zwei Leidensgenossen gesprochen: Dem einen (er wurde x-fach behandelt, bis er irgendwann gar keine eigenen Zähne mehr hatte/ hatte...
  5. Zahnspangen Spätfolgen

    Hat hier jemand mit Zahnproblemen infolge einer Zahnspangenbehandlung (im Jugendalter) Erfahrung gemacht? Meine Feundin meint, bei ihr hätte sich dadurch an etlichen Zähnen eine chronische Zahntaschenentzündung entwickelt, teilweise mit anschließendem Zahnverlust! Sie hat nun eine Teilprothese...
  6. "Fast-20-jahre-kieferhoelle", kennt jemand diesen Fall?

    Fast 20 Jahre Kieferhölle » Regensburg Digital Zahnarztpfusch: Wie faul ist dieser Gerichtsgutachter? » Regensburg Digital "Es ist – allein wegen seiner Dauer – ein recht einmaliger Fall: Ins sechste Jahr geht ein Verfahren um Zahnarztpfusch vor dem Landgericht Regensburg. Zu einem Gutteil...
  7. Fragen zur Sinusitis Sphenoidalis

    Guten Tag 1. Seit vier Monaten besteht ein Druck im Hinterkopf, seit 3 Monaten läuft die Behandlung. Die Besserung beträgt in etwa 50 Prozent. Ist nach vier Monaten noch mit einem weiteren Abschwellen betroffenen Strukturen bzw. Verbesserungsprozessen ohne op zu rechnen? Meine letztgültige...
  8. Laser-Therapie bei Infektionen und Multisystemerkrankungen

    Hallo in die Runde :wave: Viele von uns haben ein chronisches Erregerproblem, oft ohne zu wissen, um welches "Vieh" es sich eigentlich genau handelt, auch weil die gängigen Labortests (Serologie) nicht wirklich zuverlässig sind bzw. die Ergebnisse oft fehlinterpretiert werden ... Habe nun schon...
  9. Zahnärztliche Neuraltherapie, kennt sie jemand?

    Hallo in die Runde, habe gelesen, dass es in der CH, nicht jedoch in D, eine Zahnarztpraxis gibt, die diese Methode bei Wurzelentzündungen anwendet. Hat jemand von Euch damit Erfahrung. Funktioniert sie, wart Ihr zufrieden? Vorab vielen Dank für jeden Beitrag ;-) lG! Aurelius :wave:
  10. Procain-Reset nach Hahn-Godeffroy (2010)

    Fragen in die Runde: Was ist Infusions-Neuraltherapie? Funktioniert sie? Hat irgendjemand praktische p e r s ö n l i c h e Erfahrungen beizutragen? Auf Links zu sogenannten "Fachbeiträgen" gebe ich nicht allzu viel. Vorab vielen Dank! :D lG! Aurelius :wave:
  11. Moderne alternative Gerätschaften zur Störfeld Diagnostik

    Was ist dran an "Global Diagnostics", "Prognos", "Test Expert Plus" und wie sie alle heißen? Halten sie, was sie versprechen? Oder ist alles nur Betrug? Zahnärzte kooperieren oft mit hierauf spezialisierten Heilpraktikern, deren auf diese Art erhobenen "Befund" sie zur Grundlage ihrer Behandlung...
  12. Spenglersan Test; hat irgendjemand Erfahrungen damit?

    Hallo in die Runde :wave: Mein Arzt sprach neulich davon, mögliche Störfelder im Kopfbereich (Kiefer?) über den Spenglersan Test feststellen zu wollen. Hat jemand von Euch diesen Test schon mal gemacht? Hat sich das Ergebnis dann letztlich bestätigt? lG Aurelius
  13. Vergleich LTT vs. ITT, Eure Erfahrungen

    Hallo in die Runde! In einem anderen Thread fand ich diese Aussage, die mich doch ziemlich stutzig gemacht hat (gerade weil der LTT ja alles andere als preisgünstig ist): "Hi, Versuch es mal mit einem ITT! Bei mir wurde auch per LTT Methylacrylat negativ getestet, beim ITT kam dann raus, dass...
  14. CCSVi eine Folge der Kieferostitis?

    Hallo in die Runde! Seit langem recherchiere ich im Netz, um den möglichen Ursachen meiner chronischen Erkrankung "CFS" auf eigene Faust auf die Spur zu kommen, da von der Schulmedizin leider keine Hilfe zu erwarten ist. Nun bin ich auf zwei Darstellungen aus Amerika gestoßen, die einen...
  15. Mercaptan und Nekrosemarker bei Kieferprozessen

    Hallo in die Runde! Habe mal eine Frage an meine Mitpatienten mit Zahnherd- bzw. NICO (-Verdacht): Im Internet las ich, dass Herdspezialisten im Anschluss an die Laboruntersuchung von Mercaptan-Thioäter oft auch Nekrosemarker aus dem Speichel bestimmen lassen, idR eben weil der erste Test...
  16. Suche Kieferchirurg, der bei Kieferherden auf Wunsch auch Ozon

    anwendet, gerne im Süddeutschen. Dass die Ozonbehandlung eine IGEL Leistung/ privat zu zahlen ist, ist klar, traue nur einfach den ABs nicht mehr ... Danke vorab für jeden nützlichen Tipp ;-) lG! A.
  17. Nosoden und Ozon bei Mikroben im Kieferknochen effektiver?

    Liebe Leute, gestern fand ich auf lymenet Flash einen interessanten Thread, bei dem es um die Selbstbehandlung von Barts und Pilzinfektionen im Kieferknochen geht. Da viele hier ja trotz massiver Schmerzen von der Kassenmedizin alleine gelassen werden, stelle ich mal einen Post hier rein (in...
  18. These: Krebs ist ein Candida Pilz (Video)

    Was wohl hiervon zu halten ist? https://www.youtube.com/watch?v=01_hdwiXQ3A
  19. Rathke Zyste, Befund verschwiegen, Anlass zur Sorge?

    Hallo in die Runde! Kürzlich tauchte rein zufällig ein alter MRT Befund auf, in dem von einer "Rathke Zyste" in Nähe der Hypophyse die Rede ist. Mein Hausarzt hatte die Untersuchung wg. meiner chronischen/ v.a. nächtlichen Kopfschmerzen (seit 5 Jahren) in Auftrag gegeben, mir aber nie von...
  20. Elektrotherapie bei Zahnproblemen??

    Hallo in die Runde, bei meinen Recherchen stieß ich auf eine Seite aus USA, nach der sich Zahnprobleme nach Elektrotherapie angeblich in Luft aufgelöst haben. Ich frage mich nun, ob diese Therapie auch von Europäern ausprobiert worden ist, und ob sie auch bei Prozessen im Kieferknochen Erfolg...
Oben