Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Magg ist offline
Beiträge: 1.782
Seit: 26.06.10
Hmm da hast du ja im Prinzip schon nen ganzen Haufen Chemie eingeschmissen. Interessant finde ich die wenn auch kurzfristige Wirkung des Ritalin. Waren da auch alle psychischen Symptome weg?

Wieviel Magnesium nimmst du denn jetzt eigentlich? Gerade wegen der ADS-Symptomatik..

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
@bestnews
Das was bei mir die chronischen Beschwerden auslöst hat eher nichts mit LM zutun,dann hätte sich mal was geändert...



@flummi


Die DR&DP Störung assoziert höchstwahrscheinlich mit den GABA Stoffwechsel.Bekannt ist ja das GABA mit Angst zu tun hat.Ich habe schon von Fällen gehört wo DR/DP Betroffene mit einem Benzo kurzzeitig ganz symptomfrei waren...Von daher wären Medikamente die auf den GAba Rezeptor einwirken mal ein Versuch wert.


GABA als Nahrungsergänzung nehme ich auch gelegentlich zu mir,da gibt es ja die Problematik mit der Blut HIrn Schranke..


Aber ich habe vor diesen Medikamenten wie Lyrica usw irgendwie Angst,Angst davor meinem Hirn noch mehr zu schädigen.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Magg Beitrag anzeigen
Hmm da hast du ja im Prinzip schon nen ganzen Haufen Chemie eingeschmissen. Interessant finde ich die wenn auch kurzfristige Wirkung des Ritalin. Waren da auch alle psychischen Symptome weg?

Wieviel Magnesium nimmst du denn jetzt eigentlich? Gerade wegen der ADS-Symptomatik..

Auf Ritalin fühlte ich mich anfangs sehr sehr ausgegliechen,entspannt und sehr hoch aufmerksam,das ist meinem Umfeld sehr aufgefallen,mein Hirn war hellwach und wirklich nicht mehr am schlafen.Wären da nicht die NW.
Nur die Derealisationsymptome blieben,Angst blieb auch,Depression war in den ersten Wochen nicht vorhanden.Leider bekame ich auch vegetative Nebenwirkungen,damit war nicht zu spaßen.

Ich nehme zurzeit wegen Geldproblemen kein Magnesium.Wäre natürlich traumhaft wenn was natürliches derart diese ADS Symptome nachhaltig behandelt.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Magg ist offline
Beiträge: 1.782
Seit: 26.06.10
Hmm verabreicht dein HP zufällig Infusionen? Weil dann würd ich mir mal eine hochdosierte Infusion geben lassen und schauen ob sich die Symptome durch Anhebung des Magnesium-Spiegels für kurze Zeit bessern.

Was haben denn deine Ärzte zu dem Wirksamkeitsverlist von Ritalin gesagt?

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
[QUOTE=Magg;894164]Hmm verabreicht dein HP zufällig Infusionen? Weil dann würd ich mir mal eine hochdosierte Infusion geben lassen und schauen ob sich die Symptome durch Anhebung des Magnesium-Spiegels für kurze Zeit bessern.

Was haben denn deine Ärzte zu dem Wirksamkeitsverlist von Ritalin gesagt?[/QUOT


werde ich morgen erfahren.Ich weiß nicht mehr was die Ärtze dazu gesagt haben,ist zulange her.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von Magg Beitrag anzeigen
Hmm da hast du ja im Prinzip schon nen ganzen Haufen Chemie eingeschmissen. Interessant finde ich die wenn auch kurzfristige Wirkung des Ritalin.
Also Ritalin halte ich bei GAS für Missbrauch.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Flummi ist offline
Beiträge: 369
Seit: 29.07.09
Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Ich nehme zurzeit wegen Geldproblemen kein Magnesium.Wäre natürlich traumhaft wenn was natürliches derart diese ADS Symptome nachhaltig behandelt.
Also wenn jemand ADS wirklich isoliert hat ist die Diagnose wenn die denn zutrifft o.k. Aber Aufmerksamkeits und Gedächtnis-Probleme gehören zu vielen psychischen Störungen und da gleich immer das ADS mit in die Waagschale zu werfen halte ich für unseriös. ADS ist ein sehr eng umrissenes Krankheitsbild und ob das was da symptomatisch in anderen Krankheiten an Aufmerksamkeits-Problemen mit drinsteckt funktional (also von der Hirnstoffwechsel-Funktion) dem ADS entspricht ist völlig unklar. Daher würde ich erstmal gucken ob sich das nicht gleich mit erledigt wenn man die Angst-Problematik in den Griff bekommt.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Leider konnte ich aus Zeitmangel nicht alle Seiten mit den vorigen Beiträgen lesen. Ich habe nur deinen ersten Beitrag gelesen. Und dieser hat mich, ehrlich gesagt, zutiefst erschüttert! Aufgrund deiner Schilderungen ist für mich offensichtlich, dass du ein schwerwiegendes körperliches Problem hast! Einmal mehr macht es mich unglaublich wütend und sprachlos zugleich zu erfahren, wie schnell Ärzte den Patienten den Stempel „psychosomatisch“ aufdrücken, wenn sie nicht grad was finden und dann diesen Patienten auch noch mit Medikamenten (Psychopharmaka) vollstopfen! Unglaublich!!!
Ich könnte ewig lange schreiben, mache es aufgrund der fortgeschrittenen Zeit aber kurz: Ich gehe ganz stark davon aus, dass du an einer chronischen und systemischen Infektion leidest! Und zwar habe ich dabei die Bakterien Chlamydia Pneumoniae in Verdacht. Ich habe bereits an anderen Stellen im Forum darüber berichtet. Schau sonst auch mal hier: Chlamydia Pneumoniae: | Infos zu Chlamydophila Pneumoniae oder hier: Welcome Chlamydia Pneumoniae Help and Treatment. | Cpnhelp.org. Für allfällige Fragen stehe ich gerne zur Verfügung! Alles Gute, LG

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo traumdenker, ich hoffe , du bist morgen bei einem wirklichen fachmann. was hier abgeht an diagnosen und behandlungen ist ja fuerchterlich.
Alles gute, lg k.
__________________
LG K.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Hallo Kämpferin,

Ja danke für den Tipp,ich wurde vor wenigen Monaten positiv auf Borrelien,Bartonellen,Chlamydien,Ehrli..?? getestet...
Ist auch ein Thema bei mir...




@Kullerkugel


ICh danke dir


Optionen Suchen


Themenübersicht