Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
Unklare Ursache - Was fehlt mir?

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Ich hatte das auch und das ist verschwunden, vom Zeitraum würde es passen, dass es durch MSM wegging.

Alles Gute.
Claudia.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Dmps:

Der Juckreiz ist selbst nach monatelangem strengen meiden von Zucker und co immer mal wieder da.
Der Darm ist möglicherweise betroffen..Aber wovon?! Ich denke es ist die Folge und nicht die Ursache,ebenso wie Mängel an Vitalstoffen usw.
Ich bleibe bei meiner Theorie:Schwermetallbelastung&chronische Infektionen=Darmprobleme,Defizite im Nährstoffhaushalt,Hormone,Darmflorastörung,usw usf..

Ich halte mittlerweile sehr vieles für möglich und gehe auch von seelischen Ursachen aus(100 Prozent),keiner kennt mich hier und viele wollen mir immer noch einreden dass alles bloß körperlich bedingt sei,das ist absoluter Schmarn,voralem es zu sagen wenn man mich überhaupt nicht kennt.Einseitig obedrein.Was emotionale Probleme ausmachen können,das wird hier leider viel zu oft unterschätzt.Ich bin nicht mehr der Ansicht dass alles nur rein körperlich oder nur psychisch bedingt ist.Das hat mit einer ganzheitlichen Sichtweise überhaupt nichts zu tun.

Chlorella,MSM,KPU Behandlung und ein gutes Probiotikum,Ernährung und viel trinken,Sport.Für mehr reicht auch mein Geld nicht.Und ich denke wenn ich das mal eine Weile durchziehe(mindestens 1 Jahr) dann sehe ich auch mal Erfolge.Man kann auch 300 € für Naturheilmittel bzw NEM im Monat ausgeben,wenn man es hat.Wobei ich auch davon überzeugt bin,dass die meisten das ganze etwas überbewerten und sinnlos 10 NEM einnehmen,wovon sie die meisten nicht wirklich brauchen.Ich halte die Psychotherapie für wesentlich wichtiger.

Der Afterjuckreiz ist eine lästige Nebenerscheinung,es nervt aber schon.Ich habe mir heute mal 2 Knoblauchenzehen eingeführt und seit Stunden kein Jucken mehr.
Aferjuckreiz kann aber auch sehr wohl durch Parasiten verursacht werden.

Geändert von Traumdenker (22.02.14 um 00:05 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Dmps:

Der Juckreiz ist selbst nach monatelangem strengen meiden von Zucker und co immer mal wieder da.
Der Darm ist möglicherweise betroffen..Aber wovon?! Ich denke es ist die Folge und nicht die Ursache,ebenso wie Mängel an Vitalstoffen usw.
Ich bleibe bei meiner Theorie:Schwermetallbelastung&chronische Infektionen=Darmprobleme,Defizite im Nährstoffhaushalt,Hormone,Darmflorastörung,usw usf..

Ich halte mittlerweile sehr vieles für möglich und gehe auch von seelischen Ursachen aus(100 Prozent),keiner kennt mich hier und viele wollen mir immer noch einreden dass alles bloß körperlich bedingt sei,das ist absoluter Schmarn,voralem es zu sagen wenn man mich überhaupt nicht kennt.Einseitig obedrein.Was emotionale Probleme ausmachen können,das wird hier leider viel zu oft unterschätzt.Ich bin nicht mehr der Ansicht dass alles nur rein körperlich oder nur psychisch bedingt ist.Das hat mit einer ganzheitlichen Sichtweise überhaupt nichts zu tun.

Chlorella,MSM,KPU Behandlung und ein gutes Probiotikum,Ernährung und viel trinken,Sport.Für mehr reicht auch mein Geld nicht.Und ich denke wenn ich das mal eine Weile durchziehe(mindestens 1 Jahr) dann sehe ich auch mal Erfolge.Man kann auch 300 € für Naturheilmittel bzw NEM im Monat ausgeben,wenn man es hat.Wobei ich auch davon überzeugt bin,dass die meisten das ganze etwas überbewerten und sinnlos 10 NEM einnehmen,wovon sie die meisten nicht wirklich brauchen.Ich halte die Psychotherapie für wesentlich wichtiger.

Der Afterjuckreiz ist eine lästige Nebenerscheinung,es nervt aber schon.Ich habe mir heute mal 2 Knoblauchenzehen eingeführt und seit Stunden kein Jucken mehr.
Aferjuckreiz kann aber auch sehr wohl durch Parasiten verursacht werden.
Wie lange nimmst Du denn schon MSM? Also ich habe gelesen, dass MSM einige Parasiten wegputzt das soll so etwa, wenn ich mich richtig erinnere 6 oder 12 Wochen dauern.Ich vermute, dass ich auch Parasiten hatte.

Ja ich denke, so ein Bündel an Problemen hat auch ein Bündel an Ursachen.

Ich denke, dass man sich hier so sehr auf die körperliche Komponente fixiert kommt daher, dass es sehr lange immer nur hiess: Das ist rein seelisch.
War bei mir auch so: Ich meinte, alles kommt aus der Psychoecke viele Jahre lang, hatte ich halt gut verinnerlicht. Am Ende habe ich dann festgestellt, wie allein durch die krasse Ernährungsumstellung eine dramatische Besserung einsetzte , genau auch wie bei anderen im meinem Umfeld . Aber Du hast Recht, die psychische KOmponente darf man auch nicht ausser Acht lassen, das ist bei jedem aber von anderer Gewichtung.

Ich wünsche Dir das Beste Traumdenker!
Claudia.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Man weiß zb dass traumatische Ereignisse das Immunsystem runterfahren,dass so gut wie dauerhaft Stresshormone im hohen Maß ausgeschüttet werden.Die Gehirnveränderungen auf Dauer hat man auch nachweisen können.Und man weiß auch dass nicht jeder nur traumatisiert ist,wenn er vergewaltigt wurde oder im Krieg war...Das ist die normale Form der PTBS...Es gibt aber auch eine C-PTSD...Das ist eine komplexe Posttraumatische Belastungsstörung und ist weitaus häufiger..
Ich bin seit Jahren in diesem Forum und die meisten meinen,ohne mich zu kennen dass alles rein körperlich sei.

Wo steht dass MSM Parasiten abtötet und wie soll das funktionieren? der Schwefel?? Ich habe es 4 Monate lang eigenommen,täglich 5 Gramm.

Geändert von Traumdenker (22.02.14 um 14:00 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Man weiß zb dass traumatische Ereignisse das Immunsystem auf runterfahren,dass so gut wie dauerhaft Stresshormone im hohen Maß ausgeschüttet werden.Die Gehirnveränderungen auf Dauer hat man auch nachweisen können.Und man weiß auch dass nicht jeder nur traumatisiert ist,wenn er vergewaltigt wurde oder im Krieg war...Das ist die normale Form der PTBS...Es gibt aber auch eine C-PTSD...Das ist eine komplexe Posttraumatische Belastungsstörung und ist weitaus häufiger..
Ich bin seit Jahren in diesem Forum und die meisten meinen,ohne mich zu kennen dass alles rein körperlich sei.

Wo steht dass MSM Parasiten abtötet und wie soll das funktionieren? der Schwefel?? Ich habe es 4 Monate lang eigenommen,täglich 5 Gramm.
Nimm es nicht so schwer, jeder hat sein eigenes Konstrukt und auf die meisten Dinge muss man eh selbst kommen, scheint mir. Aussenstehende geben halt nur Anregungen und Tipps, genau wie Ärzte, wenn man mal richtig hinschaut.

Parasiten:
http://www.klinik-st-georg.de/filead...s_Info_MSM.pdf

Es wird halt von bestimmten Parasiten gesprochen, vielleicht hatte ich einfach genau die Spezies und Du eben ne andere mit Pech.

Alles Gute Dir.
Claudia.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Danke,sehr interessant.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Halllo Traumdenker, versuch es mal mit 10g MSM einige Monate, könnte sein, 5g sind zu wenig.
Dr. Liebke sagt, manche brauchen 6 bis 10g.

Alles Gute.
Claudia

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Ja,ein Versuch ist es Wert,teuer ist es ja auch nicht.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Ich bin heute Abend wieder schwer depressiv..Jemand Erfahrung mit Lithium?

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

dadeduda ist offline
Beiträge: 1.503
Seit: 23.08.12
Ich trinke Staatl. Fachingen und Heppinger, die 2 Mineralwaesser haben den hoechsten Lithiumgehalt am Markt in D. Heisse Empfehlung.
Medikamentoeses Lithium zerschiesst dir die Nieren, keine gute Idee. Es gibt aber auch Lithium-Orotat, also eine Aminosaeure, hatte ich mir schon mal ueberlegt. Aber es geht mir gut. Brauch ich gar nicht im Moment.
Ich bleibe auch dabei: Theanin finde ich wunderbar, nein WUNDERBAR. Das ist mein persoenliches Anti-depro, Anti-Angst, Anti-stress-Mittel. Da es nur sehr subtil arbeitet, meinen Viele, es funktioniere nicht.
Stimmt aber nicht. Funktioniert total, halt ganz tief drinnen und unauffaellig
Bei ganz bloeden Zeiten kommt noch Glycin am abend unter die Zunge.

Und 1000% Milchprodukteweglass
davon werde ich total irre und depressiv

lg dadeduda


Optionen Suchen


Themenübersicht