Immunsystem

04.04.09 12:42 #1
Neues Thema erstellen

freitag ist offline
Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Hallo,

ich suche hier und suche, entweder ist darüber nichts geschrieben worden oder ich finde es nicht.
Jedenfalls möchte ich fragen ob, jemand ähnliche Erfahrungen hat.
Ich habe eine chronische Borreliose, entgifte, denn lt. Arzt geben die Bakterien Gifte ab und es ist die einzige Möglichkeit wieder stabiler zu werden, die Hoffnung, dass ich wieder die alte werde, mit viel Power und sehr sportlich, hat er mir ohnehin genommen.
Nun geht es mir wirklich etwas besser, das Kältegefühl, der Nachtschweiss und das tagsüber schlimme kalte schwitzen ist fast weg, nur mein Immunsystem will einfach nicht, kalte Füsse, frieren oder Luftzug und schon bin ich krank, Temperatur, Schlapp, halt eben krank, länger wie eine Woche war ich seit Jahren nicht mehr gesund.
Alles was bisher, auch vom Arzt verordnet wurde, Cholostrum, Silicia LM6 (weil er meinte, meine Psyche braucht Hilfe, dann wird auch das Immunsystem besser), Globoli zwecks einiger Symptome, Mineralien nehme ich ständig ein, also Vitamin C, Selen, Zink und nun las ich, dass Ingweröl 2 Tropfen täglich das Immunsystem auch stärken soll, nehme ich auch, aber bisher ohne Erfolg. Ich entgifte im 3 Monat, alle anderen Dinge nehme oder nahm ich fast 3 Jahre, das Ingweröl seit kurzem. Dass ich mich vitaminreich und möglichst naturbelassen ernähre, nicht rauche und wenig Alkohol trinke, kommt noch dazu.
Aber durch das viele krank sein und liegen werde ich halt auch immer schwächer und nachdem ich schon sehr viel Geld ausgegeben (Ärzte und Therapie) habe und nichts wirklich nachhaltig war, frage ich halt hier mal nach...vielleicht hat jemand einen Tip?? Denn ehrlich gesagt, ein Hit waren die Ärzte oder Heilpraktiker auch nicht, entweder falsche Diagnosen (nicht der jetzige, der ist aber anderweitig untauglich und sehr teuer) oder eben unfähig.

Immunsystem

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Hallo.
Ich werde sicher noch mehr dazu schreiben, vorab mal dies. Ich bekomme zur Zeit Antibiotika (Stosstherapie) und dazu noch Viathen A und T.
www.viathen.de/aktuelles/&sid=251949511f9c36b5ad0f3772d445be04
Gruß

Immunsystem

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo freitag,

von was genau möchtest Du denn entgiften?
Gibt es da Schwermetallbelastungen von Amalgam oder anderen Zahnmetallen?
Oder bist Du wohngiftbelastet?
Hast Du Allergien?
Hast Du Intoleranzen?

Es könnte ja sein, daß diese Faktoren dazu geführt haben, daß Dein Immunsystem schwächelt? Solange solche Einflüsse anhalten, werden die ganzen Vitamine und Spurenelemente nicht viel nützen, wenigstens nicht anhaltend.

Grüsse,
Uta

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Zitat von fak2411 Beitrag anzeigen
Hallo.
Ich werde sicher noch mehr dazu schreiben, vorab mal dies. Ich bekomme zur Zeit Antibiotika (Stosstherapie) und dazu noch Viathen A und T.
www.viathen.de/aktuelles/&sid=251949511f9c36b5ad0f3772d445be04
Gruß
Hallo,
ich wurde mit Antibiotika behandelt und wurde immer kränker, vor 6 Jahren begann es und nun, seit ich die Entgiftung mache, weil die Borellien
Gifte in den Körper ausscheiden, ist einiges besser geworden.
Ich habe mich an einen teueren Spezialisten der Homö gewandt, er wendet diese Therapie an..nur mein Immunsystem wird einfach nicht stärker.
Gruss
Freitag

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo freitag,

von was genau möchtest Du denn entgiften?
Gibt es da Schwermetallbelastungen von Amalgam oder anderen Zahnmetallen?
Oder bist Du wohngiftbelastet?
Hast Du Allergien?
Hast Du Intoleranzen?

Es könnte ja sein, daß diese Faktoren dazu geführt haben, daß Dein Immunsystem schwächelt? Solange solche Einflüsse anhalten, werden die ganzen Vitamine und Spurenelemente nicht viel nützen, wenigstens nicht anhaltend.

Grüsse,
Uta
Hallo Uta,

ich schrieb es ja, mein Arzt ist ein Homö Spezialist für Borreliose und ich entgifte nun die Gifte die durch die Borrelien in den körper gelangen.Das hat nichts mit anderen Giften zu tun, er meinte nur, wenn dadurch noch Schwermetalle entsorgt werden, ist das auch sehr gut.
Seine Therapieform las ich auch neulich in einer anderen Rubrik, das ist die neueste Erkenntniss über Borreliose. Es stimmt auch was er sagt, Antibiotika am Anfang verschlimmert die Krankheit nur, stimmt und nicht nur bei mir, kenne einige Leute, die oft noch in späten Jahren wieder mit den gleichen Problemen wie am Anfang kämpfen, z. B. das Kältegefühl.
Es kann auch sein, dass ich noch länger Geduld haben muss, aber ich wollte nur wissen ob da jemand gleiche Erfahrungen hat, nicht in der Form der Therapie,.sondern mit dem geschwächten Immunsystem und ob evtl. was geholfen hat.
Gruss
Freitag

Immunsystem

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo freitag,

nur als Hinweis, weil es von etlichen Usern leider oft übersehen wird:
In unserem eigenen Wiki findet man auch die Borreliose, etwas über Antibiotika als auch Immunsystem (speziell) und Immunsystem (allgemein).
Bitte klicke einfach mal die hier stehenden Links an oder gehe über das Inhaltsverzeichnis des Wiki.
MfG

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Zitat von MRSA Beitrag anzeigen
Hallo freitag,

nur als Hinweis, weil es von etlichen Usern leider oft übersehen wird:
In unserem eigenen Wiki findet man auch die Borreliose, etwas über Antibiotika als auch Immunsystem (speziell) und Immunsystem

(allgemein).
Bitte klicke einfach mal die hier stehenden Links an oder gehe über das Inhaltsverzeichnis des Wiki.
MfG
ja danke, ich suchte und fand nicht, ist alles noch sehr fremd. jetzt habe ich einiges gelesen, aber auch nicht viel neues, ausser einam
MfG

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Zitat von MRSA Beitrag anzeigen
Hallo freitag,

nur als Hinweis, weil es von etlichen Usern leider oft übersehen wird:
In unserem eigenen Wiki findet man auch die Borreliose, etwas über Antibiotika als auch Immunsystem (speziell) und Immunsystem (allgemein).
Bitte klicke einfach mal die hier stehenden Links an oder gehe über das Inhaltsverzeichnis des Wiki.
MfG
aber weisst Du, ausser dass ich mich hier noch nicht zurechtfinde, ist mir jemand der mit einem ähnlichen Problem behaftet ist und vielleicht etwas gefunden hat, lieber als die ganzen Links, die man ja auch so im Internet findet...Darm, Antibiotika usw.
Und über Borreliose brauch ich nichts mehr, ich habe die ganze Schulmedizinische und auch Homöopathische Litanei hinter mir, erst jetzt werd ich langsam wieder ein Mensch, durch eine andere Sichtweite und Therapie eines Arztes zur Borreliose

Immunsystem

gerold ist offline
Beiträge: 4.714
Seit: 24.10.05
Zitat von freitag Beitrag anzeigen
aber weisst Du, ausser dass ich mich hier noch nicht zurechtfinde, ist mir jemand der mit einem ähnlichen Problem behaftet ist und vielleicht etwas gefunden hat, lieber als die ganzen Links, die man ja auch so im Internet findet...Darm, Antibiotika usw.
Und über Borreliose brauch ich nichts mehr, ich habe die ganze Schulmedizinische und auch Homöopathische Litanei hinter mir, erst jetzt werd ich langsam wieder ein Mensch, durch eine andere Sichtweite und Therapie eines Arztes zur Borreliose
Aus meiner Sicht führt nur eines zum Ziel: entgiften, entgiften und nochmals entgiften - und dies möglichst konsequent und effizient. Auf diese Weise bin auch ich wieder auf die Beine gekommen.

Alles Gute!

Gerold
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Immunsystem

freitag ist offline
Themenstarter Beiträge: 69
Seit: 27.03.09
Hallo Gerold,
danke, macht Mut und es ist ja auch tatsächlich so, dass es mir seit der Entgiftungstherapie besser geht, ich hoffe halt,dass ich dann irgendwann vielleicht auch mal nicht mehr so anfällig bin.
LG
Freitag


Optionen Suchen


Themenübersicht