Offene Kieferhöhle...

10.02.10 13:18 #1
Neues Thema erstellen

Jaliyah ist offline
Beiträge: 5
Seit: 10.02.10
Hallo ihr lieben...
Lese hier in diesem Forum schon länger mit und finde es
sehr hilfreich und nützlich....
Erstmal sollte ich vielleicht sagen das ich eine totale Angst vorm Zahnarzt
habe..(Magenschmerzen,Zittern,Schweißausbrüche und und und)
Nun habe ich mal eine Frage,letze woche Donnerstag
wurde mir im OK ein Zahn gezogen,der letzte vor dem Weisheitszahn.
Es hat sehr lange gedauert,bis meine Ärztin in gezogen hatte.
Die Wunde hat sie nach der Extraktion genäht.
Am Dienstag bin ich wieder zu ihr da ich einen komischen Geschmack
im Mund und Nase hatte,(einen eitrigen Geschmack.)
Aber alles Schmerzfrei.
Sie sagte es hätte sich entzündet und sie würde heute schon die Fäden ziehen.(sonst hätte ich am DO ein Termin gehabt)
Das tat sie auch,und es guckte wohl ein kleines Stück Knochen raus,welcher
mir raus kam.
Jedoch bekam ich sofort schmerzen,und sie sagte ich müsste
sofort zu einem Kieferchirugen.
Die Kieferhöhle liegt wieder offen.
Der K.-Chirug guckte sich das an aber wollte es nicht nochmal zunähen,
nun habe ich also eine offene Kieferhöhle...
Dazu möchte ich sagen,ich habe eine Mandelentzündung,und eine total
starke erkältung...
Da ich beim Chirugen noch total schmerzen hatte,habe ich nicht weiter
gefragt,wie läuft es mit dem Nase putzen?
Kann ich Schmerzmittel nehmen?
Da ich nachts kaum schlafen kann,wg den Schmerzen...
Läuft das Eiter einfach so ab?

Am Freitag soll ich zum spülen kommen,habe wahnsinnige Angst da hin zu gehen =(
Wie schlimm ist sowas?

Sorry ist wohl ein sehr langer beitrag geworden...
ich freue mich auf Antworten von euch..
Vielen Dank
Liebe Grüße Rebecca

Offene Kieferhöhle...

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.735
Seit: 10.01.04
Hallo Rebecca,

ich kann vor allem sagen, daß es mir leid tut, daß Du solche Schmerzen und Probleme hast, und ich wünsche Dir gute Besserung.

Hat Dir denn der Kieferchirurg nicht gesagt, ob das von alleine heil wird? Oder evtl. ein Antibiotikum gegeben?
Wenn du auch noch eine Mandelentzündung hast (die könnte mit der Extraktion zusammen hängen): warst Du beim HNO deshalb? Oder beim Allgemeinarzt?

Heute ist Donnerstag; ich würde an Deiner Stelle morgen noch einen Arzt-Rundlauf machen, um für das Wochenende einigermaßen gerüstet zu sein.

Gruss,
Uta

Offene Kieferhöhle...

Jaliyah ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 10.02.10
Hallo Uta...
Erstmal vielen Dank für deine Antwort...
Nein vor lauter schmerzen habe ich den kiefer-chirugen auch nicht mehr gefragt...
Die Mandelentzündung hat ein Allgemeinmediziner festgestellt...
Morgen muss ich wieder zum Kieferchirugen,dann wird die Kieferhöhle gespült!
Da ich ja sowieso schon eine totale Angstpatientin bin,habe ich natürlich
auch davor besonders große Angst....
Ich hoffe ich schaffe es auch dort hin zu gehen...Habe jetzt schon Magenschmerzen.
Ich hoffe dann klären sie auch ein paar Fragen,z.b. was ich eigentlich essen und trinken darf?
Seit drei Tagen habe ich nun nichts gegessen,aus Angst das es dann schlimmer wird...
Liebe Grüße Rebecca

Offene Kieferhöhle...

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.735
Seit: 10.01.04
Dann drücke ich Dir ganz fest die Daumen, daß der Kieferchirurg Dir heute ein Stück weit weiterhelfen kann !

Schreib' Dir die Fragen auf, damit Du sie trotz Aufregung stellen kannst, bitte.

Gruss,
Uta

Offene Kieferhöhle...

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo Rebecca,

ich hoffe, dass dort keine bakterielle Infektion vorhanden ist. Es gibt inzwischen eine Menge resistenter Keime, denen viele Antibiotika nichts mehr anhaben können. Sollte es weiter Eitern, wäre aus diesen Gründen ein Abstrich (Screening) mit Antibiogramm wichtig. Sonst kann man Antibiotika bekommen, die nicht wirken aber trotzdem Nebenwirkungen erzeugen. Infos hier: Antibiotika
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James


Optionen Suchen


Themenübersicht