Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

13.09.14 13:36 #1
Neues Thema erstellen

Broesmeli ist offline
Beiträge: 146
Seit: 13.09.14
Salut zusammen!
..ich (39 Jahre alt; Mutter u. Hausfrau) bin mit meinem Latein am ende..und die Aerzte scheinbar auch (?)
Ich bin vor ueber 5 Monaten (am Ostersamstag) mit Schwankschwindel aufgewacht_es kam aus dem 'Nichts'! Im ersten Moment nach dem Aufwachen hatte ich Sehstoerungen; es 'wackelte' alles hin und her. In den nächsten Tagen und Wochen verschlimmerte sich alles zunehmends; immer neue Symptome kamen dazu: Schwindel im Liegen; starke Nacken,-und Kopfschmerzen; Schulterschmerz bis zur Hand runter; Druck im Oberkiefer; starke Schmerzen v. Ohr runter den ganzen Hals (Muskeln); starker Druck in der Brust mit 'Panikgefuehl'. Neu dazugekommen ist seit ca. 1 Monat noch taube Finger und Taubheitsgefühl an Stellen des Armes und des Halses/Kiefers.. Ich bin zwischenzeitlich bis auf 45 kg abgemagert (sonst 10 kg schwerer); war so schwach, dass ich in die REHA musste fier 2,5 Wochen.. Ich bin wirklich am <ende meiner Kräfte; weiss nicht mehr, was ich machen soll?! Auch mein Mann und meine beiden Kinder (15 und 10 Jahre) sind mittlerweile sehr belastet 8überbelastet!) mit dieser, meiner Situation. Wir alle haben keinen 'Nerv' und Kraft mehr.
Ich hatte bereits an UNTERSUCHUNGEN :
>MRI Nacken - ohne Befund (keine Diskus Hernie)
>MRI Schädel - soweit auch ohne Befund..Nebenbefund: verschleimte Nebenhöhlen und div. hyperintense Läsionen im Gehirn ('Blutschwämmchen)
>Bluttests - alles tiptop! (Vit. D mangel..wurde behoben)
>Neurologin - Nerven etwas abgedrückt; aber nicht zum Operieren momentan. Sonst kein Befund
Ohrenarzt - Schwindel nicht von Innenohr..also kein Befund
> dann war ich noch bei einem sog. 'Wunderheiler'..half jedoch auch nichts. (Musste es ausprobieren.ich versuche ALLES aus! ..wenns nur helfen würde!)
MEDIKAMENTE :
> Sirdalud mo mi ab je 1 mg; nachts 2 mg
>Dafalgan bis vor 3 Tagen bis zu 5 mg am Tag. Nun versuch ich s ohne..denn es koennte auch Schwindel von Paracetamol verursacht sein. Merke bis jetzt nichts an Besserung. Und-ich hatte ja erst Schwindel und dann Dafalgan..
> Tramal Trpf. bis zu 4 mal tägl. 10 Trf.
> Magnesium forte je 1 Beutel morgens und abends
THERAPIEN :
> Im Moment Osteopathie und Akupunktur (helfen am Besten! ..Linderung dauert aber nur 2-3 Tage an..leider)
>Anfangs noch 1-2x/Woche Chiropraktor fuer 7 Wochen. Jedoch eher Verschlechterung nach einigen Behandlungen.
> Neu ab nächste Woche Physio-spez. Schwindeltraining

Meine Symptome passen 'bestens' zu einem Schleudertrauma..ich hatte jedoch keinerlei Unfall, Sturz o.ä. ...??

Am Schlimmsten wird's, wenn ich sitze..Schlafen kann ich seit 1,5 Monaten gottseidank wieder soweit sogut.

Ich hoffe sehr, dass mir jemand weiterhelfen kann..?! denn ich hab keine Kraft mehr und ich 'kann und will' einfach nicht mehr.
Danke!
Liebe Grüsse, Barbara

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Barbara,

verschleimte Nebenhöhlen
Die verschleimten Nebenhöhlen müssen doch eine Ursache haben!?
Vielleicht hast Du ständig Kontakt mit irgendwelchen Allergenen oder unverträglichen Materialien? Wie sehen in diesem Zusammenhang Deine Zähne aus? Gibt es wurzelbehandelte Zähne, Amalgamfüllungen, andere Füllungen bzw. Kronen? Stimmt der Aufbiß Deiner Zähne? Wenn nicht, kann das auch eine Menge Schmerzen verursachen (http://www.symptome.ch/wiki/Cranio-m...sfunktion_(CMD)).
Hast Du Nahrungsmittel-Intoleranzen und/oder -Allergien?

Hast Du evtl. irgendwelche Wohngifte in Deinem Umfeld? Schimmel, Formaldehyd, andere ?

Neurologin - Nerven etwas abgedrückt; aber nicht zum Operieren momentan. Sonst kein Befund
Das klingt mir etwas schwammig. Evtl. könnte da ein Neurochirurg noch einmal hinschauen? Was heißt denn "Nerven etwas abgedrückt" genau? Welche Nerven? - Dabei fällt mir Vitamin B12 ein. Wie sieht es da aus bei Dir?

div. hyperintense Läsionen im Gehirn ('Blutschwämmchen)
...
In der Kernspintomographie werden auch bei gesunden Menschen häufig kleinere hyperintense Läsionen in der weißen Hirnsubstanz gefunden. Allgemein wird vermutet, dass es sich um klinisch stumme Hirninfarkte handelt. Vor einem Jahrzehnt hatte die „Cerebral Abnormalities in Migraine, an Epidemiological Risk Analysis“ oder CAMERA-1-Studie herausgefunden, dass diese Läsionen bei Migräne-Patienten häufiger als bei Gesunden sind. Betroffen waren häufig weibliche Patienten, bei denen die Migräne mit einer Aura einhergeht oder die mehr als eine Migräneattacke pro Monat haben. Andere Studien kamen zu ähnlichen Ergebnissen.
...
Neben Adipositas und Bewegungsmangel, Rauchen sowie hohen Blutdruck- und Cholesterinwerten zählt sie dazu die Einnahme von hochdosierten kombinierten Kontrazeptiva, die Migränepatienten über 35 Jahren ihre Ansicht nach meiden sollten
...
Deutsches Ärzteblatt: Migrne: Lsionen im Kernspin ohne klinische Relevanz

Es kann gut sein, daß auch bei Dir diese Läsionen ein Zufallsbefund sein, der keine Bedeutung hat. Trotzdem würde ich ihn im Auge behalten.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von Broesmeli Beitrag anzeigen
> Tramal Trpf. bis zu 4 mal tägl. 10 Trf.
Längerfristige Konsum macht dich süchtig. Man entwickelt eine Toleranz und braucht immer mehr. Und je mehr man braucht desto schwieriger kommt man da raus. Solltest Du also ausschleichen.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo,

die Nebenwirkungen von sirdalud sind lesenswert :

...
Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Bei niedriger Dosierung:
Schläfrigkeit und Müdigkeit Schwindel Mundtrockenheit Magen-Darm-Beschwerden Leichter Blutdruckabfall
Bei höherer Dosierung:
Wie oben genannt, aber häufiger und intensiver
Zusätzlich: Akkommodationsstörungen (gestörte Anpassungsfähigkeit des Auges auf Nah- und Fernsicht) Ataxie (Störung der Koordination von Bewegungsabläufen) Verwirrtheitszustände Angstzustände Kopfschmerzen Appetitlosigkeit Hautausschläge
Sirdalud 4 mg-Tabletten - netdoktor.at

Ich bin vor ueber 5 Monaten (am Ostersamstag) mit Schwankschwindel aufgewacht_es kam aus dem 'Nichts'!
Ist eigentlich eindeutig, daß Du einen Schwankschwindel und nicht z.B. einen Lagerungsschwindel hast?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Broesmeli ist offline
Themenstarter Beiträge: 146
Seit: 13.09.14
Salut Oregano
Danke füer Deine Antwort..resp. Frage
Ja, die Aerzte meinen alle, es sei Schwankschwindel. Ich hatte auch Tests, um dies zu überprüfen.. Wenn ich liege, mich drehe..dann passiert nichts. Am Meisten schwindlig wirds mir, wenn ich sitze..dann ist es ganz schlimm.
Morgens ,nach dem Aufstehen, gehts mir meistens 'schwindeltechnisch' gut..ich fühl mich zwar wie 'zusammengeschlagen'..aber sonst gehts. Wenn ich dann Zmorgen esse (im Sitzen natuerlich^^) dann fängts auch schon an. Ich muss dann aufstehen und 'rumwackeln' und rumlaufen..
Ich wuensch die noch einen schoenen Abend.. Liebe Gruess, B.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Broesmeli ist offline
Themenstarter Beiträge: 146
Seit: 13.09.14
Salut Oregano!
Danke für Dein Mail!
Wg. den Verschleimten nebenhöhlen.. ich hatte als Kind immer wieder <<stirnkieferhöhlen-Vereiterung..Nach div. Operationen (Nase, Ohren, Mandeln) wurde es besser. Jetzt, als Erwachsene, hab ich bei Erkältungn immer gleich die Kieferhöhlen verschleimt. Das geht dann aber uch wieder weg, ohne Antibiotika. Ich 'schneuze' schon längere Zeit aus dem li Nasenloch klaren, aber zähen Schleim..ohne dass mir dies jedoch weh tut od. stört. Die 'Entschleimungsmedis', welche ich erhalten hatte, hab ich bis zum ende der Behandlung genommen, aber der 'Schnudderi' blieb.
Meine Zähne hab ich durchchecken lassen; Amalgan, Kronen o.ä. hab ich keine. Als Kind ahtte ich jedoch massive Kieferorthopädische korrekturen (Kiefer 'gespremgt'; Monoblock, 'Gartenhaagspange' etc..).
Ich hab mir aich schon überlegt, ob wir einen Schimmelpilzbefall haben könnten? Wohne in einem 150 Jahre alten Holzbauernhaus..und es regnet dann u. wann mal durch die terrasse
Formaldehyd hab ich keine Ahnung..muss mich erkundigen. Wir haben aber eine riesige Swisscom Antenne bekommen auf dem Hausdach nebenan.. koennte dies einen einfluss haben? Wenn ja- wen koennte ich kontaktieren, um die 'belastung' festzustellen? Die Antenne 'brummt' auch nonstop..
Das hatte ich nicht gewusst wegen den hyperint. Läsionen! Interessant! Zumal ich noch nie eine Migräne hatte..auch sonst selten Kopfweh (bis jetzt)
Ich bedank mich fuer Dein Interesse und Informationen!
Liebe Gruess, B.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Broesmeli ist offline
Themenstarter Beiträge: 146
Seit: 13.09.14
P.S. Ich hab 'rumgegooglet' und bin auf Fibromyalgie gestossen.. Was meinst Du dazu? Wuerde das passen? Ich finde, einige punkte passen 'gut'..
Lg. B.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo Broesmeli

Ich denke, du hast es mit einer (chronischen) Infektion zu tun. Die Frage ist bloss, welcher Erreger dir Sorgen bereitet. Bzw. meist sind ohnehin gleich mehrere Erreger im Spiel.

Fragen:
  • Kannst du dich an einen Zeckenstich erinnern - irgendwann in deiner Vergangenheit?
  • Hast du "einfach so" 10kg verloren (gleiche Ernährung etc.)? Deine Schilddrüse wurde schon eingehend untersucht? Wobei solche Gewichtsverluste natürlich auch bei Infektionen vorkommen können...
Liebe Grüsse

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Broesmeli ist offline
Themenstarter Beiträge: 146
Seit: 13.09.14
Salut Kaempferin
Ja, hatte Zeckenstiche..ein paar schon. (wohne aber nicht in einem 'infizierten' Gebiet) Wurde auch auf Borreliose getestet. Negativ.
Nein, SD nicht untersucht bis jetzt, da nicht vergrössert Und-ich hab so abgenommen, weil ich nicht mehr viel essen kann..
Ich hab auch das 'Bauchgefühl', es sei eine Infektion..aber wonach soll man suchen??
Danke! Liebe Gruess, B.

Ich brauche Hilfe..(Schwindel;Schmerzen..)

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo Broesmeli
Zitat von Broesmeli Beitrag anzeigen
Ich hab mir aich schon überlegt, ob wir einen Schimmelpilzbefall haben könnten? Wohne in einem 150 Jahre alten Holzbauernhaus..und es regnet dann u. wann mal durch die terrasse
Schimmelpilzbefall könnte für das Immunsystem sowie für die Gesundheit generell natürlich sehr schädlich sein. Dies sollte schon abgeklärt werden...
Zitat von Broesmeli Beitrag anzeigen
Ich hab auch das 'Bauchgefühl', es sei eine Infektion..aber wonach soll man suchen??
Versteh mich jetzt bitte nicht falsch. Aber da du (noch) relativ wenig Symptome hast, dürfte die Suche nach möglichen Erregern um so schwieriger ausfallen... Bevor ich meinen Tipp abgebe, bitte ich dich folgende Fragen zu beantworten (bzw natürlich nur diese, welche für dich relevant sein könnten):
  • Hast du nach den Zeckenstichen jeweils irgendwelche Auffälligkeiten beobachten können? Z.B. eine Wanderröte auf der Haut, Grippe, Kopfweh, Fieber, sonst nicht ganz normal etc.?
  • Wandern deine Beschwerden oder sind sie immer etwa am gleichen Ort? Treten die Beschwerden stets oder nur sporadisch auf? Falls letzteres: ca in welchen zeitlichen Abständen und zu welchen Anlässen (z.B. während Tage, bei körperlicher Überanstrengung, bei Stress, nach bestimmten Nahrungsmitteln etc.)?
  • Ausser den oben genannten Beschwerden hast du keine weiteren mehr? Z.B. würde mich interessieren:
- Schwitzt du häufig, insbesondere nachts?
- Fieber/erhöhte Temperatur hattest/hast du nie?
- Hast du generell eher kalt oder warm?
- Hast du irgendwelche Auffälligkeiten auf der Haut (egal ob Punkte, Pigmentstörungen, Striemen etc)?
- Z.B. an Fussknöchel/Fusssohle/Schienbein hast du keine besonderen Auffälligkeiten?
- Ist dir an deiner Psyche was ausserordentlich aufgefallen, seit du krank bist (z.B. oft depressiv, Panik- und Angststörungen, Persönlichkeitsveränderungen (z.B. viel aufbrausender und aggressiver als früher) etc)?

Hast du noch irgendwelche weiteren Auffälligkeiten, welche bis anhin nicht erwähnt wurden?

Liebe Grüsse


Optionen Suchen


Themenübersicht