Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

10.05.08 13:38 #1
Neues Thema erstellen
Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Wenn Du wochenlang wirklich nur gekochten Reis gegessen hast, würde ich zumindest eine Nahrungsmittelunverträglichkeit schonmal ausschließen (es sei denn Du verträgst keinen Reis).
Wenn Du aber nur Reis isst, kann es Dir kaum besser gehen, weil Dir alle Nährstoffe fehlen. Solltest Du candida haben, hast Du den damit großartig gefüttert.
Die roten Ohren sehe ich als starken Magnesiummangel. Magnesium fehlt heutzutage fast jedem und ein Mangel wirkt sich in vielen Bereichen des Körpers aus.
Ich würde Dir also raten bevor Du jetzt gleich ans Eingemachte gehst, erstmal das allerwichtigste zu richten: Deine Ernährung. Unbedingt mehr Gemüse und Obst essen!!! Und auch mal hochdosiert Magnesium einnehmen, am besten als Citrat (ruhig 600-1200 mg, wenn Du dünnen Stuhl bekommst, Dosis verringern). Magnesium macht einen auch erstmal ruhiger und ich glaube, Gelassenheit kannst Du gerad eganz gut gebrauchen.
__________________
Liebe Grüße Carrie

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo Glosar,
ich habe diesen langen Thread nicht mehr ganz im Kopf. Deshalb meine Frage:
hattest Du eigentlich einen Unfall, Zusammenstoß, Sport-Erlebnis oder irgend so etwas, als das ganze anfing?

Sind damals Röntgenbilder oder ein MRT gemacht worden, falls es so etwas gab?

Grüsse,
Uta

Naja da ist was was wir mal in der Familie besprochen haben was aber Jahre her ist nur ich meine mann macht sich ja so seine Gedanken und das Thema HWS kommt immer wieder weil auch meine Mutter meinte ich soll in der Richtung suchen.

Ich hatte damals in der 6. Klasse einen Unfall und zwar bin ich im Schullandheim einen Berg rückwärst runter gefallen so ca. 10 Meter ich kann mich heut noch daran erinnern obwohl es fast 20 Jahre her ist. Ich bin der Meinung das erst dann meine Probleme anfingen in der Richtung ich bin immer Nachst wachgeworden mit übelsten Drehschwindel und und und lange Geschichte mein Lehrer damals ging auch nicht zum Arzt er hatte eventuel Angst ich meine äusserlich sieht mann ja nix naja langes Thema glaube ich.

Gruss Markus

PS: Konditionsmangel kommt auch von der HWS ??? hmmmm

Geändert von Glosar (18.06.08 um 22:40 Uhr)

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Hallo Marcus,

Kann ich denn nicht durch das gemachte MRT vom Gesamten Bauchbereich ( Unterkörper ) einen TUMOR in dieser Gegend ausschließen ??? ( verdammt nochmal es muss doch mal irgendeine Gewißheit geben )
Endokrine Tumore werden in ersten Linie durch die Bestimmung der genannten Substanzen im Urin gesucht.
Karzinoide hat man, wenn man sie hat, im Darm (meines Wissens Dünndarm), d. h. im MRT sind sie nicht zu erkennen.
Das Phäochromozytom ist ein (gutartiger) Tumor der Nebennieren und Du schriebst doch, dass man ein 5 mm großes Gebilde auf den Nieren entdeckt habe, was auch immer das ist.
Die endokrinen Tumore sollen mit bildgebenden Verfahren schwer darstellbar sein, weil sie oft schon sich bemerkbar machen, wenn sie noch sehr klein sind.

Ich weiß nun nicht, ob es bei Dir so etwas sein kann. Die Beschwerden würden zum Teil sicher passen, aber Du hast den besseren Überblick über Deine Beschwerden und vielleicht kannst Du von vornherein manches ausschließen.

Aber ich würde mich wegen der Frage, ob Tumor oder nicht, auch nicht verrückt machen. Denn diese Art von Tumoren sind nicht so gefährlich, als dass man nach einer evtl. Entfernung nicht wieder ganz gesund werden kann.
Endokrine Tumore sind meist gutartig und nur mal angenommen Du hättest einen gutartigen Tumor und Du wärst nach dessen Entfernung wieder gesund. Was könnte Dir Besseres passieren?


Verrückt machen würde ich mich an Deiner Stelle nicht. Ist leichter gesagt, als getan.
Mache Dir eine Liste und schreibe Dir auf, was Du in welcher Reihenfolge klären willst und versuche die Liste abzuarbeiten.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Hallo Markus!

Die Wirbelsäule ist weit mehr als ein Stab, an dem die Rippen hängen und auf dem der Kopf steckt.

Der Lehrer damals hatte wohl Angst, daß er Ärger bekommt, weil dein Sturz unter seiner Aufsicht passiert ist.
Oder warum sonst wurde es unter den Teppich gekehrt? Was für ein unmenschliches System!

LG
Gina

Geändert von Gina-NRW (19.06.08 um 03:18 Uhr)

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ich hatte damals in der 6. Klasse einen Unfall und zwar bin ich im Schullandheim einen Berg rückwärst runter gefallen so ca. 10 Meter
Das ist bestimmt nicht einfach so ohne Folgen geblieben, denke ich mal.
Die Frage ist nur: was kann man da jetzt tun?
Da Osteopathen ja sogar sagen, daß sie heutige Probleme, die durch die Geburt entstanden sind, wieder beheben können, wäre das weiter meine bevorzugte Option für Dich!
Die Frage ist auch, ob nicht ein MRT (am besten eines bei Dr. Volle in Bd. Wörishofen > "Suchen") da sinnvoll wäre? DAs ist zwar eine Privatleistung, aber es scheint hochinteressant zu sein, was er findet. - Dazu gibt es hier im Forum auch schon einige Berichte.

Hast Du Dich eigentlich mit Dr. Kuklinski (> "Suchen) schon befaßt?

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
also gestern war alles schön und um 17 uhr ganz plötzlich schwäche und dicke beine allerdings ohne rote ohren ! Ich hab mich dann zurückgezogen und hingehockt und in eine tüte geatmet wobei das hinhocken am besten ja immer ist. Nach ca. 30 minuten war ich etwas geschaft aber mir gings besser. Hmm was nun?

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Hi Glosar!


wie - was nun?

alles wie gehabt:

- einen Arzt aufsuchen, wenn du noch Untersuchungen machen lassen willst.

- überlegen, ob du dir von deinem Hausarzt eine Überweisung für einen Psychotherapeuten geben lassen willst.

- gucken nach jemand, der die Dorn-Methode, Osteopathie oder anderes, was dir empfohlen wurde, anbietet und mit dem Kontakt aufnehmen.

- auf deine Ernährung achten, vielleicht ein Ernährungs-Tagebuch führen ..

- jeden Tag etwas tun, was dir Freude macht.

...

(und auf bereits gestellte Fragen antworten wäre auch ganz nett.
es sei denn, du willst hier nur ne Art Tagebuch schreiben.)


LG
Gina

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Glosar ist offline
Themenstarter Beiträge: 128
Seit: 10.05.08
ne so war das nicht gemeint. Ich meine warum verämdern sich die symptome jetzt sind es extreme kreislaufprobleme. Vor einer stunde hatte ich diese wieder, blass schwitzen sehstörungen und das gefühl das mich jemand in den boden drückt. Das geht nur weg wenn ich mich lange ausruhe. Und müdigkeit aber ganz extrem. Überlege echt ob ich ins krankenhaus gehe und sage ich geh nicht mehr weg bevor sie mir sagen was ich habe. :-(

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
mußt du selber wissen.
nimm dir genug zu lesen, alle Badartikel und gemütliche Kleidung mit, und sag am besten gleich an, welche Art von Essen du haben möchtest. sonst dauert es womöglich Tage, bis der Mensch zum Essen-Aussuchen zu dir kommt, und du kriegst bis dahin die nicht so dolle Normverpflegung.
Internet hat´s wahrscheinlich nicht, schätz ich.
meldest du dich hier dann noch ab? wär nett.

Gina

Bin am verzweifeln ! Was habe ich nur ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Glosar,

Überlege echt ob ich ins krankenhaus gehe und sage ich geh nicht mehr weg bevor sie mir sagen was ich habe. :-(
In einem normalen Krankenhaus sehe ich wenig Chancen, daß die herausfinden, was bei Dir falsch läuft. Ich glaube, die Chancen, das auch so über ambulante Ärzte herauszufinden , sind besser.

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht