Schwitzen wie ein Wasserfall

20.06.08 16:49 #1
Neues Thema erstellen
Schwitzen wie ein Wasserfall

wintersonne ist offline
Themenstarter Beiträge: 57
Seit: 17.06.08
Zitat von RRichter Beitrag anzeigen
du schreibst dass bei dir von aussen hormone zugeführt wurden. danach begann dein problem mit dem schwitzen.

und jetzt plötzlich bist du auf der amalgamschiene das dir bereits vor 12! jahren entfernt
wurde?


ohne worte!

Richter
Ich finde deinen Beitrag ehrlich gesagt auch ohne Worte. Ich suche hier nach möglichen Ansätzen und wurde auf das Amalgamproblem aufmerksam gemacht. Sei froh, wenn du solche Probleme nicht hast, dann brauchst du auch nicht nach jedem Strohhalm zugreifen.

Schwitzen wie ein Wasserfall
Soren
Seid trotz allem froh wenn Ihr bei starker Hitze noch in die Sonne könnt.
Ich schwitze dann zwar wie ein Tier, aber abkühlen tut's mich nicht, dazu kriege ich auch Schmerzen in der Herzgegend.
Hab das schon seit 10 Jahren. :(

Möglicherweise ist der Grund ein durch einen Mangel (Magnesium?) ungezügelter Adrenalinausstoss. Werd der Sache in nächster Zeit gezielter nachgehen.

Grüße,
Soren

Schwitzen wie ein Wasserfall

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Hallo Soren,

ich habe auch schon Magnesium probiert. Bei mir bringt es nichts. Nur bei mir merke ich auch das mir der Darm schon seit längerer Zeit weh tut. Kann es auch mit dem Darm zusammen hängen ? Oder Bauchspeicheldrüse ? Bin auch froh wenn ich mein schwitzen stopen kann, weil es ist horror. Man darf sich kaum bewegen ist man schon am schwitzen und dann ist man tot müde danach und fühlt sich krank.

Liebe Grüße
Ben

Schwitzen wie ein Wasserfall

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Verlust von Blutsalzen -Kalium
Ursachen:
Starkes Schwitzen, Hitze, schwere Arbeit, Magen-Darm-Infekte, harntreibende Medikamente, Abführmedikamente, hormonelle Erkrankungen, Leberzirrhose, NierenerkrankungenZeichen:
•Je schneller sie entsteht, desto ausgeprägter die Beschwerden
•Schwäche, Bewegungsarmut, Lähmungen
•Verstopfung
•Herzrhythmusstörungen (eher schnellerer Herzschlag)

Ist ja alles ein Kreislauf ;(


Jedoch habe ich mal wo gelesen, das es lebensgefährlich ist Kalium auf eigene Schnautze zu nehmen.
Kann man da nichts mit Schüßlersalze machen die sind doch im millibereich oder nicht ?

Geändert von Ben02 (23.06.08 um 20:42 Uhr)

Schwitzen wie ein Wasserfall

RRichter ist offline
Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
Zitat von wintersonne Beitrag anzeigen
...Sei froh, wenn du solche Probleme nicht hast, dann brauchst du auch nicht nach jedem Strohhalm zugreifen.

ich kann dir genau sagen worüber ich froh bin.

das selbst wenn ich mich mal in einer notlage befinde, mich trotzdem darauf verlassen kann dass ich klaren kopf bewahre und die strohhalme die sich mir bieten auch richtig beurteilen kann.

aber wenn du unkritisch nach jedem strahhalm greifen möchtest, bitte.

auch eine möglichkeit. wenn man nach jedem strohhalm greift wird schon mal der richtige dabei sein. ist nur eine frage der zeit, und ob man sie auch noch erlebt.


grüße
richter

Schwitzen wie ein Wasserfall

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Es währe zu begrüßen wenn auch produktive Meldungen kommen ! Wir suchen hier nach einer Lösung und nicht nach Streit. Denn nur dann kann da durch auch anderen geholfen werden die in deiser Lage sind.

Liebe Grüße
Ben

Schwitzen wie ein Wasserfall

RRichter ist offline
Beiträge: 1.312
Seit: 18.12.06
lieber ben!

wenn du mir nicht zugestehen möchtest das ich nicht der meinung bin das diese beschwerden unmittelbar vom amalgam herrühren und mir durch diese andere meinung von mir dies als streit unterstellst, dann solltest du deine wahrnehmung und dein urteilsvermögen mal hinterfragen.

ich habe dies getan und mir meine beiträge in diesem thread nochmals durchgelesen. und ich kann dir
versichern, ich bin nicht auf streit aus. ist in keinster weise so zu lesen und steht auch nicht so hier.


grüße
richter

Schwitzen wie ein Wasserfall

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
OK, kein Amalgam - was dann ?

Wir wollen ja produktiv sein

Schwitzen wie ein Wasserfall
Soren
Zitat von Ben02 Beitrag anzeigen
Hallo Soren,

ich habe auch schon Magnesium probiert. Bei mir bringt es nichts. Nur bei mir merke ich auch das mir der Darm schon seit längerer Zeit weh tut. Kann es auch mit dem Darm zusammen hängen ? Oder Bauchspeicheldrüse ? Bin auch froh wenn ich mein schwitzen stopen kann, weil es ist horror. Man darf sich kaum bewegen ist man schon am schwitzen und dann ist man tot müde danach und fühlt sich krank.

Liebe Grüße
Ben
Magnesium - Übersicht

Leider gibt es (auch angeborene) Darm- und Nierenstörungen bei denen Magnesium nur schwer aufgenommen wird.
Ich glaube da hilft das Magnesium dass man in der Apotheke kriegt nicht oder nur wenig, stattdessen muss man wohl das Magnesium in den Muskel oder in die Vene injizieren.

Grüße,
Soren

Schwitzen wie ein Wasserfall

Ben02 ist offline
Beiträge: 283
Seit: 05.11.07
Das kann auch sein, das ich mineralien verliere. Diese aber nicht schnell genug über den Darm aufnehmen kann und dadurch bei Belastung schwitze. Müste ich mal testen, wenn ich mir Mineralien spritzen lasse von meiner HP ob es dann besserer wird.

Danke für den neuen Tip !

Liebe Grüße
Ben


Optionen Suchen


Themenübersicht