Staphylokokken

05.11.06 19:47 #1
Neues Thema erstellen

SnOw_WhItE ist offline
Beiträge: 2
Seit: 05.11.06
ich hatte vor zwei monaten eine infektion am bein.
mein arzt sagte,dass sich zu viele stafilokocken in meinem blut befinden.
vor einer woche hatte ich noch eine augenentzüngung,die mit meiner infektion zusammenhing..und jetzt seit ein paar tagen,tun mir meine eine achsel sehr weh,und ist geschwollen..sind das die lymphdrüsen?und was hat es zu bedeuten?

und sollte man mit zu vielen stafilokocken keinen sex haben?
da ich mal gelesen habe,dass man sich durch den sex solche bakterien einfangen kann.

danke für eure hilfe

lg SnOw_WhItE

stafilokocken

Rosemarie ist offline
Beiträge: 104
Seit: 15.08.06
Staphylokokken sind bakterielle Krankheitserreger und die müssen ärztlich behandelt werden (Antibiotika), sonst wirst Du sie nicht los, das Achselproblem könnte ein Abszess sein (der auch wieder mit diesem Erreger in Zusammenhang stehen kann)

stafilokocken

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
staphylokokken müssen nicht immer mit antibiotika behandelt werden. bei mir wurde nach nem harnröhrenabstrich s.aureus festgestellt-> antibiotika.

einige zeit später wurde auch das sperma untersucht: diesmal eine vielzahl von s.epidermidis und die selben beschwerden wie unter s.aureus. diesmal wurde aber keine antibiotische therapie empfohlen.


greetz
human

stafilokocken

Rosemarie ist offline
Beiträge: 104
Seit: 15.08.06
wie auch immer, solche Sachen gehören auf jeden Fall in ärztliche Behandlung, mit oder ohne Antibiotika... da muss man nicht weiter drüber diskutieren.
Wenn der Erreger nicht bekämpft wird, verschwindet er nicht und setzt sein Unwesen an anderer Stelle fort.

stafilokocken

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Allgemein über Staphylokokken:
http://www.biomess.de/biomess-Site/staphylokokken.htm


Uta

stafilokokken

SnOw_WhItE ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 05.11.06
hallo zusammen

danke vielmals für eure beiträge
war heute beim arzt und muss nun einmal mehr antibiotika einnehmen.
ich finde es nur seltsam, dass ich immer wieder solche abszesse habe..kann mann diese bakterie nicht einfach bekämpfen?ohne immer wieder irgenwelche infektionen zu haben?
( unter anderem leide ich fast täglich unter kopfschmerzen und ich bekomme meine tage immer viel zu früh,aber nur für ca 2-3 tage!?)

gruss

stafilokokken

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
was für abszesse hast du?

greetz
human


Optionen Suchen


Themenübersicht