Krankheiten

24.11.09 11:27 #1
Neues Thema erstellen

angel36 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 24.11.09
Ich hatte leztes jahr genau im november ein problem mit meinem Fuss
Mein fuss war wie eingeschlafen und reagierte sehr sensibel auf die kelte
Und die schmerzen kommten bis auf das ganze bein
Dan nach viele untersuchung
Haben sie mich in April am fuss operiert es war so das der nerve nicht mehr genug platz hatte zum sich bewegen und sie mussten lockerer machen
Nach der operation ein teil von meinem fuss war immer noch eingeschlafen aber sie haben mir gesagt das wird für eine weile so sein
und wenn ich zu viele zeit stehen dann schmerzte mein fuss wider habe meine arzt gefragt und er sagte es ist normal weil es brauch sicher 1 bis 4 jahre bis es total wider gut geht
Nur jezt genau um die gleiche zeit wie leztes jahr habe ich wider die gleiche schmerzen wenn ich laufen oder lang stehe und auch wegen die kelte
und mein fuss ist wider total eingeschlafen und schmerzt
Jezt meine frage ist das normal? muss ich wörklich noch länger warten damit es wörklich geheilt ist?
Gibt es etwas wo ich noch kann machen? Damit ich diese schmerzen vermeide kann?
Oder muss ich wider zum arzt?
Ich hoffe jemand kann mir ein gute rat geben diese schmerzen und das gefül in meinem fuss ist worklich unertragbar


Krankheiten

Morja ist offline
Beiträge: 823
Seit: 27.10.09
Hallo Angel

Hat Dich dein Arzt mal zur Physio-Therpie geschickt - vor oder nach der OP?
Wenn nein kannst Du das ohne weiteres Verlangen die Kassen (Schweiz) zahlen das dann auch.

Ich hatte auch einmal so einen Fall im Bekanntenkreis -
hier half -> gegen den Stress Beta-Blocker
Physiotherapie -> richtiges Sitzen im Büro

Energie - Massagen -> Blockaden lösen

Jetzt ist alles wieder i.o. auch nicht wieder gekommen.

LG Morja
__________________
Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keines da. Franz Kafka


Optionen Suchen


Themenübersicht