Schweregefühl abends

14.10.09 07:21 #1
Neues Thema erstellen

edelcat ist offline
Beiträge: 33
Seit: 01.02.08
Ich weiß nicht, was das sein könnte, vielleicht kebbt das ja einer von euch?

Meist abends habe ich in den Armen so ein Schweregefühl, dann meine ich, ich könne sie nicht bewegen. Es ist, als ob Ziegelsteine an mir hängen würden. Manchmal kommt das aber auch vormittags vor und zwar meist dann, wenn ich, nach Eigenbeobachtung, Kohlenhydrathaltiges, also morgens meine Reiswaffeln oder glutenfreies Brot gegessen habe.
Abends versuche ich zwar meist eiweißhaltig zu essen, aber es kommt vor, wenn ich eingeladen bin, dass es nicht geht, und ich KH´s erwische und dann wird es schon wieder extrem.
Ich habe wirklich Shcwierigkeiten, oder meine es zumindest, die Arme zu bewegen und mittlerweile habe ich das Gefühl auch in den Beinen.

Was ist das?

Liebe Grüsse
Edelcat
__________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht

Schweregefühl abends

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,Sie sollten sich mal durch einen Arzt oder HP,der mit naturheilkundlichen Methoden arbeitet,auf A l l e r g i e n testen lassen ! Schulmedizinisch arbeitende Äerzte sind in der Allergie-Testung im allgemeinen weniger erfolgreich,weil sie sich auf viel zu wenige Testsubstanzen stützen und durch Blutuntersuchungen allein Allergien nur selten in ausreichendem Masse diagnostiziert werde können.
Nachtjäger

Schweregefühl abends

edelcat ist offline
Themenstarter Beiträge: 33
Seit: 01.02.08
Hallo, Nachtjäger, ich bin auf Schimmelpilz, HIT, LI, FI, SI, Morbus Crohn, CU Zölaikie alles von Fachärzten positiv getestet. Habe ausserdem chronische Migräne und Zöliakie.

Hat das damit zu tuen?

Liebe Grüsse

Edelcat
__________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht

Schweregefühl abends

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Edelcat,

ich denke schon, daß alle diese "Empfindlchkeiten" miteinander zu tun haben. Das ist ja auch eine ganze Menge.

Die Frage ist für mich: woher kommt das nur? Kennst Du einen Auslöser oder mehrere?

Gruss,
Uta

Schweregefühl abends

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo edelcat
wie ich schon schrieb,ich halte leider auf Grund unserer Erfahrungen nicht allzuviel von den schulmedizinischen Test's der Fachärzte.Da fallen zuviele wichtige Dinge durch die Maschen oder werden schlicht nicht erkannt.
Nachtjäger

Schweregefühl abends

edelcat ist offline
Themenstarter Beiträge: 33
Seit: 01.02.08
Hallo, Nachtjäger, meine Allergologin hat eine Praxis für Allergolie und Naturheilkunde, und eine Ausbildung in Homöopathie. Denn von der Allgemeinmedzin halte ich, nach meinen negativen Erfahrungen, mittlerweile auch nicht mehr allzuviel.

@Uta. Das eben weiß ich auch nicht. Den einzigen Zusammenhang, den ich, vielleicht, ausmachen kann, sind KH´s. Da ich glutenfrei lebe, fällt das fort, Laktose fällt fort. Meine Wohnung ist schimmelpilzfrei. Allerdings sind diese Symptome auch schon aufgetreten, als ich bei meiner Mutter übernachtet habe und bei meiner Tante. Umgebung fällt also aus. Ich habe schon lange kein Quecksilber mehr im Mund. Mir ist wirklich nur der Zusammenhang mit KH bisher aufgefallen.

Liebe Grüsse

edelcat
__________________
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht

Schweregefühl abends

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Mir ist wirklich nur der Zusammenhang mit KH bisher aufgefallen.
Aber auch diese Unverträglichkeit muß ja ihre Ursachen haben, denn es war doch bestimmt nicht schon immer so?

Wieviel Quecksilber/Amalgam hattest Du im Mund? Hast Du jemals ausgeleitet?
Gab es frühe Belastungen durch Wohngifte oder so etwas?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht