Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

19.07.15 11:05 #1
Neues Thema erstellen
Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Ninja_Jung ist offline
Beiträge: 29
Seit: 19.03.17
Hallo Betty22,

bei mir ist es auch der Fall, ich versuche auch meine Ernährung zu ändern und glaube auch schon alle sind durch mich genervt , kann ich nicht ändern.
Besser ich ändere meine Ernährung, weil dadurch habe ich auch kein schlechtes Gewissen mehr. Bei mir kommen die zwei Sachen im Packet, wenn man nahrungsbewusst sein möchte.
Für was nimmst du die Acai Beeren?

Danke für deine Info.

LG,

Ninja

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

betty22 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 25.03.17
Hallo Nina_Jung,

Dank der vielen Antioxidantien sollen sie helfen, jünger auszusehen.
Acai-Beeren sind reich an Calcium, und vieles mehr.
Jetzt ist sie in unserem Ernährungsplan, manchmal im Müsli, Smoothie´s, im Joghurt. Gemerkt habe ich das ich ein besseres Sättigungs- Gefühl habe.. Mal sehen was ich noch merke.

LG

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Ninja_Jung ist offline
Beiträge: 29
Seit: 19.03.17
Zitat von betty22 Beitrag anzeigen
Hallo Nina_Jung,

Dank der vielen Antioxidantien sollen sie helfen, jünger auszusehen.
Acai-Beeren sind reich an Calcium, und vieles mehr.
Jetzt ist sie in unserem Ernährungsplan, manchmal im Müsli, Smoothie´s, im Joghurt. Gemerkt habe ich das ich ein besseres Sättigungs- Gefühl habe.. Mal sehen was ich noch merke.

LG
Ok danke dir für die Infos, weiß nicht, glaube habe derzeit ausreichend an Nahrungsergänzungsmitteln, aber gut zu wissen, was diese Acai Beeren sind.

LG,
Ninja

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Kandyra ist offline
Themenstarter Beiträge: 178
Seit: 19.09.12
Zitat von betty22 Beitrag anzeigen
hallo,

wie sieht denn deine Ernährung aus?
Habe kommplet meine Ernährung umgestellt, habe schon sogar angefangen meine Familie damit zu nerven.
Hast du etwas bestimmtes das du zu dir nimmst?
Milch wird selten bei uns kosumiert, anstatt Zucker Honig. Und viel Obst, sehr viel obst.. Die Acai Beere habe ich vorkurzem endeckt..sehr lecker.
Wie sieht es bei dir aus?
Hallo Betty,
ich esse inzwischen Veganisch und soviel ich kann, roh, kann die ganzen tierischen Sachen gar nicht mehr ab und gekochtes liegt mir extrem schwer auf.

Was ich noch beobachtet habe ist, wenn ich Gemüse koche, oder Glutenfreie Nudeln aus Mais, dann bekomme ich Hitzewallungen und Schweissausbrüche, so schlimm wie die die während der Wechseljahre zugeschlagen hatten.

Esse ich wenig, veganisch und roh, dann habe ich keine Hitzewallungen, weder Nachts noch am Tag.

Was mir noch Sorgen macht ist das basisch bleiben bei so wenig Nahrung, ab morgen werde ich wieder fasten, nehme nur meine Smoothis mit allem was ich draussen finde, Löwenzahn, Schnittlauch und so Sachen, gemischt mit Hanfsamenpulfer....
__________________
....

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Mera ist offline
Beiträge: 97
Seit: 27.12.15
Zitat von Kandyra Beitrag anzeigen
Was ich noch beobachtet habe ist, wenn ich Gemüse koche, oder Glutenfreie Nudeln aus Mais, dann bekomme ich Hitzewallungen und Schweissausbrüche, so schlimm wie die die während der Wechseljahre zugeschlagen hatten.

Esse ich wenig, veganisch und roh, dann habe ich keine Hitzewallungen, weder Nachts noch am Tag.
Hi Kandyra,

also das finde ich extrem interessant. Ich stelle bei mir auch fest, dass der Körper unterschiedlich auf gekochtes oder rohes Gemüse reagiert. Die Reaktion ist jedoch nur sehr subtil. Allerdings halt ich roh und vegan nicht lange durch, weil dann der Körper extrem abkühlt und ich auch in vielerlei Hinsicht nicht mehr leistungsfähig bin.


Zitat von Kandyra Beitrag anzeigen
Was mir noch Sorgen macht ist das basisch bleiben bei so wenig Nahrung, ab morgen werde ich wieder fasten, nehme nur meine Smoothis mit allem was ich draussen finde, Löwenzahn, Schnittlauch und so Sachen, gemischt mit Hanfsamenpulfer....
Also wenn du damit meinst, dass du zuwenig Mineralstoffe aufnimmst kann ich dir nur Quinton Isotonic und/oder Quinton Hypertonic empfehlen. Das ist Meeresplasma (ja richtig - Plasma nicht "Wasser") und enthält alle notwendigen Mineralstoffe die der Körper benötigt. (Zum Vergleich: Steinsalzsole enthält weniger Mineralstoffe und auch in anderer Form - ist daher nicht das Gleiche wie Meeresplasma.)

Hier ein Link zu einem sehr interessanten Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=6UIow7FdEyM

Ein Buch dazu gibt es auch:
https://www.amazon.de/Die-Quinton-Me...FKBCQNNGC1HVPT
Hier findet man auch die Produkte.

Ich nehme dieses Produkt nun 10 Tage und fühle mich insgesamt besser. Was aber ganz besonders positiv auffällt - meine Sensitivität für WLan-Strahlung oder Handystrahlung ist komplett verschwunden. (Ja kein Witz - ich bin Strahlensensitiv. :( )
Hat wahrscheinlich damit zu tun, dass 80% des Wassers im Gehirn Meerwasser ist, wie in dem Video erklärt wird.

Also das ist was ich aus eigener Erfahrung berichten kann. Ich bin gespannt was sich noch so verändert wenn ich es länger nehme.

LG

Mera
__________________
Karma is a modern remake of original sin. Has anyone questioned that kind of belief yet?

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Mera ist offline
Beiträge: 97
Seit: 27.12.15
Zitat von bestnews Beitrag anzeigen
You are right, ich habe es Jahre überlesen.

Aber: Das Zitat mit der Steinzeit ist keine Warnung vor Milchprodukten, sondern beschreibt lediglich die Steinzeitdiät....die ist immer ohne Milchprodukte. Die Steinzeitdiät ist automatisch Low Carb.

Danke für die Anregung mera.

Schönen Tag.
Claudia.
Hi Claudia,

ja stimmt schon - eine ausdrückliche Warnung ist es nicht. Ich glaube das ist generell sein Schreibstil - also mehr Empfehlungen als Warnungen oder Verbote auszusprechen. Es gibt ja auch immer noch Menschen die Milchprodukte vertragen sollen.

LG

Mera
__________________
Karma is a modern remake of original sin. Has anyone questioned that kind of belief yet?

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Kandyra ist offline
Themenstarter Beiträge: 178
Seit: 19.09.12
Zitat von Mera Beitrag anzeigen
Hi Kandyra,
Allerdings halt ich roh und vegan nicht lange durch, weil dann der Körper extrem abkühlt und ich auch in vielerlei Hinsicht nicht mehr leistungsfähig bin.
Ja, Körper sind verschieden, denn bei mir ist es das Gegenteil, unglaublich wie viel Power ich habe, wenn ich fast nichts oder nur roh gegessen habe...
Vielleicht hat es auch Einfluss WIE man darüber denkt.

Zitat von Mera Beitrag anzeigen
Das ist Meeresplasma (ja richtig - Plasma nicht "Wasser") und enthält alle notwendigen Mineralstoffe die der Körper benötigt.
danke dir für den tollen Vorschlag, werde ich mir gleich besorgen, muss nur noch suchen wo man das bestellen kann.


Zitat von Mera Beitrag anzeigen
Was aber ganz besonders positiv auffällt - meine Sensitivität für WLan-Strahlung oder Handystrahlung ist komplett verschwunden. (Ja kein Witz - ich bin Strahlensensitiv.
Ja, das ganze Strahlenproblem habe ich auch nicht mehr, dazu habe ich mit der Helix gearbeitet.

Zitat von Mera Beitrag anzeigen
Ich bin gespannt was sich noch so verändert wenn ich es länger nehme.
Mera
ja, es ist spannend, ich hoffe du erzählst weiter was sich noch so verändert.

Inzwischen bin ich auch auf ein Video gestossen, was über Placeboeffekt-Experimente erzählt, es ist erstaunlich welche Macht unsere Gedanken auf Körperfunktionen haben.
__________________
....

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Mera ist offline
Beiträge: 97
Seit: 27.12.15
Zitat von Kandyra Beitrag anzeigen
Ja, Körper sind verschieden, denn bei mir ist es das Gegenteil, unglaublich wie viel Power ich habe, wenn ich fast nichts oder nur roh gegessen habe...
Vielleicht hat es auch Einfluss WIE man darüber denkt.
Also - ich stand der pflanzlichen Ernährung immer positiv gegenüber, auch heute noch. Hab sogar 3 Jahre vegetarisch (wohlgemerkt: nicht vegan. Wenn ich mich von Rohkost ernähre nehme ich nichts zu. Da werd ich eher zum Zahnstocher) gelebt und hab unendlich zugenommen in der Zeit. Das mit den Aminosäuren hab ich dann erst durch Zufall rausgefunden.
Der Geist ist meiner Meinung nach weit überschätzt bei diesen Dingen. Ich dachte auch mal, dass viel an meiner Einstellung liegt. Die Erfahrung hat mich eines Besseren belehrt. Aber auch hier gilt: Es ist bei jedem Menschen IMMER individuell.

Was heißt mit der Helix arbeiten? Hör ich das erste Mal und klingt interessant.

Quinton-Produkte kannst du bei Amazon beziehen.


LG

Mera
__________________
Karma is a modern remake of original sin. Has anyone questioned that kind of belief yet?

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Kandyra ist offline
Themenstarter Beiträge: 178
Seit: 19.09.12
Zitat von Mera Beitrag anzeigen
.
Was heißt mit der Helix arbeiten? Hör ich das erste Mal und klingt interessant.

Quinton-Produkte kannst du bei Amazon beziehen.
Mera
Amazon für die Schweiz?

Helix:
https://www.amazon.de/Die-13-Helix-P.../dp/3898452905

bin gerade wiedermal krank, manchmal frage ich mich schon nach dem Sinn von alldem hier in der Welt.
__________________
....

Was ist schlimmer, schlechte Nahrung, oder schlechtes Gewissen?

Gleerndil ist offline
Beiträge: 4.200
Seit: 26.07.09
Aus dem Helix-Link...
Sie lernen, wie Sie selbst Ihren genetischen Code so verändern können, dass Sie lang ersehnte Ziele wie Gesundheit, Jugendlichkeit, innere Balance oder auch Selbstvertrauen mühelos erreichen.
Mühelos, das ist sicher ein "Alleinstellungsmerkmal", das ziehen sollte, denn wer will das nicht, ohne große Mühe jung, selbstbewusst, gesund und reich werden
.
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner


Optionen Suchen


Themenübersicht