Unklare Ursache - Was fehlt mir?

08.05.11 14:36 #1
Neues Thema erstellen
unklare Ursache-Was fehlt Mir?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hast Du denn einen Zinkmangel?

Grüsse,
Oregano

unklare Ursache-Was fehlt Mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hast Du denn einen Zinkmangel?

Grüsse,
Oregano
KPU. positives Ergebnis. Weiße Flecken auf den Fingernägeln, wobei ich mal gelesen hab dass das auch Selenmangel sein kann.
Schwer zu sagen, denn im Serum wurde Zink nie überprüft. Ich stütze mich da auf diesem 24H Urintest.
Und dieser weißer Fleck ist wohl nicht Zinkspezifisch geschweige denn ein Zinkmangel Symptom,oder?

Im Endeffekt weiß ich eigentlich nur dass ich einen Eisenmangel habe/hatte,ansonsten (noch) rein nichts.

Geändert von Traumdenker (08.05.11 um 22:36 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Zur Info:

Vielleicht ist es hilfreich, in diesem Zusammenhang auch z.B. diese Threads von Traumdenker zu berücksichtigen:

http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...erstandes.html

http://www.symptome.ch/vbboard/krypt...etroffene.html

http://www.symptome.ch/vbboard/krypt...eschichte.html

Liebe Grüße,
Malve

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Hallo Traumdenker,

hast du das hier

http://www.symptome.ch/vbboard/borre...telligenz.html

mit der Borreliose auch weiter verfolgt? Aufgrund deiner Beschwerden würde ich das auf jeden Fall tun!

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Zitat von Quittie Beitrag anzeigen
Hallo Traumdenker,

hast du das hier

http://www.symptome.ch/vbboard/borre...telligenz.html

mit der Borreliose auch weiter verfolgt? Aufgrund deiner Beschwerden würde ich das auf jeden Fall tun!

Viele Grüße Quittie

Ja,Moment! Nehmen wir mal an ich habe eine Borreliose und eine Schildrüsenunterfunktion usw..?
Wie wird das alles denn behandelt ?

Geändert von Traumdenker (09.05.11 um 12:01 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Hallo Traumdenker,

aufgrund deiner Symptompalette würde ich auf jeden Fall eine mögliche Neuro/Borreliose mit ins Auge fassen und dies vernünftig abklären lassen, u.U. auch von einem borrelioseerfahrenen Arzt.

Dieses

Lyme Diagnosische Checkliste - Habe ich Lyme-Borreliose?

hatte ich schon gepostet

und hier

Latente Hypothyreosen mit Erniedrigung von fT3 und Erhöhung des
TSH basal-Spiegels. Relativ oft wird auch über die Entwicklung der
Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis mit den Schilddrüsen-
Autoantikörpern MAK, TRAK und TPO berichtet. Klinische
Symptome dafür sind auch starke Veränderungen des Temperaturempfindens
mit Frösteln und Kälteüberempfindlichkeit (auffällig v.a. bei
Männern, die vorher nie froren), aber auch immer wieder das Auftreten
von plötzlichen Schweißausbrüchen.tags und nachts.
Serotoninstoffwechsel-/Cortisolspiegeländerungen mit Stimmungsschwankungen,
Gereiztheit, Angst und erstmalig auftretenden
Panikattacken, Aggressivität und Schlafstörungen (zu viel,
zu wenig, oberflächiger Schlaf, Früherwachen).
Depressive Verstimmungen sind sehr häufig. Treten erstmals im
Erwachsenenalter Depressionen auf, die noch dazu schlecht auf eine
adäquate antidepressive Therapie ansprechen, sollte immer an eine
möglicherweise zugrunde liegende Borreliose gedacht werden.
http://www.zeckenbiss-borreliose.de/Vortrag.pdf

findest du ebenfalls Infos zum Symptombild usw., auch zur Therapie.

In erster Linie wird eine Borreliose mit Antibiotika behandelt. Dazu kommt je nach Beschwerdeausmaß evtl. eine symptomatische oder eine parallele Behandlung. Das Ganze kann dann noch komplementärmedizinisch unterstützt werden. Der Körper ist auch nach längerer Infektion meistens ausgelaugt.

Ich bin eben noch hier drüber gestolpert

Zitat von Traumdenker Beitrag anzeigen
Schwangerschaftsstreifen an Brust,Arme,Oberschenkel.

Aufgrund der Striae würde ich unbedingt auch Bartonellen mit testen lassen, da diese im Zusammenhang mit Borre auftreten können und solche Hauterscheinungen hervorrufen!
Bartonellen können durch Katzen durch kratzen, aber auch ebenfalls durch Zecken übertragen werden.

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Geändert von Quittie (09.05.11 um 12:43 Uhr)

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , bitte nicht noch mehr verrückt machen. Wer von Klein auf Probleme hat , dann ewig schlimme Medis geschluckt und nicht vertragen hat , der hat neben der bestätigten KPU-Geschichte ganz sicher ein schlimmes Histaminproblem.
Milch / Laktose - Unverträglichkeit genügt schon, um einen jungen Körper ausreichend zu "vergiften".

Hallo Traumdenker , isst Du Getreide und Fructose ? Das könnte Probleme machen, wenn durch die LI die Verdauung gestört ist.
Schwangerschaftsstreifen haben etwas mit schwachem Bindegewebe zu tun. Insgesamt mit fehlenden Nährstoffen , u.a. Aminosäuren...
Und es kann bei ganz Gesunden auftreten. Kenne ich welche...bei Männern.

LG K.
__________________
LG K.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Ich möchte niemanden verrückt machen, Kullerkugel,

sondern nur Infos zu einer möglichen Ursache geben, die man nicht außer Acht lassen sollte bei der ganzen Symptomvielfalt. Verharmlosen möchte ich das Ganze jedoch auch nicht, denn es sind schon mehr als genug in die Psychoschublade gelandet deswegen. Außerdem wurde von Traumdenker schon selbst an eine mögliche Borreliose gedacht!
Und Co- Infektionen sind dabei keine Seltenheit!

Eine Borreliose kann einiges in Gang setzen und man kann sich auch schon in frühster Kindheit Zecken einhandeln und dadurch krank werden.

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Geändert von Quittie (09.05.11 um 14:25 Uhr) Grund: Tippfehler

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Quittie ...

Ich möchte niemanden verrückt machen, Kullerkugel,
Das weiß ich doch , Du kennst mich doch sicher auch schon ...

Hier ist es ganz sicher sinnvoll , die ersten Untersuchungsergebnisse abzuwarten, bevor noch weitere Möglichkeiten in Betracht gezogen werden müssen.
Sonst kann solch Fülle von möglichen Ursachen leicht verzweifeln lassen.

LG K.
__________________
LG K.

Unklare Ursache - Was fehlt mir?

Traumdenker ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.190
Seit: 09.01.11
Quaaaal.
So, heute ist es wirklich wieder höllisch.
Ich bin stark depressiv,emotionslos,bin träge und lustlos teils müde,fühle mich krankhaft die Depersonalisation macht mir zu schaffen, Sonne ist mir zu viel und alles zu stressig und belästigend.
Gangunsicherheit,Gangstörung,Gangfehler.. Nicht richtig um Ecken gehen,stolpern,schwindelig.
Womit habe ich das nur verdient ich kranker alter armer.
"Du hast gefälligst gesund zu sein du bist jung,Junge such dir nen Job".
Beim besten Willen, es geht nicht.

Jetzt kann ich nur weiter warten, die Tage kommt das P5P (podomedi).
Und die Wochen vllt. wieder die Krankenversicherung.
Dann nochmal nen Termin holen vllt. noch ein paar Wochen warten.


Das "ich habe das Gefühl dauerhaft schlecht Luft zu bekommen">>>> Ärtze: Da ist aber nichts.
DOCH! da ist was!
Ich habe heute keine Panikanfälle mehr (Gefühl zu ersticken), aber ich der Atem fühlt sich schwer an.

Ich mache eine Liste (wünschte es könnte mir jemand helfen) mit all den Symptomen und mit all den angepeilten Krankheitsbildern der User dann latsche ich damit so lange zum Arzt .. ich will alles abgeklärt haben.
Von mir aus bin ich dann der größte Hypochonder... ich kenne ja meine aktuelle Ärtzin noch nicht lange.


Das dient nur zur Hinzufügung dieses Thread zwecks meiner Symptomauflistung, ich erwarte jetzt nicht dass darauf nochmal extra eingegangen wird.
Vielleicht aber hat ja jemand noch eine Idee, es ist ja mehrfach hier niedergeschrieben was alles getestet werden soll,nur vllt. denkt jemand noch an was.

Gelegentlich Hitzewallungen!
Trockene Haut speziell am Unterarm,Richtung Ellenbogen. Häufiges krachen/knacken der Gelenke.Fuß schnell belastet,Feinmotorik schlecht(greifen,packen,usw)
Ich muss zu oft schlucken.

In der Zeit wo Panik und Angst anffing, war ich dauerhaft ko erschöpft müde, Herzstolpern(Herzängste)..
Und so verblödete Taten, ich könnte ...


Ich hoffe dass das getexte hier nicht verwerflich ist, zumindest sind das ja denk mal schon starke Server.

Geändert von Traumdenker (10.05.11 um 17:42 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht