Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

22.11.10 15:54 #1
Neues Thema erstellen
Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Auf deinen ersten Post zurückzukommen:

Unwirklichkeitsgefühl/trockener Mund: war dir warm? Hättest du dich kalt duschen wollen?

Hast du eine Kokain/Amphetamin-Vergangenheit? Hast du erhöhte Leberwerte? Hast du viel Alkohol konsumiert?

Ich bin mir sicher, du hast eine belastete Leber. Entweder von schlechten Dingen oder von schlechter Absorbtion. Du verdaust nicht richtig. Du produzierst Fuselalkohole. Deine Leber ist überfordert. Die Gifte, sofern es dann welche sind, zirkulieren über das Blut in dein Gehirn und greifen den Sympatikus an.

Antworte, gleich mehr.

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Magenspiegelung/Darmspiegelung?

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

Paddy84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 22.11.10
ja mir war warm da hätte ich mich am liebsten ganz ausgezogen und ja auch geduscht. kurz darauf war mir aber wieder normal bis kalt immer im wechsel.
ich hab mit 16 also vor 10 jahren mal paar ecstasy genommen aber nich viel und nich lange.
Trinke auch nur höchstens einmal in der woche alkohol wenn ich rausgehe.
was meinst du mit schlechten dingen?wurde aber 2 mal großes blutbild gemacht und kam nix bei raus,sollte man da nichts sehn können?
Magenspiegelung habe ich am mittwoch

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Gut.

Nur Ehrlichkeit bringt da einen weiter. Keine Drogen die letzten Jahre, kein Bierchen jeden Abend.

Weise den Arzt darauf hin, daß du den Verdacht auf eine Darm-Fehlbesiedlung hast. Sag ihm, daß du den Verdacht hast, deine Verdauung funktioniert nicht. Er soll deinen Leberwert überprüfen. Wenn der auch nur gering über der Norm steht ist deine Leber schon überfordert. Er soll deine Stuhl nach Pankreas untersuchen.

Hör das späte Essen nach 19h auf.

Nimm Mariendistel-Kapseln.

Darmspiegelung ist wichtig. Der Magen wird nicht viel aussagen.

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

Paddy84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 22.11.10
Nein keine Drogen und Alkohol nur einen Tag am we mehr nicht.
Wieso denn jetzt doch auf einmal darm?
Wird der Leberwert nich beim großen blutbild nachgeprüft?
Er soll meinen Stuhl nach bauchspeicheldrüse überprüfen???
Oh man jetzt auch noch darmspiegelung??? :(

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Ekzem am Arm/Knacken der Gelenke

Unbedingt dem Gastroenterologen erzählen. Zeichen für Morbus-Erkrankungen.

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Was willst du! Dir gehts dreckig.

Ja, der Darm. Immunsystem no1 des Körpers. Herpes/Ekzeme/Abzesse/Athritis, Schwindel, Unwohlsein, Schwäche= kommt alles daher, wenn nicht HIV/Krebs diagnostiziert werden kann.

Die Leber ist überlastet.

Wenn deine Bauchspeicheldrüse nicht mehr genügend Pankreas produziert oder du eine Malabsorbtion hast wird man das schon rausbekommen.

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

Paddy84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 22.11.10
Wie sieht das denn aus wenn ich das im KH machen lasse? geht das alles auf einmal also magen/darmspiegelung mit narkose????
dann kann ich dnene ja auch sagen das die die bauchspeicheldrüse checken udn die leber oder???
bin nich so der erfahrene arztgänger

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Und noch was, liebe Freunde.

Wenn der Körper in den ersten Jahren dran gewöhnt war, sich wohlzufühlen, man seine Kraft aus der Lust am Leben holte, das aber durch Umstände über längere Zeit ausbleibt hat man schon ein psychisches Problem, daß auf die Verdauung schlägt. Fürs Erste diagnostiziert der Arzt dann Reizdarmsyndrom, was zu Allgemein gehalten ist, aber doch seine Richtigkeit hat.

Benommenheit, Übelkeit....seit 7 Wochen

mischpoke ist offline
Beiträge: 33
Seit: 13.05.09
Ja. Lass dich einweisen. Du musst dann aber alle Prozeduren neu über dich ergehen lassen, das ist immer so in KH.

Da lässt du auch gleich deine Lunge überprüfen und dein Herz.

Sie werden dich auf eine Station für Darmprobleme bringen, das ist nicht schön, es muffelt ein wenig nach Verwesung.

Lass es sein zu einem Heilpraktiker zu gehen. Lass den Gedanken fallen, es könne nur Candida sein. Die Schulmedizin ist die Einzige, welche dich auf Herz und Nieren durchchecken kann.

Du musst eh viele Dinge selbst ausprobieren.

Das fängt damit an, daß du, schon vor der Einweisung, deine Ernährung umstellst. Gekochte Kartoffeln, gekochten Reis, gemischten Salat. Keine schwere Kost, keine Ballaststoffe, kein Käse, kein Fleisch. Keine Milch, kein Brot, keine Öle, keine Magarine, aber Butter, kurzkettige Fettsäuren.

Das 3 Tage. Merk dir, was passiert.

Dann wechsel zu Fleisch. Das einen Tag. Du wirst merken, was am nächsten Tag passiert.

Dann wechsel zu Käse/Milch. Merk dir, was am nächsten Tag passiert.

Dann geh zu normaler Ernährung zurück mit Brot.

Anders geht es nicht.


Optionen Suchen


Themenübersicht