Haut "brennt", Missempfindungen und Co.

27.02.11 18:29 #1
Neues Thema erstellen
Männlich Saschaa
Hallo,

ich bin eigentlich hier zu finden:http://www.symptome.ch/vbboard/ads-a...tml#post626842

Doch nun habe ich da noch folgendes Problem und hoffe mir sei verziehen dass ich hier einen neuen Thread starte.
Ich denke, vllt. haben alle meine Symptome einen gemeinsamen Namen.

Meine Haut brennt bei Berührungen sehr stark. Es ist mir sehr unangenehm wenn mir meine Freundin über meine Arme streichelt. Die Haut fühlt sich dann so an, als hätte sie einen leichten Sonnenbrand.

Ich trinke und trinke, habe aber immer einen starken Durst. (Diabetes wurde schon untersucht und liegt nicht vor).
Trotz 3 Liter Wasser/Tag habe ich noch immer starken Durst, aber es ist mehr ein Trockenheitsgefühl in der Magengegend. Mund ist genug
aber eingespeichelt.

Ich habe sehr trockene Haut, insbesondere trockene Augen trotz Fettcreme und Augentropfen.

Dann gibt es da noch ein großes Problem, ich habe ADS und möchte Vitaminpräparate nehmen da sie mir früher geholfen haben, allerdings vertrage ich viele nicht und reagiere mit Nebenwirkungen.

dann gibt es da noch Gelenkschmerzen und meine Knie knacksen ständig.

Aus dem letzten Thread habe ich mir vorgenommen, mich auf Borreliose untersuchen zu lassen und auszuleiten.
Allerdings gibt es da noch so viele Untersuchungen die ich ebenfalls angehen sollte und mir fehlt einfach die Kraft / Energie dazu.

Deshalb versuche ich nur noch das untersuchen zu lassen, was wirklich Sinn macht.

Deshalb habe ich eine Frage, kommen meine Symptome denn einer Erkrankung nahe, so dass man vllt. das eine oder andere ausschließen könnte und ich gezielt untersuchen lassen kann?

VG Sascha

Geändert von Saschaa (27.02.11 um 18:40 Uhr)

Haut "brennt", Missempfindungen und co.

rosmarin ist offline
Beiträge: 2.454
Seit: 12.03.10
Hallo Saschaa,

schau doch mal nach in der Rubrik Histaminintoleranz.
Brennende Schmerzen und Überempfindlichkeiten sind häufig damit und mit einem Vitamin-D-Mangel assoziiert.

Hier mal noch ein Link zur chronischen Histaminintoleranz (Hautsymptome, Atemwege, neurologische Probleme). Vielleicht ist das ja der gemeinsame Name?

rosmarin
__________________
"Wer um seine Krankheit weiß, ist nicht mehr wirklich krank." (Laotse)

Haut "brennt", Missempfindungen und co.

sternemaker ist offline
Beiträge: 55
Seit: 08.02.11
Zitat von rosmarin Beitrag anzeigen
Hallo Saschaa,

schau doch mal nach in der Rubrik Histaminintoleranz.
Brennende Schmerzen und Überempfindlichkeiten sind häufig damit und mit einem Vitamin-D-Mangel assoziiert.

Hier mal noch ein Link zur chronischen Histaminintoleranz (Hautsymptome, Atemwege, neurologische Probleme). Vielleicht ist das ja der gemeinsame Name?

rosmarin
Hallo Rosmarin, Hallo Saschaa, darf ich mich da anhängen?
Mein eigener Tread wurde nicht angenommen(angeblich zuviel Zeichen,das stimmte aber nicht). MfG Sternemaker

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Hi Sascha,

habe bei deiner Beschreibung sofort an Histaminintoleranz gedacht...
habe auch manchmal Hautbrennen dadurch. Dazu habe ich auch trockene Haut und meine Augen reiben manchmal...

Übrigens konnte ich durch Rosmarins Tip mit VitD3, Magnesium, Calcium Einnahme mein Wohlbefinden verbessern...habe vorher den Vit D3 Wert vom Arzt per Blutcheck bestimmen lassen (absolut zu niedrig)...ah, und das mit dem Gelenkeknacksen habe ich auch ab und an, dazu Rückenschmerzen...

Du schreibst ADS...bei einem Vit D3 Mangel sinkt auch die Konzentrationsfähigkeit, weil Abläufe im Körpe gestört werden...


Grüße
nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Die Leidensgeschichte von Sternemaker habe ich in einen Extra-Thread verschoben:
http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...rgien-etc.html

Liebe Grüße,
Malve

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.
Männlich Saschaa
Themenstarter
Hallo,


ich habe mich nun selbst auf der Suche begeben und den Namen für das "brennende" Gefühl heraus bekommen:

Neuralgie

Borreliose,Bartinella,Gürtelrose und andere Infektionen können die Nerven unter der Haut schädigen.

In 2 Wochen habe ich eine Untersuchung auf Borreliose.

Mich würde noch interessieren welche Untersuchungen es sonst noch gibt um herauszufinden, was meine Nerven geschädigt hat?

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar


P.s.: Histamin wurde schon untersucht, die Antikörper sind nicht erhöht.
Ausserdem kochen wir immer frisch, nichts aus der Packung, kein Fast-Food, kein alter Käse.

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.

rosmarin ist offline
Beiträge: 2.454
Seit: 12.03.10
Ich verweise jetzt hier noch mal auf den Link zur chronischen Histaminintoleranz - zu den Symptomen gehören alle Arten von Neuropathien/Neuralgien, da auch die Nervenzellen Histamin produzieren und wenn es dort nicht abgebaut wird aufgrund eines Mangels an HNMT, dann entstehen genau diese Probleme.

Histamin zerstört die Nervenscheiden (Myelinscheiden) - ist auch der Mechanismus bei multipler Sklerose.

Nur, falls bei dem Borreliose-Befund nix rauskommt.

Zur Diagnostik der chronischen Histaminintoleranz findet sich ja alles hinter dem Link.

rosmarin

(Sprech aus eigener Erfahrung.)
__________________
"Wer um seine Krankheit weiß, ist nicht mehr wirklich krank." (Laotse)

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.

Quittie ist offline
Beiträge: 3.121
Seit: 20.12.09
Hallo Saschaa,

schau auch hier

http://www.borreliose-berlin.de/druc...n/symptome.pdf

Ich würde erstmal eine mögliche Borreliose abchecken lassen, wie schon geplant.

Darunter kann es zu Nervenbeteiligung kommen mit Schmerzen und Sensibilitätsstörungen, Mißempfinden usw. Eine Umarmung/Streicheln kann dann manches Mal schon als unangenehm empfunden werden bzw. weh tun.

Viele Grüße Quittie
__________________
Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. (Aldous Huxley)

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.
Männlich Saschaa
Themenstarter
@Rosmarin:


Ich habe den Link gelesen, danke. Es bestand früher Histamin - Verdacht, aber bei mir wurde schon 4 Mal ein Histamintest gemacht über Blut deshalb glaube ich nicht ganz daran, aber du hast schon recht man kann nie etwas ganz ausschliessen.

@Quittie:

Okay, dann bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abzuwarten.
Bin ja wirklich auf das Ergebnis gespannt

Lg und einen sonnigen Tag,

Sascha

Haut "brennt", Missempfindungen und Co.
Männlich Saschaa
Themenstarter
Oh Oh Oh ...


hoffe hier liest noch jemand mit, habe gerade eine Mail bekomen vom Borreliose und FSME Bund Deutschland e.v, darin steht dass "Untersuchungen auf Borreliose nichts aussagen.
Viele Menschen haben so genannte Antikörper und trotzdem keine Borreliose. Die Diagnose läuft über Symptome und nicht über Blutwerte."


Über die Symptome?

Lg Sascha


Optionen Suchen


Themenübersicht