Was hilft bei Sertralinpsychose?

13.06.14 20:33 #1
Neues Thema erstellen

renie ist offline
Beiträge: 196
Seit: 11.06.14
habe von sertralin eine psychose bekommen, vertrage aber überhaupt keine neuroleptika. wer weiss rat, was sonst helfen könnte.

gleichzeitig habe ich suizidgedanken unruhe und schlaflosigkeit.


Was hilft bei Sertralinpsychose?

Flummi ist offline
Beiträge: 383
Seit: 29.07.09
Hast Du das Sertralin denn schon abgesetzt? Wenn Nein, dann würde ich dir dazu raten.
Sertralin kann antriebssteigernd wirken und bei Leuten die entsprechend veranlagt sind auch Unruhe auslösen. Aber normalerweise verschwindet das dann auch wieder mit dem Absetzen.
Aber das was Du beschreibst ist eigentlich keine Psychose. Psychosen sind Krankheiten bei denen der Realitätsbezug der Person verzerrt ist; wo man z.B. Wahngedanken hat oder Größenphantasien. Das was Du beschreibst passt da nicht.

Geändert von Flummi (14.06.14 um 14:17 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht