Keiner weiß weiter?

28.02.10 12:12 #1
Neues Thema erstellen
Keiner weiß weiter??

Swen ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 28.02.10
Hallo,

meine Werte: Normbereich
fT3 5,9 3,0-10
fT4 19,0 13,0-28
TSH basal 0,88 0,2-3,5
Jodid-Clearance/Äquival. 34 <80
Calcitonin 1,3 <4,4
TAK 39 <100
TPO-AK 21 <100
TSH Rezeptor 4 <15
Thyreo Globulin 9,1 <70

Mein Zustand hat sich nach einem Hoch von 10 Tagen wieder deutlich verschlechtert.
War auch bei einem Homöopath dieser hat mir verschiedene Tropfen empfohlen diese nehme ich seit ca. 14 Tagen hatte nach Erstverschlimmerung gute Erfolge und nun ist es mir wieder schlecht.
Er sagt meine inneren Organe sind nicht im Einklang und ich grübele zu viel und mache mir zu viel Gedanken, dasselbe sagt auch meine Therapeutin.
Nun gibt es andere Tropfen.
Kennt noch jemand eine Möglichkeit wir ich mir oder wer auch immer helfen könnte?

Bin langsam aber sicher am verzweifeln

Gruß
Swen

Geändert von Swen (23.03.10 um 09:40 Uhr)

Keiner weiß weiter?

syntheticSain ist offline
Beiträge: 171
Seit: 28.11.09
Hallo Swen

Könntest du noch die Normwerte der Schilddrüse einstellen?

Keiner weiß weiter?

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi Sven,

deine vielfältigen Symptome, u.a. auch Schilddrüsenprobleme, können tatsächlich mit Fehlstellungen der BWS und der HWS zusammenhängen. Wichtig wäre als 1. Schritt die gesamte Körperstatik einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Hierfür kann ich dir aus eigener Erfahrung die Dornmethode empfehlen. Einen Dornbehandler findest du hier: Dornfinder

In You Tube kannst du dir eine Dornbehandlung anschauen:

Entspannungstechniken, z.B. Muskelrelaxation nach Jacobson und autogenes Training, könnten deine innere Balance ebenfalls unterstützen und stärken.

Gruß
Soleus

Keiner weiß weiter?

Swen ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 28.02.10
Danke für die Antworten.

Habe die Normwerte nachgetragen.

Gehe schon seit 6 Monaten zur Osteopatin.


Gruß
Swen

Keiner weiß weiter?

Kayen ist offline
Beiträge: 4.566
Seit: 14.03.07
Hallo Swen,

welche Medikamente und Tropfen nimmst Du zur Zeit ein?


Tschüss
Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges

Keiner weiß weiter?

Swen ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 28.02.10
Hallo,

nehme nur Homöopathische Tropfen.
Bis jetzt :
Infi Momordica
Hanolegan
Synergon Platinum
P Sta Spag Peka

Und zukünftig nehme ich:
Synergon Nux
Synergon Tarax
Metakaveron

Gehe diese Woche noch bei die Innere Medizin wegen Magen und zum Kardiologen.

Gruß
Swen

Keiner weiß weiter?

Marcelos ist offline
Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Hallo Swen

Kannd as sein das du die Hitzwellung und Schweiß ausbrüche bekommst wen du Ängstlich bist?
Kann ja sein ist nix Schlimmes.
So ist das bei mir auch wen ich Angst habe bekomme ich so Hitzewellungen im Körper und fange an zu Schwitzen.


MFG Marcel

Keiner weiß weiter?

Swen ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 28.02.10
Hallo,

ja bekomme heute schon einmal einen Schweißausbruch bei
Höhen aber das ist auch Situationsbedingt.
Wenn es mir gut geht kommt dieses nämlich nicht vor, früher war das nie der Fall.

Gruß
Swen

Keiner weiß weiter?

answer ist offline
Beiträge: 465
Seit: 09.06.09
Hallo Swen,
ich habe letztes Jahr eine Angsttherapie gemacht. Ich hatte Herzrasen, Schweissausbrüche, Schmerzen und und. Einen grossen Teil meiner Beschwerden wurden mir durch die Angsttherapie genommen. Ich stand der Therapie sehr gespalten gegenüber, da ich mir nicht vorstellen konnte, dass viele meiner Symptome von meiner Seele kämen. Es war so.
Ich habe eine sehr schwere Situation, denn ich habe Krebs und da ist es sehr schwierig zu unterscheiden, was kommt von der Krankheit und was von meinem Seelchen.

Ich wünsche dir, dass du bei deinem Ärztemarathon Erfolg hast und man dir helfen kann.

liebe Grüsse
answer

Keiner weiß weiter?

Marcelos ist offline
Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Hey Swen

Genau so ist das bei mir auch
War darmals auch nie bei mir.
Bis ich diese Ängste habe ist es erst.
Genau ich denke das es Seeleische Probleme sind wie bei mir bin auch in behandlung damit aber eben zu Zeit ist meine Ärztin im Urlaub.
Ich würde auch Hilfe raten auch wen man denkt Pyschoteraphie ist er für Bklopte so habe ich auch gedacht aber es ist der gegenteil da wird einen Gut geholfen.
MFG Marcel

Geändert von Marcelos (23.03.10 um 13:42 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht