HvB Heilmittel allgemein

Aus Symptome, Ursachen von Krankheiten

Wechseln zu:Navigation, Suche

Heilmittel für die Seele und den Leib


Heilmittel die mit der Schwarzgalle zu tun haben sind Reinigungsmittel diese mindern den Zorn, der aus der Traurigkeit entsteht.

Bevor man ein Mittel einsetzt, sollte einmal angeschaut werden, wie es mit den schlechten Gewohnheiten steht. Da gibt es bei Hildegard die Möglichkeit durch eine Änderung im Gemütszustand eine Besserung zu bewirken. Tugenden wehren Schaden ab.

Außer den 5 Tugenden die für die Sinne zuständig sind (Liste der 35 Tugenden und Laster), kommen folgende Mittel in Frage:

Zur Einstimmung auf eine Haltung der Reue nehmen wir verschiedene Edelsteine. Zur Minderung der schlechten Säfte können wir einen Aderlaß empfehlen. Natürlich helfen alle 6 Lebensregeln weiter.

Es ist unerläßlich, sich einigermaßen mit den Säften und Elementen zu befassen. Dazu gehört das Wissen: was bin ich für ein Säftetyp Dann ist nötig zu ermitteln zu welcher Beschaffenheit meine Krankheit gehört, ob sie vornehmlich warm ist oder kalt, feucht oder trocken.

Frohmacher, das Herz stärken, den Geist klären
Reinigungsmittel, Nieren stärken, Leber wärmen
Ausleitungsmittel, über Magen und Darm und Haut
Stärkungsmittel, Kreislauf und Herz, Leber, Immunsystem

Infektionskrankheiten müssen vom Arzt behandelt werden und können nur begleitend mit Hildegardmittel versorgt werden das gilt besonders für Kinderkrankheiten und meldepflichtige Infektionskrankheiten.

Dann gibt es noch Zustände als Unfallfolgen.

Systemkrankheiten, durch die der ganze Mensch in Mitleidenschaft gezogen wird, wie z.B. das Rheuma.

Zu den Organmitteln für Herz, Leber, Nieren, Magen/Darm, Milz, Pankreas, die Haut und für die Sinnesorgane finden sich bei Hildegard viele Möglichkeiten der Stärkung und Wiederherstellung.


zurück zur Hauptseite HvB

Autorin: Rota

Kontakt: hier Klicken


Themenübersicht