Helft mir bitte...

26.01.10 16:13 #1
Neues Thema erstellen
Helft mir bitte...

Schneckelli ist offline
Themenstarter Beiträge: 98
Seit: 26.01.10
Hallo,

ja das scheint sehr unterschiedlich zu sein...
mit dem was man verträgt und was nicht.

Reissirup wollen wir noch bestellen wir haben aber nun schon für 200 Euro eingekauft und das noch nicht mal irgendwas, was man kochen kann sondern nur zu Kleinigkeiten wie Chips, Cola Zero, Knäckebrot, Reiswaffeln, Müsliriegel, Müsli, Kokosflocken etc usw..

habe wie gesagt auch einen Aufstrich gefunden. Den esse ich zwar jetzt nicht in der Anfangsphase aber danach ist sehr wenig Zucker drin.. also im Gegensatz zu dem anderne Zeugs. Tja, alles nicht so einfach!

Aber ich merke auch schon eine deutliche Besserung.
Im Moment bin ich auch etwas beruhigt, weil ich heute nach meinem Latte Macchiato auch Übelkeit bekommen habe, also kann es nicht an der Milch liegen (haben heute nämlich Lactosefreie Milch genommen und in letzter Zeit trinke ich gar keine richtige Milch mehr... weil wir ja ausprobieren wollen ob ich auch noch eine Lactose Intoleranz habe... aber ich hoffe mal nicht. Das fehlt mir jetzt auch noch.
Ich bin so froh das ich meinen Schatz habe, der mir momentan echt viel annimmt und mir hilft und mir die Richtung zeigt.

Leider scheint der Stress aber nicht abzunehmen sondern immer mehr zu werden :( *seufz*

Lg an Euch!

Helft mir bitte...

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Kennst du EFT (Klopf-Akkupressur)? Mir hat sie enorm geholfen, mich von vielem Stress zu befreien.
LG, fauna

Helft mir bitte...

Schneckelli ist offline
Themenstarter Beiträge: 98
Seit: 26.01.10
Nein kenne ich nicht, was genau ist das denn? Lg

Helft mir bitte...

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Klopf-Akupressur ist Anwendung der Energetischen Psychologie, die meistens auf den Psychologen und Kinesiologen Roger Callahan zurückgeht. Gary Craig hat Callahans Methode vereinfacht zu EFT (Emotionale Freiheit Technik).

Klopf-Akupressur ist verwandt mit der Akupunktur. Die AnwenderInnen stimmen sich auf das Thema ein. Dazu werden die Meridian-Endpunkte geklopft. Dadurch werden energetische Blockaden aufgelöst, der Energiefluss harmonisiert.

Die Anwendung ist sehr breit: Ängste, Panik, Verletzungen, emotionaler Stress, emotionale Blockaden, auch Körpersymptome usw.

Literatur: Franke/Schlieske: "Klopfen Sie sich frei."

Es gibt auch ein EFT- Handbuch zum Downloaden (gratis) Das offizielle EFT-Handbuch

Die Grundtechnik ist einfach zu lernen. Aber ich finde es besser, sich zuerst in einem Kurs oder in Einzelsitzungen bei einem kompetenten Therapeuten anleiten zu lassen.

Die energetische Psychologie und damit auch die Klopfakkupressur sind etwas umstritten. Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und spreche sehr gut darauf an. Viele bisher resistente Symptome sind verschwunden und ich bin wieder arbeitsfähig geworden.

Liebe Grüsse, fauna

Helft mir bitte...

Schneckelli ist offline
Themenstarter Beiträge: 98
Seit: 26.01.10
Danke... alleine diese Klopf-Akupressur zu erlernen ist wohl ziemlich schwer...

Helft mir bitte...

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Nein, im Gegenteil, ganz einfach. So einfach, dass viele Menschen ihr keine Chance geben. - Aber nochmals, sie wirkte bei mir SO gut, dass ich an ganz tiefe Themen kam - und deshalb Begleitung wollte.
Ich schicke dir per PN eine kurze Anleitung resp. die Wegsite, wo du sie findest.
LG, fauna

Helft mir bitte...

Schneckelli ist offline
Themenstarter Beiträge: 98
Seit: 26.01.10
Hallo, danke dir schonmal. Ausprobieren kann man es ja mal... habe ja schon sehr lange Probleme.. jahrelange Therapie hinter mir usw... ^^

Helft mir bitte...

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Ich hatte jahrzehntelange resistente Symptome, ging kaum mehr unter Menschen, wurde von Angst und Panik nur so rumgeschletzt. Als ich eine gute Stelle angeboten bekommen habe - und wusste DAS IST MEINE TRAUMSTELLE begann ich mit EFT bei einem guten Therapeuten zu erlernen, um die Arbeit annehmen zu können. Mittlerweile geht es mir gut, ich bin stabil!
Wegen der jahrelangen Therapie. Du bist ja "erst 28 Jahre" alt. - Solange haben etwa meine Fehlversuche und Suchzeit bis ich das Richtige gefunden habe gedauert (*schmunzel*). - Wobei auch aus jedem Fehlversuch gelernt werden kann.
Was ich in mehreren therapeutischen Anläufen (einer dauerte 7 Jahre!) nicht schaffte, schaffte ich diesmal. Aber der Zeitpunkt, die therapeutische Beziehung, die Methode UND die Motivation stimmten exakt. - Mir hilft EFT enorm! Ich kann's gut auch selber. Viele wenden es selber an. Es hilft mir übrigens auch die Ernährung wegen der Histamin- und Fructoseunverträglichkeit einzuhalten, wenn's schwierig ist.
Drück dir die Daumen! Liebe Grüsse, fauna

Geändert von fauna (02.02.10 um 11:08 Uhr)

Helft mir bitte...

Schneckelli ist offline
Themenstarter Beiträge: 98
Seit: 26.01.10
Hallo fauna...

das hört sich sehr vielversprechend an.

Ja ich weiss viele schmunzeln wegen einer jahrelangen Therapie... wenn sie schon älter sind. Aber ich denke wenn man mit 9 Jahren anfängt eine Therapie zu machen, kann man von jahrelanger Therapie sprechen oder? Ich meine das sind 19 Jahre die ich in Therapie bin oder in Kuren oder was weiss ich!!! Und geholfen hat bisher nicht wirklich viel.

Hast du in deiner Kindheit was schlimmes erlebt.. oder irgendwann mal oder kamen deine Angstattacken und alles einfach so?

Ich habe immer die Befürhctung solange ich das in meiner Kindheit nicht richtig verarbeiten kann, hilft auch keine Therapie, auch keine Klopf-Akupressur ... aber wie gesagt. versuchen kann man es ja.

Danke danke nochmals!!!

Helft mir bitte...

fauna ist offline
Beiträge: 1.546
Seit: 27.11.09
Ich habe 19 Jahre lang so etwas wie Folter und Missbrauch erlebt, Verdrehungen etc. - Wobei ich das jetzt zu einem schönen Teil akzeptieren und konstruktiv in mein Leben einordnen kann. Mittlerweile kann ich einen Teil der BEWÄLTIGTEN Erfahrungen als Ressourcen nutzen. Sie geben mir Kraft und Selbstvertrauen, weil ich DAS überleben und verarbeiten konnte.
Drei Jahre Therapie haben genügt, wobei sofort Wirkung sichtbar wurde. Von Anfang an.
Liebe Grüsse, fauna


Optionen Suchen


Themenübersicht