Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?

11.02.09 20:13 #1
Neues Thema erstellen

Tascha ist offline
Beiträge: 92
Seit: 29.01.09
Hallo Leute.

Es ist mir zwar peinlich, aber ich überwinde mich mal meinen um euch dies zu fragen.
Also erst einmal, Ich heiße Natascha und bin 13 Jahre alt mit einem Problem. Ich habe die Tage schon seid knapp 3 Jahren bekommen, habe ich sie mit 9 1/2 Jahren bekommen.
In letzer Zeit habe ich irgendwie immer mehr das verlangen nach Sex. Auch wenn es mir peinlich ist, aber es ist so. Ist das normal? Gehört das eigentlich auch zur Sucht? Weil das ist schon so seid 1-2 Jahren so.

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Liebe Tascha.
Gut, dass du dich überwunden hast, nachzufragen!
Nun weiss ich noch nicht richtig, wie ich dein Problem verstehen soll.
Hast du denn schon sexuelle Kontakte und hast ein starkes Verlangen danach?
Oder ist es so, dass du dir intimes Beisammensein mit jemandem so stark wünschst, dass es zum Problem wird für dich?
Natürlich darfst du dich auch per PN an eine Person deines Vertrauens im Forum wenden, wenn es dir unangenehm ist, darüber öffentlich zu schreiben.
Liebe Grüsse, Sine

Bei Drogensucht kann Hypnosetherapie hilfreich sein

Wenn man wirklich aufhören möchte, Drogen zu konsumieren, dann ist die aufdeckende Hypnosetherapie eines der effektivsten Instrument, diesen Wunsch Realität werden zu lassen. Sie wirkt da, wo die Sucht entstanden ist, nämlich im Unterbewusstsein.

Wenn erst einmal die emotionale Ursache für das Suchtverhalten aufgefunden und neutralisiert wurde, kann der Mensch wieder suchtfrei leben. Aber wie erwähnt muss der Wunsch nach Veränderung vorhanden sein. Niemand kann mit Hypnose dazu gezwungen werden, etwas zu tun, was er selber nicht wirklich möchte.
mehr
Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?

Tascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 29.01.09
Nein ich bin erst 13 Jahre alt aber wümschen tu ich es mir irgendwie bloß frag ich mich warum hilft es dir weiter wnn ich sage das ich seid 8 Monaten mit einem Jungen zusammen bin? Ist ne fern beziehung... er wohnt in Berlin udn ich in Baden WÜttenberg

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?

Sine ist offline
Beiträge: 3.371
Seit: 15.10.06
Liebe Tascha.
Jetzt kann ich ein wenig besser verstehen, was in dir vorgeht.
Ich versuche, mich an die Zeit zu erinnern, als ich gleich alt war, wie du
Ich würde sagen, ich hatte damals auch sehr starke, quälende Sehnsüchte.
Ich würde deshalb behaupten, dass dies " normal " ist.
Da die Bandbreite der Unterschiede von Mädchen in deinem Alter sehr gross ist, ist auch die Bandbreite dessen, was man normal nennen kann, sehr breit.
Anfügen möchte ich noch, dass ich meine Wünsche erst sehr viel später in die Tat umgesetzt habe und das war eine gute Entscheidung.
Ich hoffe, ein paar andere weibliche Forenmitglieder äussern sich auch noch dazu!
Liebe Grüsse und gute Nacht, Sine

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?
Weiblich Christiane22
Hallo Tascha,

ich glaube nicht dass du eine Sucht hast - es ist einfach der menschlich-tierische Fortpflanzungsinstinkt, ein angeborenes Verhalten welches dafür sorgen will dass die menschliche Spezies nicht ausstirbt ! Solche Instinkte respektive Triebe (dieses ist ja mit ein Arterhaltungstrieb, also erst einmal natürlich und gesund) haben oft starke Macht, und nun kommt es natürlich darauf an wie du damit umgehen kannst.

Lieben Gruss
Christiane

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?
Weiblich Christiane22
Vielleicht passt dieser Tip hier oder nicht, ich habe das Projekt mal mit meiner Tochter mitgemacht, und habe ihr kürzlich das Buch der Initiatorin gekauft, welches einfach nur klasse ist. Guck mal, wenn du magst: MFM-Projekt - Zyklusshow - sexualpädagogisches Präventionsprojekt
Eigentlich wäre es gut solche Informationen vor der Pubertät zu haben, da bist du ja schon ziemlich weiter , aber es erklärt auch sehr sehr gut die Zusammenhänge welche überhaupt im gesamten Körper ablaufen, und zwar auf eine sehr schöne und gleichzeitig fundierte Art und Weise.

Persönliche Erfahrung von mir ist, dass diese Sexlust nochmal viel stärker an den Tagen vor und um den Eisprung herum ist, was ganz logisc ist aus Sicht des sich fortpflanzen wollenden Körpers. Ich finds einfach wichtig, seinen Körper erst einmal selbst auszuforschen, zu kennen und Bescheid zu wissen, bevor der Arterhaltungstrieb uns zu etwas bringt, was man vielleicht nicht wollte. Gerade als Mädchen / Frau haben wir nun einmal letztlich immer die Folgen und damit die Verantwortung zu tragen .

Gruss nochmal
Christiane

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.730
Seit: 05.10.06
Hallo Tascha,

es geht aber nicht nur um Triebe, sondern um Liebe.
Das Gefühl von einem anderen Menschen voll und ganz angenommen zu werden, hat eine Sogkraft, die auch körperlich voll zu spüren ist. Auch über weite Distanzen hinweg. Mit Sucht hat es gar nichts zu tun, außer wir würden unser Bedürfnis nach Liebe als Sucht empfinden. Das ist sie aber ganz sicher nicht. Du bist schon früh zur Frau geworden, deshalb fühlst du so.

Liebe Grüße, Horaz

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?
Weiblich Christiane22
Zitat von Horaz Beitrag anzeigen
es geht aber nicht nur um Triebe, sondern um Liebe.
Schön gesagt. Dennoch ist beides fein säuberlich auseinanderzuhalten, bis beides eins werden kann. Wie viele Menschen folgen den Trieben und nennen es Liebe, und wissen es auch in hohem Alter nicht besser?


Gruss
Christiane

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?

Tascha ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 29.01.09
Aha so habe ich das noch nie gesehen, aber wenn ihr das sagt, dann muss es stimmen

danke

Arigato

Peinlich aber wahr, ist das Verlangen nach Sex eine Sucht?
daniel24
Mich würde das stark interessieren, ich bin leider schon etwas älter als Tascha, 24 und ich habe ständig solche Verlangen nach Sex, ich hatte seit 6 - 8 Jahren kein Sex. Aber das Verlangen macht mich wahnsinnig und vor allem depressiv, kann bei mir eine Sexsucht vorliegen?
Ich bin ja überzeugt davon das eine Freundin meiner seelischen Gesundheit sehr sehr gut tun würde, leider bin ich der einzigste der das so sieht in meinem Umfeld.
LG

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Verschiedene Drogen
Psychedelika / Halluzinogene
 
Magersucht
 
Vieles, Amphetamine, Speed


Optionen Suchen


Themenübersicht