Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

10.05.08 13:38 #1
Neues Thema erstellen
Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
Guten Abend zusammen und danke für die Antworten so habe ich nicht mehr das Gefühl alleine zu sein mit diesen Symptomen.
Das komische ist ja das ich früher zwar nie der Körperlich Fitteste Mensch war aber trotzdem nie unter solchen Problemen lit.
Ich hatte sehr viel mehr Freude am Leben jetzt ist jeder Tag eine Quälerei aufs neue, mir gehts meistens Vormittags sehr gut kann klar und logisch denken bin teils voller Freude und Lebenslust aber immer mit hintergedankn das es am Nachmittag wieder losgeht und das meist sehr plötzlich so das es mich voll überrascht und dann umhaut.
Das ist so schei.....
Ich hab schon gar keine Lust mehr etwas zu essen wobei ich immer noch der Meinung bin das es egal ist WAS ich esse es geht mehr darum das ich esse.
Und dann die Tatsache das ich plötzlich nach kleiner Anstrenung einen Anfall bekomme mit Picken und Jucken Herzrasen Schwindel was ja dann immer völlig unabhängig vom ESSEN ist ?!?!
Dann das Ding mit der Wärme kleinste Wärme ob nach Anstrenung selbst produziert oder zb. Heizungs oder Sonnenwärme da ist es so als ob mein Körper gar nicht mehr klar kommt das is der Hammer ich seh dann aus als hätte ich 40 Fieber.

Ich würde alles dafür geben das es endlich aufhört oder ich zumindest eine Spur hätte.
Werde natürlich alles nachgehen was ihr mir an Tips gebt ich danke euch echt dafür.

Ich berichte mal nach und nach was ich so ausprobiere davon und wie es wirkt.
Am Montag ist ein Termin beim Arzt wo ich einen 181 Bluttest machen lasse der testet auf 181 unverträglichkeiten in Nahrungsmitteln.
Ich hoffe ich kann heute Nacht mal schlafen das ist es was ich mir jetzt am meisten Wünsche.

Lieben Gruss an alle

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der Select-Test auf 181 Nahrungsmittelunverträglichkeiten ist ein Test auf IgGs im Blut. Er ist umstritten und auch noch teuer dazu, und er sagt nur etwas aus über die IgGs, nicht über IgE-vermittelte Nahrungsmittel-Allergien und auch nichts über Nahrungsmittel-Intoleranzen:
Laktose-, Fruktose-, Sorbit-, Histamin-, Gluten-Intoleranz.

Wenn bei einem IgG-Test herauskommt, daß Du z.B.Tomaten verträgst, heißt das nicht, daß Du nicht wegen einer Histaminintoleranz sie trotzdem nicht verträgst.

Ich denke, es wäre gut, wenn Du Dich in diese ganze Unverträglichkeits-Problematik erst einmal gründlich einlesen würdest, um nicht unnötig Geld auszugeben.

Du könntest z.B. mit dem Wiki anfangen:
http://www.symptome.ch/wiki/Hauptseite

Grüsse,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Glosar,

Ich hab schon gar keine Lust mehr etwas zu essen wobei ich immer noch der Meinung bin das es egal ist WAS ich esse es geht mehr darum das ich esse.
Und dann die Tatsache das ich plötzlich nach kleiner Anstrenung einen Anfall bekomme mit Picken und Jucken Herzrasen Schwindel was ja dann immer völlig unabhängig vom ESSEN ist ?!?!
Manches scheint nur unabhängig vom Essen zu sein.
Bei mir war es auch so, zum Schluss war es fast egal was ich gegessen hab.
Als ich nach einiger Zeit meiner Diät (nahm nur ganz wenig verschiedene Lebensmittel zu mir, hauptsächlich Reis) dann eine Verbesserung merkte, da konnte ich auch nach und nach wieder spüren dass und wie ich auf manche Lebensmittel reagiere.
Manchmal bis zu 48 Stunden danach!!

Wenn der Körper mal so richtig aus dem Ruder läuft hab ich das Gefühl er mag gar nichts mehr und schaltet um auf: Blockade!
Mir erscheint es nach wie vor sinnvoll zuerst mal bei der Ernährung zu suchen.
Wenn du das durchhältst könntest du ein Ernährungstagebuch führen. Iss mal ganz ganz wenige Lebensmittel bei denen man so gut es geht sicher sein kann dass man sie auch verträgt. Nicht so viel Obst und Gemüse, keinen Zucker, Milch ist dabei erstmal ein no-go. Usw.
Wie gesagt, bei mir geht IMMER Reis, seltsamerweise Hackfleisch, ein wenig Karotte, Zuccini, Fenchel, Mais. Dann kann man ganz langsam immer was dazu nehmen, aber nicht jeden Tag, sondern wirklich ganz langsam. Je schlechter der Zustand ist, desto sensibler muss man da sein. Gaaanz vorsichtig!

Da braucht mal einen langen Atem für, denn oft muss man Wochen durchhalten bevor sich wirklich eine Besserung zeigt.

Hast du denn so gar keine Vermutung was du besser und was schlechter verträgst?
Wie ernährst du dich denn? Was isst du, viel süß, hast du viele Zahnfüllungen aus Amalgam?

Ach, da gibt es so viele Möglichkeiten, irgendwo musst du ansetzen und anfangen. Einen Schritt nach dem anderen machen.

lieben Gruß
Hexe

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
Guten Morgen

Naja es ist zb. so das ich heute die ganze Nacht über einen Kloß im Hals hatte so als ob mann Luft in der Speiseröhre hat das war so schlimm das ich nicht mehr richtig schlucken konnte es tat richtig weh, habe viel warmen Kräutertee getrunken und konnte einigermaßen schlafen.
Als ich aufgewacht bin kam ich mir vor wie erschlagen meine Hände total kalt und schwitzig und etwas Herzrasen voll das schwäche gefühl am ganzen Körper.

Ich habe gestern abend gegen 21 Uhr eventuel einen Fehler gemacht ( mach ich sonst nicht ) ich hatte solche Lust auf M....Do..... habe Hänchenteile mit Barbecue Soße gegessen und einen Milchshake getrunken, allerdings muss ich dazu sagen das mir vorher schon nicht so ganz gut war bezogen auf den Kloß im Hals und der Luft im Bauch.

Ist das eventuel der auslöser dafür das ich mich so schlecht fühle heut Morgen ? Ich hab das Gefühl meine gesamte Kraft ist weg nicht so als hätte ich gut ausgeschlafen :-(

Gruss Markus

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Glosar,

schreibst Du denn inzwischen auf, was Du wann gegessen hast? Das wäre wirklich wichtig,und das kann Dir auch niemand abnehmen .

Wenn jemand Allergiker oder "Intoleranter" ist, dann sollte er mehr als vorsichtig sein mit Barbecue-Soßen (überhaupt Fabrik-Soßen und ähnlichen leckeren Sachen). Denn da nachzuvollziehen, was alles drin ist, ist so gut wie unmöglich. Außerdem macht's auch die Mischung.

4 EL Butter
2 St Zwiebeln gewuerfelt
4 St Knoblauchzehen zerkleinert
1/2 TL Salz
2 EL Chillipulver
8 EL Brauner Zucker
8 EL Essig
8 EL Worcestershire Sauce
2 TL Tabasco
4 EL Sojasauce
2 TL Senf
1/2 l Tomaten püriert
Rezept für Barbecue-Sauce
Das ist ein Rezept für Barbecue-Sauce zum Selbermachen. Da sind einige Inhaltsstoffe, die jemand mit Histamin-Intoleranz z.B. besser nicht ißt, nämlich Chillipulver, Essig, Worcester-Sauce, Tabasco, Sojasauce, Senf, Tomaten.
Mal angenommen, Du hast eine HIT: dann hast Du Dir damit einen richtigen Histamin-Schub gegeben.

Die Hähnchenteile dürften auch mit einer brisanten Gewürzmischung behandelt gewesen sein. Und ob Du Milch verträgst (mit künstlichem Aroma nehme ich an), ist auch unklar.

Wenn Dir der Hals schon leicht zugeschwollen ist, gilt es erst recht, vorsichtig zu sein.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Geändert von Oregano (25.05.08 um 11:45 Uhr)

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Markus,

Ist das eventuel der auslöser dafür das ich mich so schlecht fühle heut Morgen ? Ich hab das Gefühl meine gesamte Kraft ist weg nicht so als hätte ich gut ausgeschlafen :-(
wenn dein Körper schon seit einiger Zeit rebelliert, also wenn deine Beschwerden sich schon so häufen und hinziehen und auch so vielfältig sind, ist es nicht mehr so leicht zu erkennen worauf du Intoleranzen entwickelt hast.
Denn dein Körper reagiert nicht (mehr) sofort auf das was du gerade gegessen oder getrunken hast. Er reagiert entweder sehr verzögert oder es haben sich deine Symptome schon so manifestiert dass es im Moment wirklich nicht mehr zu sagen ist warum es dir gerade jetzt so schlecht bzw. besser geht.

Ganz klar ist: wenn auch nur ein Teil deiner Probleme mit Intoleranzen auf bestimmte Nahrungsmittel oder mit Problemen deines Magen/Darm Traktes zu tun haben (und da bin ich mir sicher!) dann sind Gerichte mit sooo vielen verschiedenen Inhaltstoffen wie dein Essen Bei Mac.... nicht das Richtige.

Wie willst du da jemals rausfinden was genau dir Probleme bereitet?

Fertiggereichte, schon zubereitete Gerichte usw. da hast du doch keinen Überblick.
Selber einzelne natürlich belassene Zutaten, wie Reis, Gemüse oder Kartoffeln, alles so natürlich wie möglich ohne andere Zusatzstoffe, die kann man dann zubereiten, und so kombinieren dass man tatsächlich weiss was man wann gegessen hat.
Meinst du nicht dass das mal einen Versuch wert wäre?

liebe Grüße
Hexe

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
Hallo zusammen

Ich habe heute mal wirklich eine ausschluß Diät gemacht

Frühstück Gekochter Reis mit einem Geriebenen Apfel
Kräutertee

und mehr nix seit dem ausser Leitungswasser.

Da es mir echt mies ging heute morgen hab ich mir gedacht den ganzen Tag auszuruhen und hab nix weiter getan als zu liegen und TV zu gucken.
Vor einer halben Stunde etwa habe ich aber den Entschluß gefasst aufzustehen um etwas an die Luft zu gehen und siehe da !

Herzrasen kalte Hände Picken ab Oberkörper Kopfdrücken und ein Gefühl von Verspannung und Schwindel Schwäche Beine zittern Schwitzige Hände. Das Gefühl dicke Beine zu haben.

Das kommt vom Essen ???

Jetzt stand ich eine weile am Fenster und bin rumgelaufen, meine Hände kribbeln jetzt und sind wieder langsam warm geworden.

Fühl mich echt komisch.

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo,
was gibts denn da vor deiner Haustür, Glosar?
Stromleitungen? Pollen von Büschen, Bäumen,...? War es draußen kälter als drinnen? Hast du dich schnell bewegt? Was war anders?

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Herzrasen kalte Hände Picken ab Oberkörper Kopfdrücken und ein Gefühl von Verspannung und Schwindel Schwäche Beine zittern Schwitzige Hände. Das Gefühl dicke Beine zu haben
Das sind auch Symptome von Unterzucker. Kannst Du Dir nicht mal ein Zuckermeßgerät ausleihen und den Blutzucker messen, wenn es Dir gerade so mies geht?

Einen Tag lang histaminarm essen ist noch keine Ausschlußdiät . Das war meiner Meinung nach eher ein halber Fastentag. Aber Du hattest ja noch die Folgen von gestern zu verkraften! So schnell erholt sich nicht jeder nach einer Histaminbombe, wenn er eine HIT hat.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
hmm
ja eventuel hat mein Vater noch so ein Testgerät der hat etwas Alters Diabetis.

Ok werde das testen.

Was ist eigentlich mit der vegetativen Schiene ? Orthostatische Erkrankungen sind auch vegetativer Natur.

Mein Verdacht ergibt sich wie folgt:

Zuviel Stress und Kummer über langen Zeitraum
Angst vor Tötlicher Krankheit
Bewegungsmangel
Lange falsche Ernährung
Kloß im Hals / Magen Darm Probleme
zuviel Luft in der Speiseröhre durch falsches Atmen und dadurch Luftschlucken

aus leichten Kreislaufproblemen wurde eine vegetative Kreislauferkrankung !!!

Würde das einen Sinn machen ?

hmm
Gruss Markus


Optionen Suchen


Themenübersicht