Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

27.02.08 18:14 #1
Neues Thema erstellen
Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

cordula44 ist offline
Beiträge: 130
Seit: 20.01.08
Zitat von crisu Beitrag anzeigen
hää wie jetzt,10000€ für 16 zähne???oder meinst du 1000€..kann mir das nicht vorstellen,ich würde dann mehrere zahndoc aufsuchen.und es gibt auch in polen deutsche zahnärzte,wo es ein wenig künstiger ist.

nagut,wenn man eine zusatzver. hat,tritt die erst nach 8 monaten ein,aber nur für ein brauchteil der kosten.ich weiss nicht,was die zusatzver. nach 8 monaten dazu bezahlt,aber viel kann es denke ich mal nicht sein,oder??

aber kann man sich nicht die zähne überkronen lassen?wenn man alg2 empfänger ist,muss man doch nichts dazu bezahlen,oder irre ich mich da?mein bekannter bekommt auch alg2 und hat sich 4 zähne überkronen lassen und musste nichts bezahlen.
Hallo Crisu,
leider hast Du richtig gelesen, 10000 € für 16 Zähne. Die Krankenkassen zahlen nur das Material, was vorgeschrieben ist. Ich bin aber dagegen allergisch. Bei mir wird ein Kronen und Brückenmaterial (evtl. Zirkonoxid) verwendet, und dies ist keine Kassenleistung, wurde mir gesagt.

Ich fahre bestimmt nicht nach Polen, habe Sorgen, dass mir dann etwas eingebaut wird, das mein Körper wieder abstößt. Dauerhaft wäre dann diese Methode noch teurer....

LG Cordula

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

cordula44 ist offline
Beiträge: 130
Seit: 20.01.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Du musst ja nicht die Ratenzahlung des Zahnarztes mit über 13% Zinsen in Anspruch nehmen. Im Internet gibt es genügend Kreditvergleiche mit erheblich günstigeren Konditionen.
Und die Zuzahlungen für die Ersatzfüllstoffe/Kronen, kann man mit einer Kranken-Zusatzversicherung weitestgehend abdecken (hier sind allerdings die Wartezeiten, von meistens 8 Monaten zu berücksichtigen). Gute Tarife bietet z.B. die Signal-Iduna oder die Victoria-Versicherung.
Bei Hartz-Empfänger ist das wohl etwas schwieriger, kenne mich da nicht so gut aus. Also einfach mal beim Amt/Krankenkasse schlau machen.

Liebe Rübe,
mit Zusatzversicherungen liebäugel ich schon länger, aber ich bezweifel, dass sie so aufwendige Dinge bezahlt. Man muß doch vorher angeben, wie die Zähne beschaffen sind....
Und gerade Signal-Iduna, die haben mich mal ganz entsetzlich reingelegt und sich vor einer Zahlung gedrückt.
Ich müßte von mindesten drei Personen mit ähnlichen Zahnproblemen den Nachweis bekommen, dass die Versicherung auch die kompletten Kosten oder einen Großteil einer Sanierung durch Amalgamschädigung und mit anti-allergenem Zahnersatzmaterial bezahlt. Dann würde ich in die Versicherung investieren.

Also, bitte melden

Schlaft gut! LG Cordula

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
ich hab für meine zirkonoxydbrücke auch 3500 EUR hinlegen dürfen. und die zahnzusatz-versicherung gab gerade mal 500 EUR dazu, das hat sich eigentlich nicht wirklich gelohnt.

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

cordula44 ist offline
Beiträge: 130
Seit: 20.01.08
Zitat von Alanis Beitrag anzeigen
ich hab für meine zirkonoxydbrücke auch 3500 EUR hinlegen dürfen. und die zahnzusatz-versicherung gab gerade mal 500 EUR dazu, das hat sich eigentlich nicht wirklich gelohnt.
Liebe Alanis,
und wie bist Du damit zufrieden? Sie scheint ja ähnlich teuer zu sein.
Welchen Kleber hat Dein ZA verwendet? Und wie sieht sie aus, ist es zahnähnlich oder mußte sie zusätzlich keramisch verblendet werden.
Bist Du auch Allergisch gegen Metalle/Metallsalze?

LG Cordula

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Alanis ist offline
Beiträge: 2.343
Seit: 02.03.04
ich bin gegen viele wenn nicht alle metalle allergisch. das zirkonoxyd wurde noch verblendet. der kleber war die hölle, danach gings mir tagelang scheiße. und besonders gut aussehen tut es eigentlich auch nicht. unterm strich: ich würde es nicht nochmal machen lassen.

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Hallo,

also bei den Zusatzversicherungen weiss ich, dass die Victoria-Versicherung bis zu 95% einschließlich der Kassenleistung zahlt, da ist dann also fast nichts mehr selber zu zahlen.

Fehler (einfach anklicken, keine Ahnung weshalb Fehler angezeigt wird)


Siehe hier unter "Ergänzungsschutz für gesetzlich Versicherte" auf Seite 11 ein Abrechnungsbeispiel für eine Krone:

http://www.service-downloads.de/fc/b...bndl=KV_ZUSATZ

LG

Geändert von Rübe (30.03.08 um 11:32 Uhr)

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

margie ist offline
Beiträge: 4.786
Seit: 02.01.05
Hallo Cordula,

wenn Du ca. 10000 Euro zuzahlen sollst, ist das offenbar nicht so ungewöhnlich bei 14 bis 16 Zähnen (hast Du wirklich so viele Zähne schon draußen?).
Ich habe hier einen Kostenvoranschlag über 15600 Euro Gesamtkosten liegen für Ober- und Unterkieferprothese und bei mir sind bisher "nur" 9 Zähne gezogen (die 2 gezogenen Weisheitszähne rechne ich mal nicht dazu). Da der Zahnarzt (der mir einen sehr gewinnsüchtigen Eindruck macht) auch gesunde Zähne überkronen will, ich dies aber nicht will, habe ich den Voranschlag bei der Kasse noch nicht eingereicht. Ich will erst sehen, ob es nicht auch andere Lösungen gibt.
Vor allem hat der Zahnarzt Goldlegierungen bei mir im Voranschlag reingerechnet und diese sind offenbar der Grund, weshalb die Sache so teuer wurde. Ich will wegen Goldallergie aber keine Goldlegierungen.
Wahrscheinlich sind auch bei Dir Goldlegierungen gerechnet. Hast Du mal nachgesehen, wie die Legierungen heißen und deren Zusammensetzung nachgesehen (mit dem Namen der Legierung kannst Du über GOOGLE auch die genaue Zusammensetzung finden)?

Der Preis von 10000 Euro Zuzahlung kann, je nachdem was gemacht wird, schon hinkommen.

Ich würde aber raten, den Kostenvoranschlag genau unter die Lupe zu nehmen. Wenn Du auf so vieles allergisch bist, sind denn im Kostenvoranschlag auch wirklich nur die Materialien gerechnet, die Du verträgst? Oder hat der Zahnarzt -wie bei mir- die teuren Materialien genommen und die Allergien gar nicht berücksichtigt? Das traue ich "den Jungs" (=den meisten Zahnärzten) nämlich zu.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

cordula44 ist offline
Beiträge: 130
Seit: 20.01.08
Zitat von Alanis Beitrag anzeigen
ich bin gegen viele wenn nicht alle metalle allergisch. das zirkonoxyd wurde noch verblendet. der kleber war die hölle, danach gings mir tagelang scheiße. und besonders gut aussehen tut es eigentlich auch nicht. unterm strich: ich würde es nicht nochmal machen lassen.
Oh, Du Arme, Du bist auch gegen Metalle allergisch..
Bisher habe ich noch von keinem anderen Material etwas gehört, das besser geeignet sei...
Machst Du denn auch eine Entgiftung? Meine Homöopathin hat versprochen, dass ich nach der Entgiftung weniger empfindlich sei...
Wann Ist das mit dem Kleber denn besser geworden?
Ich habe im Moment eine provisorische Brücke und Füllung und ich merke, dass mein Körper andauernd gegen das Material ankämpft. Ist so ein leicher brennender SChmerz...

LG Cordula

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.125
Seit: 06.09.04
Hallo Cordula,
such im Forum mal nach Beiträgen von EM-Zahn. Der könnte dir vllt helfen.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Wie weiss ich, dass ich verseucht bin?

cordula44 ist offline
Beiträge: 130
Seit: 20.01.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Hallo,

also bei den Zusatzversicherungen weiss ich, dass die Victoria-Versicherung bis zu 95% einschließlich der Kassenleistung zahlt, da ist dann also fast nichts mehr selber zu zahlen.

Fehler (einfach anklicken, keine Ahnung weshalb Fehler angezeigt wird)


Siehe hier unter "Ergänzungsschutz für gesetzlich Versicherte" auf Seite 11 ein Abrechnungsbeispiel für eine Krone:

http://www.service-downloads.de/fc/b...bndl=KV_ZUSATZ

LG
Liebe Rübe,
vielen Dank für Deine Recherchen.
Aber da ist ein riesiger wirklicher "Fehler" in diesem Versicherungsvertrag.
Die Victoria zahlt 95% der Kassenleistung dazu. Aber Kassenleistung bei einer Krone sind ca. 90 €. Der Rest meiner horrenden Rechnung sind andere Leistungen, von denen nicht 95% bezahlt werden.
Man muß wohl auf einen Vertrag achten, der einen Großteil der Gesamtrechnung bezahlt. Diese sind dann gleich 3 mal so teuer und ich habe immer noch Sorgen, dass sie nicht bezahlen in meinem Fall.

LG Cordula


Optionen Suchen


Themenübersicht