Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

16.02.15 10:55 #1
Neues Thema erstellen
AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

Itsrainingmen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 183
Seit: 13.02.15
Hi.

Wollte nochmal eine Rückmeldung geben.

Mich lässt der Gedanke nicht los, dass mit meiner Schilddrüse etwas nicht stimmt. Die Werte habe ich ja hier inklusive der zwei Antikörperwerte niedergeschrieben, aber habe darauf keine Antwort mehr bekommen, laut dem Arzt wären sie ja alle ok.
Aber kann nicht auch trotzdem etwas nicht mit der Schilddrüse in Ordnung sein, auch wenn die Werte ok sind?

Die Benommenheitszustände waren ja früher nur Schubweise. Manchmal kamen die Phasenweise am Tag mal Abends mal mittags kurz. Dann wurden die Phasen immer mehr und immer länger. Und nun chronisch.
Bin echt am verzweifeln, ich möchte nur noch schnellstmöglich die Ursache finden und wieder gesund werden.

Momentan nehme ich 4x 12 chlorella Tabletten (je 400mg) am Tag ein, dann noch 1-2 Teelöffel MSM (morgens und abends) und ein vitaminpräparat von life Extension, doppelt so viel wie die empfohlene Menge.
Es kommt mir so vor, als ob MSM mir helfen würde...

Bitte helft mir doch, mir ging es gestern wieder so schlecht, war wieder die ganze Nacht wach. Und jeder wirft mich auf die psychoschiene und sagt ich müsse das Problem selbst lösen oder mit Hilfe eines Therapeuten. Am liebsten würde ich, wenn ich die Ursache gefunden habe, sie unter die Nase meines Arztes reiben...

Es muss doch was mit den Hormonen zu tun haben.... Ein wichtiges Zeichen ist doch, dass es früher Schubweise war...
Das blöde ist ja, dass mir keiner L-tyroxin verschreibt, weil die Blutwerte ok sind. Aber ich bin so sehr am leiden, am liebsten würde ich es zum Selbsttest ausprobieren.... So viel Zeit habe ich auch nicht mehr, bald muss ich in der neuen Schule durchstarten... Mein ganzer Plan geh irgendwie nicht auf...

Geändert von Itsrainingmen1 (28.06.15 um 15:40 Uhr)

Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo zusammen,

Antworten zur Schilddrüse bitte hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/schil...me-gleich.html

Liebe Grüße,
Malve

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Bitte helft mir doch, mir ging es gestern wieder so schlecht, war wieder die ganze Nacht wach.
Momentan nehme ich 4x 12 chlorella Tabletten (je 400mg) am Tag ein, dann noch 1-2 Teelöffel MSM (morgens und abends) und ein vitaminpräparat von life Extension, doppelt so viel wie die empfohlene Menge.
Das ist m. E. viel zu viel, was Du da tgl. nimmst.
Life Extension ist hoch dosiert und darin ist u. a. Jod, oder? Wenn Du die doppelte Menge nimmst und dann das Jod überdosierst, wirst Du allein davon schon nicht schlafen können.
Jod in Überdosis macht Symptome einer SD-Überfunktion.

Jod würde ich nie mehr als 100 µg pro Tag nehmen. Das ist schon relativ viel.


Auch würde ich keine 48 Chlorella-Tabletten täglich nehmen. Wer sagt denn, dass man soviel auf einmal nehmen soll?

Beim MSM kenne ich mich nicht aus. Ob da bis zu 4 Teelöffel täglich zuviel sind, weiß ich nicht.
Nur wenn es Dir unter dieser Therapie schlecht geht, ist das ein Zeichen dafür, dass Du zuviel nimmst.

lg
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Geändert von margie (28.06.15 um 16:32 Uhr)

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

Itsrainingmen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 183
Seit: 13.02.15
Jod ist da soweit ich weiß nicht drin. Nehme sie ja nur, um mögliche Mängel auszugleichen. Und wenn mein Körper Mängel haben sollte, braucht er die Vitamine hochdosiert, um die Speicher zu füllen. Aus Spaß nehme ich sie nicht, entweder gehe ich von möglichen Mängeln aus oder ich nehme sie erst gar nicht.

Chlorella nehme ich so viele, weil bei niedrigerer Dosierung Kopfschmerzen auftreten. Habe gelesen, dass man dann die Dosierung erhöhen soll. Und erst bei dieser Dosierung treten halt keine Kopfschmerzen mehr auf. Außerdem ist es bei Chlorella doch immer besser, viel als zu wenig zu nehmen. Weil bei zu wenig wird mobilisiert aber zu wenig gebunden. Glaube nicht, dass es bei Chlorella Bei der Menge irgendwie schädlich sein könnte. Habe etwas über Klinghardt gelesen, er meinte nicht mehr als 60 pro Tag.

MSM nehme ich nur zwei Löffel pro Tag

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Jod ist da soweit ich weiß nicht drin.
Du hast doch dieses Produkt gekauft, oder?

Multivitamin 2-pro-Tag (Two-per-Day), 120 V-Tabl.
[737870181415]
Multivitamin 2-pro-Tag (Two-per-Day), 120 V-Tabl.NaturProdukte.nl - OPC, 5-HTP, Vita Biosa, Moringa, Bio Aprikosenkerne, Life Extension Mix, Camu Camu - Vitamin C, Vitamin B12, DMSO, Vitamin E, Darm Balance 24, Germanium, Omega-3-Fetts?uren
Da ist aber pro Tagesdosis 150µg Jodid drin und wenn Du das Doppelte nimmst, nimmst Du sogar 300 µg pro Tag. Das reicht aus, um nicht zu schlafen.
Man sollte Jodid in größeren Mengen nur nehmen, wenn dies für die Schilddrüse nötig ist.
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

Itsrainingmen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 183
Seit: 13.02.15
Da wo dahinter "from kelp" in Klammern steht oder was meinst du? Jodid bei der Zusammensetzung finde ich nicht.
Werde mal jetzt maximal nur noch zwei pro Tag nehmen.
Mit freundlichen Grüßen

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

Itsrainingmen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 183
Seit: 13.02.15
Habe eben 10 Tropfen Atosil eingenommen, es hat mich komplett beruhigt, die Überreizung ist weg und ebenfalls kann ich wieder klar denken. Das ist ja der Wahnsinn. Die Dr ist zwar noch da aber ich bin klarer im Kopf und ich glaube auch, dass das Wattegefühl im Kopf weg ist. Atosil ist ja ein Antihistaninikum.
Ebenfalls habe ich das hier gefunden:

Symptome der Histaminintoleranz › Histaminintoleranz

Die psychischen Symptome treffen ja voll zu! Wahnsinn. Aber Atosil darf man ja nicht regelmäßig nehmen. Ich muss irgendwie den Histaminpegel runter kriegen... Ohne immer extrem auf die Nahrung achten zu müssen... Da muss es doch ein Medikament geben...

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
Iodine (from kelp)
Multivitamin 2-pro-Tag (Two-per-Day), 120 V-Tabl.NaturProdukte.nl - OPC, 5-HTP, Vita Biosa, Moringa, Bio Aprikosenkerne, Life Extension Mix, Camu Camu - Vitamin C, Vitamin B12, DMSO, Vitamin E, Darm Balance 24, Germanium, Omega-3-Fetts?uren

Iodine ist die von mir gemeinte Jodverbindung.
Die enthaltenen Substanzen in dem NEM sind in Englisch angegeben.

Atosil ist kein typisches Antihistaminikum, sondern primär ein Psychopharmakon.
Es wird auch gegen allergische Reaktionen eingesetzt, was mich etwas wundert.
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.123
Seit: 08.11.10
Hallo Itsrainingmen1,

Da muss es doch ein Medikament geben...
Ich habe bisher nur von Atosil als mögliches Medi gehört.

In älteren Beiträgen findest du Hinweise: http://www.symptome.ch/vbboard/hista...tml#post747278

Sollte sich bei dir Hashimoto bestätigen, wäre Jod ein Problem. Wobei man auch nicht völlig auf Jod verzichten kann.

Bei uns ist ja alles Zwangsjodiert. Dass Histamin bei dir eine Rolle spielt ist inzwischen klar. Dir ging es etwas besser mit histaminarmer Ernährung aber die Beschwerden sind nicht weg.

Jetzt mal meine Idee in Bezug auf ein mögliches Hashimoto. Vielleicht haben deine Symptome auch mit dem Jod in der zwangsjodierten Nahrung zu tun.

http://www.symptome.ch/vbboard/aller...glichkeit.html
http://www.symptome.ch/vbboard/schil...fahrungen.html
http://www.symptome.ch/vbboard/cfids...ruese-jod.html

Grüsse
derstreeck

AW: Depersonalisation, Derealisation, innere Unruhe, Panik...

Itsrainingmen1 ist offline
Themenstarter Beiträge: 183
Seit: 13.02.15
Soll ich denn jetzt die Life Extension Tabletten absetzen oder wie? Und ich habe 80€ für 4 Packungen bezahlt... Und weniger als 2 am Tag zu nehmen macht ja auch wenig Sinn ...


Optionen Suchen


Themenübersicht