Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

12.09.08 17:48 #1
Neues Thema erstellen
Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

sabine77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 27
Seit: 12.09.08
Danke für den Link

Lg
Sabine

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

Martinus ist offline
Beiträge: 229
Seit: 29.03.06
Gern geschehen

Am besten schaust du dir mal in dem ganzen Kuklinski-Thema die dortige Bedeutung der HWS an. Ich bin fest davon überzeugt, dass nach allem, was du und Marcus schildert, Eure Probleme in jedem Fall auf die HWS (bzw. das Kopfgelenk) zurückzuführen sind.

MS? Quatsch mit Soße! Wollte man mir auch mal anhängen...

Liebe Grüße und Gute Nacht
Martinus

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

sabine77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 27
Seit: 12.09.08
*lach*
Jetzt hab ich heute endlich mal herzhaft gelacht-danke.
Ja-Quatsch mit Soße...so seh ich das auch .

Danke dir!

Lg und gute Nacht
Sabine

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

Marcus.F ist offline
Beiträge: 150
Seit: 21.07.08
hehe

Ich zumindest hoffe sogar das es daher kommt, monatelang zu suchen macht auhc nicht grade unendlich spass.
Bei mir ist es manchmal auch so, das ich wenn ich tippe auf der Tastatur, das ich genauer aufpassen muss wo meine finger landen,sonst hab ich einige schreibfehler drin.Manchmal hab ich das problem allerdings gar nicht.Soll ja angeblich auch daher kommen können.Und Konzentrationsprobleme und sowas.

Komischerweise verhält sich meine WS auhc etwas anders, und fängt leichter an zu schmerzen/ziehen als vorher.Aber ich sitz halt immer noch genauso lang am PC wie vorher auch, und das nicht immer in der richtigen haltung

So, ich glaub ich geh gleich mal duschen...Rücken is wieder so verknackst heute...ich glaub ich besorge mir auhc mal son neues kissen zum schlafen.

gruß

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

sabine77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 27
Seit: 12.09.08
hi Marcus,

ich sitze auch immer noch stundenlang am PC.

Was für ein Kissen besorgst du dir denn ?????
Mein Rücken macht heute wieder viele taube Stellen....unangenehm.

Gruss
Sabine

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

Marcus.F ist offline
Beiträge: 150
Seit: 21.07.08
Hi,

Ich glaub es heisst dinkel oder hirsekissen doer so.Steht hier im Forum auhc einiges drüber,da muss ich mich nochmal schlau lesen.

Bei mir ist es heute wieder so als wenn auf der linke gesichtsseite der mund leicht hängt, manchmal hab ich auhc im spiegel das gefühl das es so ist, manchmal ist es auch ganz weg irgendwie.komisch alles.Hast du eigentlich auhc diese dauernde leichte bis mittelschwere benommenheit?

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

sabine77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 27
Seit: 12.09.08
hi,

ja-die hab ich auch ....wie wenn alles nur durch einen Nebel vorhanden ist. So dumpf.
kenn ich ebenfalls

lg

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

Martinus ist offline
Beiträge: 229
Seit: 29.03.06
Hi Marcus und Sabine,

ich bins mal wieder. Nach allem, was ihr da wieder an Symptomen schreibt: Ich kann nicht anders, als mich zu wiederholen - HWS und/oder Schwermetalle... beide Komplexe können genau Eure bechriebenen Symptome verursachen. Verkürzt Eure Suche und stürzt Euch darauf - Ihr erspart Euch wahrscheinlich viel Lauferei und Unsicherheit.
Ich weiß, das ist von außen leicht gesagt... man muss die Wege selbst gehen. Aber ich würde es Euch gerne ein wenig abkürzen.

Sorry, das soll nicht überheblich klingen.

Nur Mut!

Liebe Grüße, Martinus

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

sabine77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 27
Seit: 12.09.08
hi Martinus,

Danke nochmal für deinen Hinweis.
Bei mir pesönlich ist es aber eben momentan so, dass ein anderer Verdacht noch besteht-und ich muss zuerst sicher wissen, dass es das nicht ist.

Die HWS wird sicher in Angriff genommen-aber zuerst steht anderes an.

LG
Sabine

Taubheit, Kribbeln, sensible Ausfälle....

Marcus.F ist offline
Beiträge: 150
Seit: 21.07.08
Ja die HWS hab ich ja schon als ansatz genommen und geh jetzt bald zum atlastherapeuten in der nähe.

Bei Schwermetallen kann ich mir nciht vorstellen das ich damit was zutun habe.wüsste nicht woher.
Gut ich hatte mal amalgam in den Zähnen,aber ihc weiss gar nicht mehr ob das noch im milchzahn alter war.Ne es ist schon verdammt lang her und ich hatte auch nie Probleme,bis vor 5 monaten halt.


Optionen Suchen


Themenübersicht