Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

24.06.14 17:28 #1
Neues Thema erstellen

Gini ist offline
Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Nachdem es allgemeiner Wunsch ist, einen Thread zur Glutamat/GABA-Achse ins Leben zu rufen, tue ich das mal.

Die Polymorphismen untersucht der MTHFR-Support. Das sind die GAD1-Gene unter "Methylation". Da gibt es eine ganze Reihe von Snips. Auch in der Nutrahacker-Auswertung gibt es Gene, die diese Achse tangieren.

Nach Yasko sollte die Glutamat/GABA-Achse gleich zu Beginn therapiert werden, noch ehe man die Mutationen anspricht. Sie listet in ihrem Buch "Autism: Pathways to Recovery" auf Seite 96 die NEMs auf. Da ein überaktiver NMDA-Rezeptor auch zu erhöhtem intrazellulärem Calcium führen kann, ist auch die NEM-Liste auf Seite 90 von Bedeutung.

Bei diversen Mutationen muß man mit einzelnen NEMs aufpassen, bzw. sie erst später hinzufügen. Sie sind auf der Liste auf Seite 96 aufgeführt (Taurin in Abhängigkeit von den Urin-Tests, nicht bei CBS+ und SUOX +-), und auf Seite 93 (Vitamin B6 nicht bei CBS C699T und CBS A 360A bzw. erst nach erfolgreicher CBS-Therapie).

Auf Seite 99 ist die Liste mit den Nahrungsmitteln, die gemieden werden müssen. Vielleicht wagt sich jemand an die Übersetzung? Die Lebensmittel haben es immer in sich und sind nicht so leicht verständlich wie die NEMs.

Darüberhinaus gibt es NEMS, die Glutamat erhöhen, und gemieden werden müssen. Calcium wurde schon erwähnt. Alpha-Ketoglutarat ist eine weitere Substanz. Dazu hat Eva geschrieben:

Ich würde aufpassen bei CBS-Überregulierung: CBS-Überregulierung führt zur erhöhten Produktion von Alpha-Ketoglutarsäure, das in Glutamat, einen stimulierenden Neurotransmitter, umgewandelt wird
http://www.symptome.ch/vbboard/genet...ml#post1011121

Weiter wird die normale Folsäure zu Glutamat abgebaut, wenn sie nicht zu Methylfolsäure umgewandelt werden kann. Das dürfte die MTHFR-C677T-Mutation betreffen.

LG Gini

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

malk ist offline
Beiträge: 1.188
Seit: 26.08.11
Danke für den Thread, hier noch ein paar Infos zusammengefasst und übersetzt vom Amy Buch ab Seite 92:

Glutamat kann bei Kindern Intelligenz, Merkfähigkeit und Lernfähigkeit erhöhen. Eine Erklärung für die Inselbagabungen (savants) bei Autisten. Amy meint, der Glutamatspiegel sollte trotzdem reduziert werden um langfristige Nervenschädigungen zu vermeiden.

GABA ist der Gegenspieler im Gehirn, dies sollte mit Glutamat im Gleichgewicht stehen, was es bei den meisten nicht tut. Sie empfielt geigenlich generell GABA gleich ganz am Anfang, weil sie beobachtet, dass es meistens zu niedrig ist bei ihren Patienten.

Symptome & Auswirkungen von hohem Glutamat:
- Bei erhöhtem Glutamat schüttet der Körper Opioide aus um das Gehirn vor Schädigung zu schützen, daher bei manchen der Kopfnebel, die geistige Abwesenheit.
- Hohes Glutamat verbraucht Glutathion
- Schlaflosigkeit
- Bettnässen
- Probleme mit dem Blickfeld
- verminderte Fähigkeit zu Augenkontakt
- Probleme mit Sprache (z.B. keine Sprache bei Autisten), kein Sprachverständnis (die sinnhaften Worte können nicht aus dem Geräuschteppich herausgefiltert werden)
- erhöhte Ängstlichkeit
- erhöhte Agressivität
- Vermindertes Sozialverhalten
- reduzierte Darmfunktion (die Beweglichkeit funktioniert nicht)
- Stims

Diagnosemethoden laut Amy:
- Erhöhtes Glutamat, Glutamin, Glutaminsäure, Aspartat, Asperginsäure im Urintest
- niedriges GABA bei Urintest
- niedriges GABA bei Neurotransmitter Test
- Erhöhte Chinolinsäure (quinolinic) oder kynurenic (ich glaube das heist aud Deutsch Kynurenin)
- Anfälle
- Stims (stereotype Bewegungen)

Es ist noch nicht komplett entschlüsselt, warum GABA/Glutamat falsch reguliert werden. Diskutiert wird:
- Das Pankreas GAD Enzym könnte ein Grund sein. Röteln Virus bzw. auch die Röteln Impfung kann GAD Enzym stoppen. Auch chronische Virusinfektionen können problematisch werden bzgl. GAD. Akute Virusinfektionen können Typ 1 Diabetes hervorrufen und dann werden Antikörper gegen das GAD Enzym produziert. GAD kann durch Vitamin B6 erhöht werden. B6 ist allerdings ein Problem bei CBS (siehe Post darüber).
- Erhöhtes Glutamat senkt den Blutzucker -> bei niedrigem Blutzucker wird Glutamat schlecht ENTsorgt -> hohe Glutamatspiegel. D.h. Diäten & Hunger (wenig Kalorienaufnahme) können den Glutamatspiegel erhöhen. Personen mit VDR/Fonk Mutationen können höhere Probleme mit Zuckerungleichgewichten im Blut haben.

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Gini ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Laut Martin Pall aktivieren folgende Toxine den NMDA-Rezeptor, und mit ihm Stickoxid:

- Organophosphorpestizide
- Carbamatpestizide
- Organochlorpestizide (hemmen zudem den GABA-Rezeptor. Dazu gehören so bekannte Pestizide wie Lindan, PCB, Dioxin, DDT, Pentachlorphenol…)
- Organische Lösungsmittel
- Pyrethroidpestizide
- Quecksilber
- Schwefelwasserstoff
- Kohlenmonoxid

Quelle: „Multiple Chemikaliensensitivität: Toxikologie- und Sensitivitätsmechanismen“

Ich war nicht mit allen, aber doch einer ganzen Reihe dieser Toxine belastet, ohne zu wissen, wo ich sie mir eingehandelt habe. Das Labor Acumen in England macht solche Untersuchungen. Nach 4 Jahren Entgiften bin ich mit ca. 90 % der zunächst erhöhten Toxin-Werte wieder im grünen Bereich. Entgiften ist möglich!

LG
Gini

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Gini ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Oxidativer Stress führt zur Freisetzung von Glutamat:

Die gestiegene Zahl freier Radikale erhöht die Freisetzung von Glutamat aus den Astrozyten, und Glutamat seinerseits erhöht wiederum die Produktion der freien Radikale.
Und: Nach Sauerstoffmangel (Hypoxie oder Ischämie) wird Glutamat exzessiv freigesetzt.
Wir haben zwar wahrscheinlich weder eine Hypoxie oder Ischämie, aber vielelicht reicht auch schon der chronische Sauerstoffmangel, wie er mit CFS einhergeht, für eine Freisetzung von Glutamat?

Ernährung des Gehirns

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Gini ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Eine weitere Möglichkeit, zu hohes intrazelluläres Calcium zu senken: Der Wirkstoff Forskolin (indische Buntnessel) aktiviert die Natrium-Kalium-Pumpe, was dazu führt, daß Natrium und Calcium aus der Zelle geschleust wird:

http://www.symptome.ch/vbboard/neuro...ml#post1014323

Und ich kopiere noch herein, was Eva an anderer Stelle zu Lithium geschrieben hat:

Lithium reguliert den GABA-Spiegel, schützt die Gehirn- und Nervenzellen, aber auch die Leberzellen vor Schäden durch Schwermetalle. Lithium transportiert B12 und Folate in die Zellen, und aktiviert die COMT-Enzyme. Da die Quecksilberentgiftung essentielles Lithium verbraucht, sollte auch dieser Mineralstoff überprüft werden mittels Vollblutmineralanalyse.

Quecksilber verbraucht Lithium
http://www.symptome.ch/vbboard/cfids...ml#post1012370

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Libero ist offline
Beiträge: 441
Seit: 20.02.14
Hi Gini,

ich habe Dich zwar schon heute an anderer Wtelle gelobt für Dein Engagement, möchte mich hier aber nochmal wiederholen:

Du leistest, wie viele andere hier auch, sehr gute und wertvolle Arbeit, die viele hier voranbringen wird!!!

Vielen Dank natürlich auch an Dich, Malk!

Vielen Dank und liebe Grüße
Libero

P.S.: Bei der vielen neuen Info komm ich schlecht mit dem Lesen hinterher...das soll den Forscherdrang aber nicht bremsen...

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Gini ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Nochmals danke, Libero!

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Gini ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Ich kopiere etwas aus dem symptome-wiki herein:

Die besonders im Zusammenhang mit Kryptopyrrolurie - nach Kuklinski eine der möglichen Folgen des nitrosativen Stresses - empfohlene Zufuhr von Zink führt allerdings bei vielen Betroffenen zu einer Verschlechterung der Symptomatik. Kuklinski erklärt dies durch eine zusätzliche Hemmung des Citratzyklus und Aktivierung des Glutamatrezeptors, mit der Folge, dass Energiedefizite und Übererregungszustände zunehmen.
Vorsicht ist auch geboten bei Aspartat-Verbindungen (z.B. Magnesium- oder Kalium-Aspartat), da neben Glutamat auch das eng verwandte Aspartat Glutamatrezeptoren (genauer: den Untertyp der NMDA-Rezeptoren) stimuliert.
Kuklinskis Therapiekonzept bei nitrosativem Stress

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

Gini ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.032
Seit: 18.04.09
Nachdem ich eine Möglichkeit gefunden habe, schwierige Begriffe möglichst rasch übersetzt zu bekommen, habe ich mich an die Übersetzung der zu meidenden Lebensmittel bei zu hohem Glutamat gemacht, die Yasko in ihrem Buch "Autism: Pathways to recovery" auf Seite 99f anführt.

Lediglich bei 1 Lebensmittel mußte ich passen (Stock), vielleicht bekommt das noch jemand von euch heraus. Vieles ist doppelt gemopppelt:



Ajinomoto - MSG = Monosodiumglutamat

Autolyzed anything - alles, was mit autolysiert oder hydrolysiert deklariert ist. Dazu zählt auch autolysierte Hefe/Hefeextrakt. Getarntes Glutamat.
„Glutamat im neuen Tarnkleid Umami. Auf der Zutatenliste wird die konkrete Bezeichnung Glutamat daher neuerdings nach Möglichkeit vermieden. Wenn Sie also Dinge lesen wie: autolysierte Hefe, Hefeextrakt, Proteinisolate oder Sojaextrakte dann wissen Sie das es sich um getarnte Glutamate handelt.“
Sind Glutamat und Hefeextrakt das gleiche? (Lebensmittel, Essen, Kochen)

Autolyzed yeast – autolysierte Hefe
Autolyzed yeast extract – autolysierter Hefeextrakt

Bouillon - Gemüsebrühe, sofern sie aus Gemüsebrühextrakten mit o.g. Bezeichnungen hergestellt wurde

Broth - Brühe, s.o.

Calcium caseinate - Calcium Kaseinat (Milchprodukt, enthält auch das Calcium aus der Milch). Siehe auch unter „Caseinate“

Carregeenan (or vegetable gum) – Dickungsmittel Carrageen (E407), Stabilisator, Geliermittel E 407 - Carrageen - das-ist-drin

Caseinate – Kaseinat, Milchprotein, findet Verwendung in Fleisch- und Wurstwarenindustrie, Sportler-Eiweißpräparate (Eiweißanreicherung), Nahrungsmittelindustrie, Milchindustrie (Käse)

Chicken/pork/beef „base“ – etwas Ähnliches wie die Brühwürfel (von Huhn, Schwein, Rind), aber in gepuderter/gekörnter Form. Is chicken base the same as chicken bouillon granules? | ChaCha
Chicken/pork/beef „flavoring“ – Huhn-, Schwein-, oder Rind-„Aroma“….

Disodium caseinate – Natriumkaseinat, Milchproteinprodukt
Disodium guanylate – Natriumguanylat, Geschmacksverstärker E 627 Dinatriumguanylat, E 627, Natriumguanylat: Definition, Warenkunde, Lebensmittelkunde
Disodium inosinate – Natriuminosinat, Geschmacksverstärker E 631 Dinatriuminosinat, Natriuminosinat, E 631: Definition, Warenkunde, Lebensmittelkunde

Dough conditioners - Teigverbesserer (z.B. Emulgatoren, Enzyme, Molkepulver, Maisquellmehl, Emulgatoren, Stabilisatoren wie z.B. Calciumsulfat, Säuerungsmittel Zitronensäure, Säureregulator Calciumacetat)…

Gelatin – Gelatine

Glutamate – Glutamat

Guar gum - Guarkernmehl

Hydrolyzed anything – alles, was mit „hydrolysiert“ bezeichnet ist (hydrolysierte Hefe, hydrolysiertes Gemüseprotein (getarnte Glutamate))…
Hydrolyzed oat flour – hydrolysiertes Hafermehl
Hydrolyzed plant protein – hydrolysiertes pflanzliches Eiweiß
Hydrolyzed protein – hydrolysiertes Protein
Hydrolyzed vegable protein – hydrolysiertes Pflanzeneiweiß

Kombu extract – Kombu Extrakt (calciumreich)

Malt extract – Malzextrakt
Malt flavoring(s) – Malzaromen
Malted anything – alles zu Malz Verarbeitete
Malted barely flour – Gerstenmalzmehl
Malted barley/barley malt – gemälzte Gerste/Gerstenmalz

Maltodextrin – Maltodextrin, ein wasserlösliches Kohlenhydratgemisch, das durch Hydrolyse von Stärke (Poly-α-glucose) hergestellt wird (siehe modifizierte Stärke) Maltodextrin

Meat flavorings (chicken/beef etc.) – Fleischaromen

Monosodium glutamate - Monosodium- oder Natriumglutamat

Natural flavor(s)/flavoring(s) – natürliche Aromastoffe
"Natürliche Aromastoffe werden mittels physikalischer, enzymatischer oder mikrobiologischer Methoden aus Ausgangsstoffen pflanzlicher oder tierischer Herkunft gewonnen. Natürliche Aromen sind in der Regel nicht aus der Frucht (z. B. aus Erdbeeren) gewonnen, sondern stammen aus Schimmelpilz- oder Bakterienkulturen, die entsprechende Aromastoffe produzieren. Für Allergiker kann diese laxe Kennzeichnung ein echtes Problem darstellen. Ist das Aroma z. B. als natürliches Erdbeeraroma deklariert, muss es dagegen "fast ausschließlich" aus der angegebenen Zutat stammen." Natürliche Aromen - natürliches Aroma - Herstellung von Aromen - Aromen in Bioware - künstliche Aromen - Joghurt Aroma - was sind natürliche Aromen - natürliche Aromastoffe - Bio Aromen - natürliches Aroma in Fruchtjoghurt - UGB-Gesundheitsberatung

Nutrasweet/aspartame = Nutrasweet ist der Markenname, unter dem erstmals Aspartam vermarktet wurde

Plant protein extract 1-cysteine – Cysteinreiches Extrakt aus pflanzlichem Eiweiß

Seasoned salt – Gewürzsalze
Seasoning(s) or spices – Gewürzmischungen, Würzmittel, Gewürze

Smoke flavoring(s) – gerauchte Aromen, Würzen

Sodium caseinate – Natriumkaseinat

Soup base – Suppengrundlage, gekörnt, gepudert

Soy extract – Sojaextrakt
Soy protein – Sojaprotein
Soy protein concentrate – Sojaprotein-Konzentrat
Soy protein isolate – Sojaprotein-Isolat
Soy sauce – Sojasoße

Spice mixes that contain glutamate or MSG as an ingredient – Gewürzmischungen/Würzkonzentrate, die Glutamat oder MSG (Monosodiumglutamat) als Inhaltsstoff haben

Stock - ?

Textured protein – texturierte Proteine, fungieren in Nahrungsmitteln häufig als Fleischersatz und finden sich unter anderem in Wurstwaren, Saucen und Suppen wieder (z.B. Soja-Fleischersatz)

Vegetable gum – pflanzliche Verdickungsmittel (z.B. Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl…)

Whey protein - Molkeprotein
Whey protein concentrate – Molkeprotein-Konzentrat
Whey protein isolate – Mokeprotein-Isolat

Yeast extract – Hefe-Extrakt


LG Gini

Geändert von Gini (17.07.14 um 18:55 Uhr)

Glutamat/GABA Polymorphismen - Diagnostik und Therapie

malk ist offline
Beiträge: 1.188
Seit: 26.08.11
Stock ist sowas wie Fond, Brühe wobei ich den genauen Unterchied zum broth nicht weiß, scheint ähnlich zu sein.

meat stock ist die Fleischbrühe, der Bratenfond http://www.dict.cc/?s=meat+stock


Optionen Suchen


Themenübersicht