Neuling und Verzweiflung pur... ich brauche Hilfe

06.05.06 15:20 #1
Neues Thema erstellen
Neuling und Verzweiflung pur... ich brauche Hilfe

Juliette ist offline
Beiträge: 4.667
Seit: 23.04.06
Liebe Maria,

das mit den Verwandten braucht meist Zeit. Das ist noch eine Generation die den Ärzten blind vertraute. Leider ist es aber so, das die Umwelt und damit die Lebensbedingungen sich geändert haben. Und nur wenige Ärzte sind in diesem Falle auf dem neuesten Stand.
Es gibt eine Internetseite mit Chemikaliengeschädigten. Dort ist eine Galerie mit Bildern von Betroffenen. Die kann man ausdrucken und da stehen die Symptome und was am besten geholfen hat. Alle haben eine Odyssee von Arzt zu Arzt hinter sich bis ihnen kompetent geholfen wurde. Diese Seite lässt keinen Kalt und sie hilft sicher zu einem besseren Verständnis, da die Betroffenen ganz normale Menschen aller Alterstufen sind.

www.csn-deutschland.de

Aber bitte keine Angst, wenn du auf diese Seite gehst. Ich kenne Fälle die wieder gesund wurden und ein relativ normales Leben führen können.

Liebe Maria man kann auch nicht generell sagen, der Darm ist schuld, oder dieses und jenes Produkt ist schuld.
Der Darm ist durch irgendetwas aus dem Gleichgewicht geraten und das gilt es zu meiden und zu entgiften. Dann geht es auch dem Darm wieder gut und somit auch dem ganzen Körper.

Ich denke du bist auf dem richtigen Weg und du schaffst das, ganz bestimmt.

Viele liebe Grüsse von Juliette

Neuling und Verzweiflung pur... ich brauche Hilfe
Maria*
Themenstarter
hallo an alle meine antwort ist etwas spät aber ich hatte gestern keine kraft mehr.... ich bin einfach überfordert und ständig was neues und dieses unwissen von mir aber ich kann auch nix dazu lernen denn selbst das buch vom hp ist mir schon zu kompliziert und das hatte ich früher nie, solche probleme !! mit dem lesen und verstehen und merken... würde jetzt keine ausbildung mehr schaffen.

wo soll ich hin gehen ? was würdet ihr als nächstes tun ?

bin so hilflos......

Neuling und Verzweiflung pur... ich brauche Hilfe
Maria*
Themenstarter
oder so fälle wie csn wie kann ich da weiter kommen ?

habe angst um meine intelligenz und gedächtniss und um meinen verstand...

Neuling und Verzweiflung pur... ich brauche Hilfe

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Maria

NMU heisst Nahrungsmittelunverträglichkeit, das empfohlene Buch von Uta ist da super und empfehlenswert.

Die Traeats von Rohi findest Du unter Glutenintolleranz, dort die Basisallergene Treats.

Zum Essen. Nebst der oben erwähnten Diät solltest Du wie schon erwähnt viel Gemüse und Frpüchte essen. Salat, Früchte etc wegen dem gären IMMMER am ANFANG EEINER mAHLZEIT, KEINESFALLS FRUCHTSALAT oder so zum Nachtisch.

wICHTIG IST, DASS dEIN dARM RICHTIG FUNKTIONIERT.
Unter www.cenaverde.com hat es neuerdings eine gute Darmbehandlung drinn.
Kann es dir sehr empfehlen

Vitalstoffe kannst du dort auch nachfragen, gibt neuerdings auch Beratung dort. Die ausleitung etc würde ich noch nicht machen. Wichtig ist jetzt der teppich, der wohnungswechsel und das obgenannte
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Neuling und Verzweiflung pur... ich brauche Hilfe

Susanne_wack ist offline
Beiträge: 1
Seit: 29.08.06
Hallo Maria,

ich habe Deine Geschichte gelesen, und muss sagen, mir kommt da einiges bekannt vor. Vor allem das mit der Sehschwäche hat mich auch erwischt von einem Tag auf den anderen. Ein Besuch letztendlich bei einer Heipraktikerin (der Bluttest bei meinem Hausarzt war völlig ok), die vorher Schulmedizinerin war, hat in meinem Darm eine hohe Konzentration von Antikörper festgestellt. Jetzt rät sie mir diesen Nahrungsmmittelunverträglichkeitstest zu machen. Ich wollte Dich nun fragen wie es Dir seit Mai ergangen ist und ob Du auch so einen Test gemacht hast?!

Die richtige Ernährung wird glaube ich oft unterschätzt und es soll schon sinnvoll sein, seinen Körper mal auf solche Unverträglichkeiten zu testen. Bei mir sind weitere Symptome: Nachts schwitzen, nervliche Anspannung, schmieriger Stuhlgang, Sehstörungen.

Ich hoffe Du kannst mir etwas positiver Deinerseits berichten und würde mich über eine Antwort sehr freuen.

mfG

Susanne


Optionen Suchen


Themenübersicht