Schmerzhafter Husten und eingeschränkte Atmung

17.11.10 21:10 #1
Neues Thema erstellen

Gekko ist offline
Beiträge: 2
Seit: 17.11.10
Hallo zusammen und danke das es hier ein Forum gibt in dem man solche Fragen stellen kann.

So hier kommt eine kleine Schilderung meiner Probleme.

Also angefangen hat es am Montag, bin nachts aufgewacht und irgendwie konnte ich nicht mehr gut durchatmen und musste seitdem ständig husten, seit Gestern kommt beim Husten immer ein kleiner gelblich etwa erbsengroßer Schleimklumpen mit raus oder zumindest kommt er nach und der Hustenreiz geht weiter bis ich das "Ding" raus hab, dass wiederholt sich etwa alle 15 Minuten.
Dazu kommt das ich beim Husten öfters ein druckgefühl im Brustbereich hab der sich manchmal auch auf den Kopf auszubreiten scheint so das ich manchmal das Gefühl hab die Augen platzen gleich raus (naja etwas übertrieben ausgedrückt, aber mich grausts davor zu Husten wenn ich das Gefühl hab das kommt da auch mit^^) und seit Heute kam nach einem "größeren" Hustenanfall noch ein leichtes Stechen am Rücken dazu, scheint ungefähr links auf Herzhöhe zu sein, naja schwer das wirklich zu lokalisieren für mich.
Kleinstes Symptom ist noch eine leicht verstopte Nase die aber mal weg ist dann wieder mal auftaucht etwa 50/50 über dem Tag verteilt.

Bin leider nicht so gut was die Suchfunktionen von Internetseten betrifft also versuch ichs mal hier.

zu meiner Person, bin 25 und männlich und etwas übergewichtig etwa 15-20 Kg, bin Nichtraucher und Alkohol ist bei mir auch Tabu.
War bisher aber immer kerngesund auch keine Allergien oder sonstiges und war erst vor kurzem beim Arzt was mich jetzt etwas davor abschreckt gleich wieder hinzugehn zumal mir beim Arzt eh immer etwas mulmug wird.

Ich hoffe die Symptome kann jemand irgendwas zu ordnen.
Mir ist selbstverständlich bewusst das es immer besser ist zum Arzt zu gehn vorallem wenn die Atmung eingeschränkt ist, naja einfach mal sehen was hier so kommt, Arztbesuch lässt sich wohl trotzdem nicht verhindern.

Schonmal danke an alle die sich das durchlesen.

Schmerzhafter Husten und eingeschränkte Atmung

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Gekko,

da der Schleim gelblich ist, besteht der Verdacht auf eine bakterielle Entzündung, die ärztlich behandelt werden sollte.

Gruß
Kurt Schmidt

Schmerzhafter Husten und eingeschränkte Atmung

Gekko ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 17.11.10
Erstmal Danke für die Antwort.

ja könnte wohl wirklich eine Entzündung sein, hab mal meine Schwester gefragt die kennt sich da etwas aus, der stechende Schmerz am Rücken könnte auf eine Rippenfellentzündung zurückzuführen sein welche wiederum durch zb eine Lungenentzündung gekommen sein kann. Naja spekulationen muss mich morgen wohl doch zum Arzt bequemen auch wenn es mir etwas unangenehm ist.


Optionen Suchen


Themenübersicht