Gesichtsfeldtest schlecht ausgefallen. Was bedeutet das?

03.11.11 16:57 #1
Neues Thema erstellen

mezkalito ist offline
Beiträge: 7
Seit: 16.02.11
Hallo zusammen,

wie im Thema schon benannt, ist der Test bei mir auf dem linken Auge ziemlich schlecht ausgefallen. Ich muss in 2 Wochen jetzt noch mal zur Kontrolle und den Test wiederholen. Was bedeutet das Ergebnis?

Könnte das der Grund für meine seit 6 Jahren andauernden Schwindelanfälle und Druckschmerzen im Gesicht sein? Also Kind hatte ich laut meiner Mutter schon mal einen Sehnerv entzündet.

Danke und Grüße

Gesichtsfeldtest schlecht ausgefallen. Was bedeutet das?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.474
Seit: 26.04.04
Hallo mezkalito,

zur Beantwortung Deiner Frage müsste man wissen, was die Ursache für die eingeschränkte Wahrnehmung beim Gesichtsfeldtest ist; hat der Arzt den Sehnerv untersucht? Der HRT (Heidelberger Retina Tomograph) z.B. ermöglicht eine genaue Vermessung des Sehnervs
Heidelberger Retina-Tomographie

Es gibt mehrere Störungen/Erkrankungen, die für die Einschränkung des Gesichtsfeldes verantwortlich sein können:
    • Glaukom ("grüner Star"): Bedingt durch einen erhöhten Augeninnendruck kommt es zu Nervenfaserschädigungen und somit zu Gesichtsfeldausfällen. Die Skotome treten erst auf, wenn bereits ein großer Teil der Nervenfasern (über 30 %) zugrunde gegangen ist und sind daher Zeichen eines fortgeschrittenen Stadiums der Erkrankung.
    • Ablatio retinae (Netzhautablösung): sektorale Gesichtsfeldausfälle
    • Makuladegeneration (Gruppe von Erkrankungen des menschlichen Auges, die die Makula lutea („der Punkt des schärfsten Sehens“) – auch „Gelber Fleck“ genannt – der Netzhaut betreffen und mit einem allmählichen Funktionsverlust der dort befindlichen Gewebe einhergehen): zentrale Gesichtsfeldausfälle
    • Retinopathia pigmentosa (Untergang der Sehrezeptoren): konzentrisch eingeengtes Gesichtsfeld
  • Läsionen der Sehbahn: Je nach Lokalisation der Sehbahnläsion (Schädigung) kommt es zu verschiedenen Arten der Gesichtsfeldausfälle (z.B. Hemianopsie/Halbseitenausfall). Mögliche Ursachen:
    • Hirntumor
    • Aneurysma (Gefäßerweiterung)
    • Apoplex (Schlaganfall) – meist Quadranten- oder Halbseitenausfälle
    • Trauma
Gesichtsfeldmessung (Perimetrie) | Gesundheitslexikon DocMedicus - Krankheiten und Beschwerden|Mnnergesundheit, Frauengesundheit, Sexualitt und Partnerschaft, Kinderwunsch, Schwangerschaft, Krankheiten von A-Z, Vorsorge, Medizinische Checks, Labordia

Ich würde jetzt erst mal die Kontrolluntersuchung abwarten.

Liebe Grüße,
Malve

Gesichtsfeldtest schlecht ausgefallen. Was bedeutet das?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo mezkalito,

hast Du noch andere Beschwerden wie Gelenkschmerzen z.B.?
Dann würde ich untersuchen lassen, ob Du evtl. eine Borreliose hast.

Sehnerverkrankungen | Erkrankungen am Sehnerv

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht