Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

13.10.10 17:14 #1
Neues Thema erstellen

Carlina ist offline
Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen und mich beruhigen. Seit längerem immer mal wieder ungefähr 1 Jahr kam es vor das mein linkes Bein so ein lahmes Gefühl hatte, das sich aber nach einer Zeit wieder gab, es kam und ging, war auch eine Weile weg jetzt ist es aber wieder öfter da.
Ich war in Physiotherapeutischer Behandlung und brachte das zur Sprache, man machte einen Kraftvergleich zum rechten Bein und beide Beine sind gleich stark. Man sagte mir das es wohl nichts dramatisches sei, ich solle beobachten in welchen Situationen es auftritt.
Nun ja ich muss sagen fast überall, beim Autofahren, Stehen …
Jetzt ist das Problem auch im linken Arm, ich bewege und greife dann immer um sicher zu gehen das es noch funktioniert…gestern war ich deswegen bei meinem Hausarzt, er meint ich bin sehr verkrampft am Rücken solle schwimmen gehen, mein Blutdruck war gestern auch sehr hoch 175/90…die Nervosität vielleicht?!?
Ich bin ein Panikmensch , und habe furchbare Angst das es vielleicht von meinem Kopf aus kommt, Vorboten Schlaganfall…aber so wie mich mein Arzt gestern ansah, also wohl anscheinend nicht…das hoffe ich auch sehr!
Aber was ist es dann? Wirklich nur Verspannungen???
Kennt das jemand?
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
....mein Beitrag ist wohl unter gegangen
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo liebe carlina,

welche krankheiten hast du?

(hast du schwermetallbelastung, chronische infekte, allergien, nahrungsmittelunverträglichkeiten, oder so?)

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Hallo Shelley

Histamin intolerant, Allergie gegen ein paar Gräser, Antibiotika.
Bei Schwermetallbelastung muss ich passen, weil ich nicht weiß wie der Körper damit belastet wird, bzw. durch was!
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo carlina,

wenn du antibiotika hast; hast du da auch pilze?

ich weiss nicht, ob pilze lähmungserscheinungen machen können.

aber wegen allergien: hast du auch allergie gegen gluten?

weil eine ärztin sagte mir mal, ich sei wegen zöliakie im rollstuhl für lange strecken.

warum hast du eigentlich antibiotika?

sind die wegen eienr infektion, welche lähmungserscheinungen macht?

viele liebe grüsse von shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Liebe Shelley,

ich bin gegen die Antibiotika allergisch kann/sollte also keine mehr nehmen, hab als Kind zuviel davon bekommen, entschuldige wenn das missverständlich war wie ich es geschrieben hab.
Allergie gegen Gluten...auch da muss ich passen, habe keine Ahnung?!?
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
war nochmal beim Blutdruckmessen, 140/90 immernoch obere Grenze, kommende Woche muss ich nochmal hin und wenn wieder grenzwärtig dann wird ein 24h Test gemacht, aber kann das was ich jetzt immer mit meinem Bein oder Arm habe auch von zu hohen Blutdruck kommen, dazu noch die Verspannungen im Rücken
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
..so ich war nochmal beim Doc, Blutdruck war heute "normal", zumindest zu diesem Zeipunkt, ich habe eine Überweisung für den Neurologen bekommen....Termin ist aber erst in einigen Wochen, nun ja kann ja nix schaden!

Danke für euer Hilfe und Tipps!

__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Shelley ist offline
Beiträge: 10.454
Seit: 28.09.05
hallo liebe carlina,

es tut mir leid, wenn ich dir nicht mehr helfen kann.

irgendwie habe ich schon viele möglichkeiten gesagt wegen schwermetallen, anderen "giften", infektionen, nährstoffmängel und so.

klar gibt es noch neurologische krankheiten. die sind aber ja oft auch durch eine ursache entstanden.

viele liebe grüsse; deine shelley
__________________
IchDiskutierNichtMitIdioten.ErstZiehnSieMichAufIhrNiveauRab, DannSchlagen'sMichMitIhrerErfahrung.

Lähmungserscheinungen, trotzdem Kraft...

Carlina ist offline
Themenstarter Beiträge: 560
Seit: 17.01.06
Meine liebe Shelley,

es muss dir nicht leid tun, du warst für mich da und hast gefragt, dafür bin ich dir wirklich sehr dankbar ...es ist wohl etwas wo eben sonst niemand mit erfahrungen gemacht hat....mal sehen was der Neurologe in ein paar Wochen sagt...werde dich dann gerne unterrichten, vorausgesetzt du ließt PN´s?



deine Carlina
__________________
Schöne Zeit wünscht Carlina


Optionen Suchen


Themenübersicht