Blutbefund auswerten!

05.12.11 17:18 #1
Neues Thema erstellen

swwd ist offline
Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Hallo!
Habe heute mein BLutBefund bekommen! Kann man via Seite auch den irgendwie auswerten? Weil es sind 3 zetteln ! Und mit Harn befund auch!


lg swwd

Blutbefund auswerten!

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Am Montag habe ich nämlich Blutbefundbesprechung! Vorher ist gut schon sich auf das vorbereiten

Blutbefund auswerten!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo swwd,

meinst Du eine solche Aufstellung?

laborbefunde_liste 1

Liebe Grüße,
Malve

Blutbefund auswerten!

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Ja aber der Internist wird ja mir hoffentlich etwas sagen oder?

Blutbefund auswerten!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Das hoffe ich, swwd, und es wäre schon seine Aufgabe...
Wenn er das nicht tut, dann bitte ihn darum.

Liebe Grüße,
Malve

Blutbefund auswerten!

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Ja also er hat gesagt der blutbefund sei normal wie ein jugendlicher! und beim blutbefund steht auch kein schwarzes kreis drinnen,dass dei werte überschreiten!

kann ich dich fragen was im blutbefund , die leberwerte sind? hm weil die will ich wissen!


kann ich allgemein blutwerte im internet auch auswerten lassen?

Blutbefund auswerten!

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo swwd,

hier kannst Du Dich informieren:
Laborlexikon: Quotienten der Leberwerte und deren Bewertung >>Facharztwissen fr alle!<<

Liebe Grüße,
Malve

Blutbefund auswerten!

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Aber trotzdem wenn der arzt sagt es ist ok dann ist es ok oder?

weil leberwerte interessieren mich weil ich ziemlich letzten monate viel alkohol getrunken habe , trotzdem sind die leberwerte nicht die werte überschritten das ist mal gut so

Blutbefund auswerten!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo swwd,

die Leberwerte verändern sich erst nach ziemlich viel Belastung zum Schlechten. Außerdem können sie sich recht schnell verändern - nach oben und nach unten.
Insofern kann so ein einmaliger Leberwert auch eine falsche Sicherheit vortäuschen, vor allem, wenn man sich dann denkt: ah gut! Die Leberwerte sind ok. Ich kann also "ziemlich viel Alkohol" weiter trinken.

Wenn Du recht viel Alkohol getrunken hast, könntest Du auch Deiner Bauchspeicheldrüse Gutes tun durch Alkohol-Abstinenz.

Grüsse,
Oregano

Blutbefund auswerten!

swwd ist offline
Themenstarter Beiträge: 207
Seit: 27.03.10
Ja aber also du meinst dass die Leberwerte sich schnell verändern?


Also empfielst du mir jedes halbes jahr ein blutuntersuchung zu machen?

Ich kann ja niht von diesen Blutbefund bis dort eine Leberkrankung haben , somit ich eine neue Leber brauche oder?

Kannst du mir vielleicht die Leberwerte auswerten lassen wenn ich dir die Werte sage? Oder muss man das auswerten lassen? weil naja mein arzt hat gesagt es ist ok ?!


Optionen Suchen


Themenübersicht