Hi...

27.10.10 21:45 #1
Neues Thema erstellen

Concie ist offline
Beiträge: 4
Seit: 27.10.10
2005 wurde ein allergisches Asthma festgestellt. Seit dem Kindesalter habe ich eine Neurodermitis, die vor 2 Jahren wieder an den Händen ausgebrochen ist,wahrscheinlich durch die Arbeit mit Massageölen (bin Physiotherapeutin). Im Mai diesen Jahres wurde bei mir eine Laktoseintolleranz festgestellt.

Seit ca. einem Jahr bin ich unglaublich müde. Trotz 9 Std Schlaf bin ich den ganzen Tag über müde, schlapp und antriebslos. In letzter Zeit kommen verstärkt Migräneatacken dazu. Ich habe ca. 3 Kilo zugenommen,mache aber auch keinen Sport zur Zeit.

Laut Arzt sind alle Blutergebnisse ok und ich solle einfach Sport machen.
Ich habe auch schon VitaSprint probiert (bisher 3 Wochen) ohne Ergebniss.

Vielleicht kann mir jemand weiter helfen?!

lg


Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo Concie,

bei Deinen Symptomen fällt mir die Schilddrüse ein; wurden hier alle Laborwerte gemacht (TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK)?
Schilddrüse

Liebe Grüße,
Malve


Concie ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 27.10.10
ich glaube sie hat nur den TSH wert untersucht muss ich nochmal nachfragen. dachte inzwischen auch an eisenmangel und dachte ich versuche es jetzt mal mit Kräuterblut.
danke für deinen Tipp, da frag ich mal nach.
lg


Optionen Suchen


Themenübersicht