Allmählich verliere ich den Verstand

18.04.15 19:25 #1
Neues Thema erstellen

Hilfesuchender1 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 18.04.15
Ich habe jetzt seit einigen Tagen Probleme.

Brennen am rechten Hinterkopf, Nackenprobleme, das Gefühl als ob ich Stiche bekommen vor allem beim bewegen, vom Nacken aus über die rechte Schulter, Gelenkschmerzen- vor allem am rechten Ellebogen, dem Handgelenk und den Fingergelenken, Knöchel und Knieen.

Meine Fingergelenke- vor allem an der rechten Hand haben angefangen stark zu schmerzen. Meine beiden Handrücken und vor allem an den Fingerknöcheln wurden aufeinmal knall rot.

Diese stellen fühlen sich entweder immer warm oder kalt an. Die wärme können auch andere bei Berührung fühlen.

Kribbeln, vom Nacken bis hin zu Armen, Rücken und Beinen.

Ständiges pulsieren am linken Bein und der Ferse. Wenn ich den Fuß nach rechte neige spüre fühlt es sich so an, als ob an der Ferse etwas fließen würde. Und auch immer wieder schitzen an der Handfläche und Fußsohle.

Und immer wieder wird es nur auf die Psyche geschoben.

Ich habe mich zu Beginn damit zufrieden gegeben und habe es als Einbildung so stehen lassen.

Weitere Beschwerden habe ich ignoriert bin damit nicht mehr zum Arzt gegangen.

Ich war nämlich viermal beim Notarzt und bei so vielen verschiedenen Hausärzten.

Wer kennt diese Beschwerden?

An wem kann ich mich denn jetzt noch wenden?

Ich habe schon angefangen an mir selbst zu zweifeln und habe mich gefragt, ob ich den Verstand verliere.

So langsam bin ich wirklich dieser Meinung.

Allmählich verliere ich den Verstand

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Willkommen Hilfesuchender1

Ich nehme an, es wurde auch mal ein Blutbild gemacht? Kam nichts dabei heraus?

Ich denke, du müsstest noch ein paar weitere Untersuchungen machen lassen, B12 (kribbeln, brennen) und Vit D aber nicht die normalen Werte, sondern die, die auch was aussagen. Ich denke, da gibt es eine Liste im Wiki, habe jetzt keine Zeit mehr zu suchen.

Schmerzen sind schlecht, wenn man denken und handeln muss. Lies dich mal bei MSM ein, das ist organischer Schwefel. Schmerzen gehen weg, die Durchblutung und die Fließeigenschaften des Blutes wird verbessert usw. Dann kannst du in Ruhe planen, wie du vorgehst, bei den Ärzten.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Allmählich verliere ich den Verstand

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo Hilfesuchender1
Zitat von Hilfesuchender1 Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt seit einigen Tagen Probleme
Was heisst bei dir seit einigen Tagen? Sind dies wirklich nur Tage oder gar Wochen, Monate?

War vor dem Ausbruch etwas Ausserordentliches geschen (z.B. Auslandaufenthalt, Einnahme verunreinigter Nahrungsmittel, Kontakt mit Tieren, Magen-Darm-Grippe, Erkältung/Husten, Umzug, ausserordentlicher Stress, neue Möbel, Zeckenstich etc.)?
Welches war denn damals dein erstes Symptom?

Liebe Grüsse

Allmählich verliere ich den Verstand

ullika ist gerade online
Beiträge: 2.006
Seit: 27.08.13
Zitat von Hilfesuchender1 Beitrag anzeigen

Ich habe schon angefangen an mir selbst zu zweifeln und habe mich gefragt, ob ich den Verstand verliere....
Ich denke nicht, dass du den Verstand verlierst, viele haben ähnliche Symptome, ich glaube, du bist mit Giften belastet, vor allem Schwermetalle, Hafnium, Quecksilber, Zirkonium, Ytrrium, .... das lagert sich ab in den Arterien, Kapillaren, Nerven, Gelenken, Bronchien, Augen, Mitochondrien, im Gehirn, in der Schilddrüse, Brust, Gebärmutter, Thymusdrüse, Prostata, ...
der Körper verpilzt diese Gifte, um Schlimmeres zu verhindern, Parasiten siedeln sich an, wo es Gift gibt und das Immunsystem geschwächt ist, diese Parasiten selber sind wiederum Träger von Viren und Parasiten, die Ärzte finden nichts und sagen, es ist die Psyche.

Die Lösung: Entgiften, Parasiten töten, gesunde Ernährung, wenig bis gar keine Fleisch- und Milchprodukte, damit die Bauchspeicheldrüse entlastet wird.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Allmählich verliere ich den Verstand

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.471
Seit: 26.04.04
Hallo ullika,

ich glaube, du bist mit Giften belastet, vor allem Schwermetalle, Hafnium, Quecksilber, Zirkonium, Ytrrium, .... das lagert sich ab in den Arterien, Kapillaren, Nerven, Gelenken, Bronchien, Augen, Mitochondrien, im Gehirn, in der Schilddrüse, Brust, Gebärmutter, Thymusdrüse, Prostata, ...
der Körper verpilzt diese Gifte, um Schlimmeres zu verhindern, Parasiten siedeln sich an, wo es Gift gibt und das Immunsystem geschwächt ist, diese Parasiten selber sind wiederum Träger von Viren und Parasiten, die Ärzte finden nichts und sagen, es ist die Psyche.
es wird einem Angst und Bange, wenn man die Liste Deiner Vermutungen liest.

Liebe Grüße,
Malve

Allmählich verliere ich den Verstand

ullika ist gerade online
Beiträge: 2.006
Seit: 27.08.13
Zitat von Malve Beitrag anzeigen
es wird einem Angst und Bange, wenn man die Liste Deiner Vermutungen liest.
Mag sein, aber mit meinem Bioresonanzgerät finde ich diese Stoffe bei allen.
Und wenn man die Beiträge hier im Forum liest, haben beinahe alle ähnliche Symptome.
Es wäre auch unwahrscheinlich, dass die Umweltgifte nicht jeden in etwa gleich belasten, manche sind halt je nach Anlage bei manchen Organen mehr oder weniger belastet, aber im Prinzip leiden alle Menschen an derselben Krankheit, auch wenn man ihnen je nach Symptomen immer wieder andere Namen gibt.

Der eine hat eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert, der andere eine Nebennierenschwäche, wieder ein anderer Unverträglichkeiten, weil die Bauchspeicheldrüse ihre Arbeit nicht mehr machen kann, manche haben Kreuz-, oder Hüft-, Knieschmerzen, trockene oder tränende Augen, Nackensteifheit, Kopfschmerzen oder CFS oder EBV, Arteriosklerose, Borreliose oder Leaky gut Syndrom.... alles Folgen von Vergiftungen, Parasitenbefall, so haben Viren und Bakterien freie Bahn.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Allmählich verliere ich den Verstand

ullika ist gerade online
Beiträge: 2.006
Seit: 27.08.13
Zitat von ullika Beitrag anzeigen
... aber im Prinzip leiden alle Menschen an derselben Krankheit, auch wenn man ihnen je nach Symptomen immer wieder andere Namen gibt.
Das ist natürlich für die Schulmedzin und auch für die Alternativmedizin ein riesiges Geschäft, einerseits mit Medikamenten, die die Symptome unterdrücken, Schmerzen lindern, Entzündungen ausschalten und andererseits mit vielen Nahrungsergänzungsmitteln, die im Prinzip auch die Parasiten mitfüttern.
Nach dem Motto von Eugen Roth:
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) Gesundheit,
b) der Tod.
Und damit er auch von etwas lebe, hält er uns kunstvoll in der Schwebe.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Allmählich verliere ich den Verstand

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.471
Seit: 26.04.04
Hallo ullika,

aber mit meinem Bioresonanzgerät finde ich diese Stoffe bei allen.
wenn Du die Stoffe findest, dann heißt das noch lange nicht, dass tatsächlich
im Prinzip leiden alle Menschen an derselben Krankheit
Ich wäre mit solchen Hinweisen vorsichtig, sie können verunsichern und unnötige Ängste verbreiten.

Liebe Grüße,
Malve

Allmählich verliere ich den Verstand

Rota ist offline
Beiträge: 2.554
Seit: 22.07.08
Hallo Hilfesuchender

einige Deiner Symptome könnten auch durch elektromgnetische Quellen verursacht werden.

Schau Dich doch mal um in Deiner engeren Umgebung - vom Arbeitsplatz bis zu Nachbargebäuden und Wohnungen. Du wirst immer etwas finden, was belastend wirken kann. Es ist so wie oft, das Geschöpf hält alles einige Zeit aus ohne zu klagen, aber plötzlich fangen die Befindlichkeitsstörungen an. Wenn nichts dagegen getan wird, führt es zum Zusammenbruch des Immunsystems und zu irreparablen Schäden.

Nicht, daß die Wellen und Strahlen direkt die Schäden verursachen, aber sie schwächen das System so, daß bereits angelegte Krankheiten sich entwickeln können und zwar schneller, als es ohne EM-Belastung gekommen wäre und tiefgreifender.

Wir haben hier einen Teilnehmer BRUMM, der kennt sich ganz gut aus und beantwortet viele Fragen zu diesem Thema.

Viel Erfolg bei der Recherche

Liebe Grüße
Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Allmählich verliere ich den Verstand

ullika ist gerade online
Beiträge: 2.006
Seit: 27.08.13
Zitat von Malve Beitrag anzeigen

Ich wäre mit solchen Hinweisen vorsichtig, sie können verunsichern und unnötige Ängste verbreiten.
Wenn ich unerecht habe schon, wenn ich recht habe auch?
Viele hier suchen seit Jahren Hilfe und finden keine, man knöpft ihnen nur Geld ab und ändern tut sich nichts.

Warum werde ich deshalb dauernd verwarnt
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)


Optionen Suchen


Themenübersicht