Meine Knochen tun plötzlich weh

20.06.14 15:30 #1
Neues Thema erstellen
Meine Knochen tun plötzlich weh

nicole1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Ich nehme 14 Tage lang täglich eine Tablette danach 6 Wochen lang jeweils eine in der Woche.

Ja lieber Kopf, da macht man so einiges mit. Der Arzt ist aber bisher der beste von allen. Die anderen waren unmöglich und wollten mich zum Pschologen schicken.
Ich bin schon froh darüber das er viele Untersuchungen von alleine gemacht hat.

Meine Knochen tun plötzlich weh

nicole1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Diese: Dekristol 20.000 I.E.

Meine Knochen tun plötzlich weh
kopf
ja, liebe nicole1972 , problem ist ja ,man kann sich gar nicht aufregen , weil dann das vertrauensverhältnis gestört ist .

zu dem b12 gehört eigentlich noch folsäure,biotin und b6 . also zur erfolgreichen therapie .
geht es dir eigentlich besser mit dem Vitamin D ?

LG kopf .

Meine Knochen tun plötzlich weh

nicole1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Mir gehts ein wenig besser, merke aber das was nicht stimmt.
Anfang August bin ich beim Orthopäden wegen der Knochen, die mir weh tun und schauen was er sagt.

Meine Knochen tun plötzlich weh
kopf
Viel Glück !!

LG kopf .

AW: Meine Knochen tun plötzlich weh

nicole1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Hallo Kopf,
habe gerade mal meinen Thread durchgelesen und bin geschockt, dass ich diese Probleme jetzt wieder akut stark habe.

Ich war die Tage beim Orthopäden, der das in die Ahmad genommen hat. Er hat Vitamin D untersucht und wieder ein Mangel und er meinte, da kann etwas nicht stimmen, wenn ich jedes mal einen Mangel habe.
Muss jetzt zum Rheumatologen!
Dann muss ich noch zum Radiologen, es soll eine 3Phasen aufnähme gemach werden, wenn ich das richtig verstanden habe, da weiß ich aber noch nicht wegen der ganzen Strahlen, ob ich das machen lassen....
Dann wird gerade noch der CK-Wert gemessen, was auch immer das ist!

Nächste Woche habe ich einen Termin bei meinem Arzt und da muss der Sache nachgegangen werden, denn meine Beschwerden sind so schlimm.

Das schlimmste war, als ich im Januar sagte, ich hätte so starke Schmerzen, ob das evtl. am D Vitamin liegen könnte, daraufhin würde mir gesagt, das kann nicht sein, der Speicher muss noch voll sein!!!
Und es würde nicht weiter nach einer Ursache gesucht, gar nicht.
Und jetzt habe ich wieder einen Mangel, den ich wohl die ganze Zeit hatte.

Ist das alles zum K....

Meine Knochen tun plötzlich weh

ullika ist offline
Beiträge: 2.031
Seit: 27.08.13
Zitat von nicole1972 Beitrag anzeigen
..... und bin geschockt, dass ich diese Probleme jetzt wieder akut stark habe....
Meine rein persönliche Meinung ist, dass du vermutlich, wie die meisten anderen auch, mit diversen Giften und Schwermetallen belastet bist und mit verschiedenen Parasiten (z.B. Leberegel), die wiederum Träger von Bakterien und Viren sind, vor allem in Leber und Bauchspeicheldrüse, die kann man schulmedizinisch vermutlich nicht testen, da sie den Körper lebend nicht verlassen.

Mir ging es auch so, mit Parasitenkräuter, vor allem frischen Wermut und Verzicht auf Milchprodukte und Fleisch sind alle meine Sympome und Unverträglichkeiten verschwunden, für die Ausleitung der Metalle habe ich homöopathisches Aurum metallicum genommen, das hat mir mein Bioresonanzgerät angezeigt, da müsste man einen Homöopathen zu Rate ziehen oder eben einen Heilpraktiker oder Kinesiologen, oder einfach mit Bärlauch, Knoblauch, Koriander, Rizinusöl ... ausleiten.
__________________
Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche, nicht durch die Apotheke (Sebastian Kneipp)

Meine Knochen tun plötzlich weh

Hans F ist offline
Beiträge: 785
Seit: 20.09.14
Zitat von nicole1972 Beitrag anzeigen
denn meine Beschwerden sind so schlimm.
Wie gesagt, mein Vorschlag ist, mit Magnesium zu ergänzen, denn deine gesamten Beschwerden lassen einen Magnesiummangel sehr plausibel erscheinen. Verlass Dich nicht darauf, dass die Ärzte einen solchen Mangel gebührend in ihre Überlegungen einbeziehen. Es ist erschreckend wie wenig Ärzte über nährstoffmängelbedingte Beschwerden/Krankheiten wissen.
Magnesium ist nicht teuer, dafür sehr wichtig und sehr wirksam.

Grüße
Hans

AW: Meine Knochen tun plötzlich weh

nicole1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Danke Ullika,

Das mit den Paraditen ist ja so ne Sache, die ich nicht verstehe.
Da ich keine neben mehr habe, das mit Ärzten zu besprechen, muss ich das über ein Labor selbst machen!
Wenn ich jetzt aber einmal dabei bin mich auf Parasiten untersuchen zu lassen, welche Parasiten kämen denn noch infrage??

Da ich a schon dreimal meinen Stuhl habe untersuchen lassen, und mir das Labor sagte, wenn die Anweisungen des Arztes auf bestimmte Parasiten untersucht werden und denen etwas auffallen würde, dass sich doch noch etwas anderes darin befinden würden, würden die das vermerken....... So war die letzte Aussage!

Solche Parasitenkräuter bekomme ich woher? Kannst du mich bitte verlinken?

Das freut mich, dass es dir besser ging indem du bestimmte Lebensmittel weggelassen hast!

Ich ernähre mich von allen Hemmschwelle, die ich bisher kennengelernt habe mit am gesündesten, das war schon immer so, das ist jedem aufgefallen, also besser gehts fast nicht!

Aber wenn diese Parasitenkräuter keine Nebenwirkungen haben, könnte man die roh mal nehmen, oder?

AW: Meine Knochen tun plötzlich weh

nicole1972 ist offline
Themenstarter Beiträge: 219
Seit: 04.05.14
Lieber Hans,

Wieder. Mal ein herzliches Dankeschön!
Auf meiner Liste steht als erstes diese Magnesiumsache.
Ich wollte das über ein regelmäßiges Fußbad machen, reicht das aus?

Zum Glück arbeite ich und kann noch einiges selbst an Unzersuchungen machen lassen, damit ich einfach einiges ausschließen kann.

Aber jetzt werde ich den b12 sowie das D Vitamin in die Höhe bringen und mich um das. Magnesium kümmern

Liebe Grüße


Optionen Suchen


Themenübersicht