Leitungswasser! Ich kann nichts zu mir nehmen das Leitungswasser enthält!

17.06.11 18:12 #1
Neues Thema erstellen
Leitungswasser! Ich kann nichts zu mir nehmen das Leitungswasser enthält!

Baklog ist offline
Beiträge: 30
Seit: 09.06.11
Ich wünsche dem Betroffenen alles Gute, aber ich bin mir sicher: Eine Wasseranalyse und diverse Filter(versuche) bringen nicht viel - ausser den Herstellern Geld. Im Übrigen können falsch eingesetzte Filter Wasser noch mehr belasten, auch da sollte Vorsicht geboten sein...

Leitungswasser! Ich kann nichts zu mir nehmen das Leitungswasser enthält!

michi777 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 17.06.11
Danke schonmal für die vielen Tipps! Zunächst werde ich mir morgen mal einen Filter für das Kranwasser besorgen! Ich werde euch berichten ob dies eine Änderung bewirkt.

Mit den Inhaltsstoffen im Wasser (Metalle etc.) werde ich mich in 2-3 Wochen in meinem Urlaub beschäftigen.

Zum Auschluss eines psychischen Problems habe ich ja, wie oben erwähnt, durch meine Freundin einen Test durchführen lassen. Sie kochte unseren Kaffee an 3 verschiedenen Tagen ohne mein Wissen mit Leitungswasser.

Ich erkannte dies bei allen 3 Malen und litt an beschriebenen Symptomen...

Jetzt mal eine andere Frage:

Außer der Idee von Oregano mit der Hyposensibilisierung(werde ich mir anschauen, danke!) habe ich bisher noch keine Idee wie ich eventuell einer Metallallergie oder einer anderen Inhaltsstoffallergie entgegenwirken kann!

Gibt es da nicht vielliecht wie bei Heuschnupfen irgendwelche Tabletten oder einen anderen Stoff der vielleicht die Aufnahme der betroffenen Stoffe hemmt??

danke nochmal an alle für das rege Interesse an meinem Beitrag!

Sollte ein Vorschlag von euch fruchten würde dies meine Lebensqualität schlagartig massiv verbessern!


Optionen Suchen


Themenübersicht