Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

09.04.09 12:22 #1
Neues Thema erstellen

diemimi ist offline
Beiträge: 12
Seit: 09.04.09
Hallo

Bei mir begann alles vor ca 1, 5 Monaten. Ich saß vor dem Tv und plötzlich verkrampfte sich meine rechte Hand so dass ich sie für 2 sekunden nicht mehr auf machen konnte. Dann bekam ich kurz keine Luft. Dies legte sich nach ein paar Minuten wieder. Abends im Bett hatte ich dann auch Probleme. Ich dachte ich müsste im schlaf ersticken und schreckte immer hoch. Außerdem hatte ich ein komisches kribbeln im rechten bein und in der rechten hand. Diese symptome hatte ich 3 Nächte lang. Dann war es für eine Woche weg.

Nach einer Woche war mir nach dem Aufstehen total schwindelig. Zuerst dachte ich ich hätte am Vortag zuviel Alkohol erwischt. Aber es wurde immer schlimmer und mein rechtes Bein begann wieder zu kribbeln. Dies hielt eine Stunde an. Dann war es wieder eine Zeit lang besser. Bis der Schwindel häufiger wurde. Er hielt aber immer nur ein paar minuten an. Außerdem kam ein Druck im Kopf dazu.

Dann eines Morgens wachte ich auf und ich hatte das Gefühl gar keine Luft mehr zu bekommen. Ich sprang wie wild geworden durch die Wohnung und dachte wirklich ich werde ersticken und sterben. So ließ ich mich ins Krankenhaus bringen. Dort waren die Symptome wie verschwunden. Seit ich wieder zuhause bin hab ich wieder öfter Probleme mit dem atmen und auch der komische Druck im Kopf (immer an anderen Stellen, mal an den Schläfen mal am Hinterkopf) ist auch wieder stärker da. Außerdem Kribbelt mein Gesicht und meine Finger. Wenn ich so einen Anfall bekomme denke ich ich falle gleich tot um.

War schon beim Hausarzt, der konnte nichts finden und im Krankenhaus fanden sie auch nichts. Also bis jetzt war das Blutbild ok, Lungenfunktionstest ok, Lungenröntgen ok, EKG ok,Ultraschall der Orgene ok, Belastungs EKG ok, Ct ok.

Ich habe noch eine Frage, kann man mit einem Ct einen Gehirntumor erkennen ???

Bilde mir ja schon alle möglichen Krankheiten ein.

Hoffentlich kann mir wer helfen.


Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hast Du in Deiner Wohnung irgendwelche neuen Möbel, technische Gerät (die evtl. noch etwas ausdünsten) oder ähnliche Dinge?
Hattest Du vor kurzem eine Zahnbehandlung oder eine Impfung?

Weißt Du, wie es bei Dir mit dem Magnesium-Spiegel aussieht?

Wie geht es Dir außerhalb Deiner Wohnung?

Gruss,
Uta

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

diemimi ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 09.04.09
Hallo Uta

Nein das mit den Möbeln kann nicht sein, da alle schon älter sind. Meine technischen Geräte sind auch nicht mehr die neusten.
Ich muss sagen dass es mir außerhalb meiner wohnung schlechter geht. Ich versuch situationen in denen ich so einen anfall erlebt habe zu meiden umd bin imer angespannt wenn ich mich dort befinde.

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hattest Du vor kurzem eine Zahnbehandlung oder eine Impfung?

Weißt Du, wie es bei Dir mit dem Magnesium-Spiegel aussieht?
Gruss,
Uta

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi diemimi,

dein Beschwerdebild ist sehr komplex. Es könnte jedoch auf eine deformierte WS im Bereich BWS und HWS hinweisen. Hat man deine Körperstatik bereits überprüft? Deformationen der WS können eine Menge Probleme: Schwindel, Taubheitsgefühl, Atemnot u.v.m. bereiten.

Gruß
Soleus

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

diemimi ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 09.04.09
Magnesium ist ok und ich hatte auch weder eine Impfung noch eine Zahnbehandlung

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

Lito ist offline
Beiträge: 1
Seit: 07.08.10
Hey, schade dass ich das Forum so spät gefunden habe... wie siehts mit deinen Symptomen aus? Sind sie weg? Wurde was gefunden?
Mir gehts momentan auch nicht so gut, vielleicht kann mir ja wer weiter helfen..

ich bin eine totale Baustelle!
Seit einiger Zeit *ca. 2 Monate* habe ich häufig Atemprobleme... ich habe das Gefühl als würde ich zu wenig Luft einatmen, als würde ich nicht richtig durchatmen können. Ich bin dann sehr kurzatmig und muss häufig gähnen, werde müde und bin schlapp. Das seltsame ist, dass diese Probleme einfach so auftauchen, ohne jene Anstrengung. Treppensteigen kann ich ganz normal und wenn ich mal laufen muss um den Bus zu bekommen etc. bin ich zwar außer Atem aber das ist wohl ganz normal, habe schon Ewigkeiten kein Sport mehr gemacht. Diese Atemprobleme tauchen einfach so auf, auch, wenn ich mich nicht körperlich anstrenge.
Dazu kommt, dass ich ab und zu ein Kribbeln am Kopf habe (meist rechts, hinter dem Ohr)
Schwindelig wird mir auch häufiger...

ich habe einen Bandscheibenvorfall im Bereich des Lendenwirbels und eine Arthritis. Kann mir aber nicht vorstellen dass das was mit dem Rheuma zu tun an...

Wegen den Atemproblemen war ich natürlich auch schon bei meinem Hausarzt, der konnte mir aber auch nicht weiter helfen.

Ich werde langsam echt irre, ständig habe ich irgendetwas und kein Arzt kann mir weiter helfen.. Mein ganzes Leben wurde ich von irgendwelchen Schmerzen begleitet, seit 2 Jahren bekomme ich sobald ist kühler wird dunkelblaue bis schwarze Zehn, habe ständig Gelenkbeschwerden, Rückenprobleme und Migräne.
Allerdings bin ich mir nicht sicher ob die aktuellen Probleme *Atemnot, Kribbeln & Schwindel* etwas mit diesen Problemen zu tun haben...

Also, kennt jemand diese Symptome?
Danke im Vorraus...
Lg

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Es könnten A l l e r g i e n dahinter stecken. Die können durchaus solche Beschwerden machen.
Nachtjäger

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

gagamicha ist offline
Beiträge: 1
Seit: 06.06.11
Ich kämpfe mit den identischen Symptomen wie sie im ersten Thread geschildert werden! War bisher nur beim Hausarzt und gehe zum Neurologen demnächst!

Wie ging es bei dir weiter?!?

Bin ratlos. Schwindel, Kribbeln, Atemnot

leonard ist offline
Beiträge: 46
Seit: 27.09.10
Hallo Lito
Ich habe ähnliche Probleme. Hast du die Ursache gefunden?

Danke.

Gruss

Leonard


Optionen Suchen


Themenübersicht