Freund ist fremdgegangen

06.06.11 10:49 #1
Neues Thema erstellen
Freund ist fremdgegangen
Männlich Sternenstaub
Zitat von Frank183 Beitrag anzeigen
Naja, das wird Melle aber jetzt nicht weiterhelfen ...
Weißt Du dies...mit Gewissheit?


Freund ist fremdgegangen

Frank183 ist offline
Beiträge: 574
Seit: 29.11.09
Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
Weißt Du dies...mit Gewissheit?

Da bin ich mir ziemlich sicher, ja. Aber Du kannst mir gerne per PM (oder einem neuen Thread) das Schicksal der Menschheit darlegen ...

Freund ist fremdgegangen

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.533
Seit: 18.11.09
Ich bin im Moment total überfordert und weis nicht wo mir der Kopf steht.
Normal.

Für meinen Teil hast Du alles richtig gemacht, indem Du ausgezogen bist. Insbesondere deshalb:
... aber er weis einfach nicht ob es die Gewohnheit wäre oder die echten Gefühle.
Den Rest kann nur die Zeit zeigen.

Vergiss nicht- Andere Mütter haben auch nette Söhne.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Freund ist fremdgegangen
Männlich Sternenstaub
Zitat von nicht der papa Beitrag anzeigen

Vergiss nicht- Andere Mütter haben auch nette Söhne.
Dito!

So ist es ganz gewiss...

Freund ist fremdgegangen

Kayen ist offline
Beiträge: 5.057
Seit: 14.03.07
Zitat von Sternenstaub Beitrag anzeigen
Hallo Kayen,
ich spreche, weil ich etwas weiß, nicht jedoch, weil ich in Unwissenheit bin, von dem, was Leben ist, von dem, was Schicksal ist.

Selbstverständlich kann Melle sich selbst entscheiden, und je nach dem, wie Sie sich entscheiden wird, so wird es Ihr eigenes Schicksal letztendlich sein.

Die Verantwortung für Melles Leben hat nur Melle selbst, wenn Melle auch frei sein kann in sich selbst.

Ich habe ein recht tiefes Wissen darum, was Schicksal ist, nicht nur um mein eigenes, sondern das Schicksal der Menschheit auch.

hg.

j-e

Das glaube ich Dir sehr gerne, dass Du nicht unwissend bist, deswegen wäre es interessant das Schicksal der Menschheit in diesem Zusammenhang mit Melle und Ihrem Freund zu erklären, naja Du hast die Freiheit, ob Du es möchtest.

Herzlichen Gruss
Kayen
__________________
Entwickel das Heilsame in Dir - Vermeide das Unheilsame

Freund ist fremdgegangen
Männlich Sternenstaub
Zitat von Frank183 Beitrag anzeigen
Da bin ich mir ziemlich sicher, ja. Aber Du kannst mir gerne per PM (oder einem neuen Thread) das Schicksal der Menschheit darlegen ...
Dazu benötige ich mit Gewissheit keine PN.

Das Schicksal der Menschheit ist nur durch die Ganzheit erfassbar, welche in unsabarer Vielfallt ständig am Wirken ist.

Das Schicksal der Menschheit ist in welchen Kräften, und welchen Kräften ausgesetzt?

Natürlich nur jenen Kräften, welche fließen können in Energien!

Ab diese Kräfte Weisheit am beinhalten sind und Freiheit in aller Dynamik, oder es an Weisheit fehlt, dies ist dann das Schicksal, welches der Mensch durchleben muss...letztendlich.

hg

j-e

Geändert von Sternenstaub (07.06.11 um 15:05 Uhr)

Freund ist fremdgegangen

Frank183 ist offline
Beiträge: 574
Seit: 29.11.09
Aha.

Jetzt ist Melle ja schon mal eine großen Schritt weiter.

Freund ist fremdgegangen
Männlich Sternenstaub
Zitat von Frank183 Beitrag anzeigen
Aha.

Jetzt ist Melle ja schon mal eine großen Schritt weiter.
He...mach keinen Hohn und keinen Spott aus meinen Worten, sondern lass Dir einfach Zeit, über meine Worte tiefgründig nachzudenken.

Freund ist fremdgegangen

Melle86 ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 03.11.10
Er hat ein massives Problem, nicht Du.
Er kann nichts dafür, Du aber auch nicht.

Du wirst ihn ganz sicher nicht retten und so lange er sein Problem nicht löst, wirst Du da immer und immer wieder mit reingezogen werden. Und dieser eine Seitensprung ist da noch Dein geringstes Problem.


Hey Frank,

was meinst du genau mit seinem massiven Problem?Und dass ich ihn nicht retten kann?
Wovor?
Jeder Mensch erleidet in seinem Leben mal einen schweren Verlust. Das hätte halt durch psychologische Unterstützung von Anfang an betreut werden sollen, weil er das nicht verarbeitet hat. Oder meinst du das gar nicht?

Freund ist fremdgegangen

Melle86 ist offline
Themenstarter Beiträge: 92
Seit: 03.11.10
Sein eigenes und kostbares Leben für einen anderen Menschen zu opfern, dies bedeutet...sein eigenes Leben nicht in Freiheit leben zu können, es sich nicht selbst erfüllen zu können.

Ich weis nicht genau ob ich dich richtig verstehe, Sternenstaub, aber ich sehe das nicht so das ich mich opfere für diese Beziehung. Es war eine sehr schöne Beziehung, die einen guten Ausgleich hatte. Er hat mir sehr viel gegeben, es war nicht so dass ich nur gab und irgendwelche opfer brachte. Es war ein geben und nehmen und da war nichts erzwungen oder so, im Gegenteil, es war so wie bei 2 Menschen die sich einfach lieben und deshalb fällt es mir so schwer mit der Sache umzugehen, weil es ohne irgendwelche Vorzeichen passierte und ich bin gewiss kein Naiver Mensch, der vor gewissen Dingen die Augen verschliesst und nicht wahrhaben möchte.


Optionen Suchen


Themenübersicht