Nackenschmerzen durch Sturz?!

18.12.10 22:08 #1
Neues Thema erstellen

naddelchen ist offline
Beiträge: 1
Seit: 18.12.10
Hallo, ich bin neu hier und habe mich soeben registriert, da ich ein Problem habe, was von meinen Eltern nicht Ernst genommen wird.

Gestern bin ich im Schnee, bei diesem Wetter leider nicht zu vermeiden, ausgerutscht und so seltsam aufgekommen. meine Schultasche hat vermieden, dass ich mit dem Rücken aufgekommen bin, wodurch mein Rücken jedoch höher war und somit mein Kopf nach hinten weg geknickt ist und ich mit dem Hinterkopf auf eine Stelle aufgekommen bin, welche fast Schneefrei war. Der Nacken hat sich enorm angespannt & wenn ich danach nach oben gesehen habe, also den kopf nach hinten gelehnt, fühlte es sich so an, als ob dieser etwas nachgegeben hat. Am nächsten morgen, also heute, habe ich starke schmerzen wenn ich den NAcken, bzw auch den ganzen Hals bewege. auf der linken seite, wenn ich hinter dem Ohr fühle, also etwas unter dem Schädelknochen am hinteren Hals wo es weicher wird, empfinde ich bei Berührung Schmerzen, die sich wie ein extrem starker Sonnenbrand anfühlen. was könnte das sein ? ich mache mir sorgen,d ass ich etwas an den Wirbeln habe.
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
liebe grüße, schönes wochenende noch und vorallem fröhliche weihnachten (: Nadine !

Nackenschmerzen durch Sturz?!

Bergeversetzer ist offline
Beiträge: 1.146
Seit: 12.04.10
Hallo Naddelchen,

ob was am Knochen ist, wirst du nur im Röntgen feststellen können.
Ich würde sowas wie ein Schleudertrauma vermuten wollen. Dabei verspannt sich die Nackenmuskulatur so sehr, das es wirklich äußerst schmerzhaft ist. Man kann davon auch ziemliche Kopfschmerzen, sogar Schwindelgefühle kriegen.
Wenn du richtig Angst hast, lass dich doch im Krankenhaus röntgen oder du wartest bis Montag und gehst zu deinem Hausarzt.

Leider können wir hier nicht sagen ob du was am Wirbel hast.
Hast du Einschränkungen in der Beweglichkeit im Hals?
Hat es beim Sturz geknackt?

Wenn nicht, versuch es mal mit Wärme. Wärmflasche, Rotlicht, wenn ihr habt. Oder leichte, ganz leichte Massage im Schulterbereich, aber wirklich nur ganz leicht, nicht fest kneten.
__________________
Nette Grüße
Bergeversetzer


Optionen Suchen


Themenübersicht