Das Problem ist mein Problem

01.09.10 09:25 #1
Neues Thema erstellen
Das Problem ist mein Problem

Gleerndil ist offline
Beiträge: 3.894
Seit: 26.07.09
Hallo Morlog,

mir fiel beim ersten Lesen erst einmal etwas ganz anderes auf. Du schreibst über einen Großvater:
. . . war Kriminalbeamter und er lernte ursprünglich Landvermesser. Irgendwelche Talente besaß er nicht.
Wer hat das (auch?) so gesagt, und wie genau, wie lange hast Du diesen Großvater selber gekannt, erlebt? Er hat wohl immerhin zwei Berufe erlernt, aber Du meinst, er hätte keine Talente gehabt? Woran denkst Du dann bei Talenten?
(Gerade lese ich nochmal: meintest Du den Vater "ohne Talente"?)

Und zum Schluß schreibst Du:
Ein Lebenlang habe ich unter meinen mangelnden Fähigkeiten gelitten.
Mal grob gesagt, mit mangelnden Fähigkeiten schreibt man sicher keine Einser-Noten, wenn auch nicht in allen Fächern.


Grüße!

Gerd
__________________
Die Sinnesorgane der Engel sind unsere Edelsteine. Rudolf Steiner

Geändert von Gleerndil (01.09.10 um 23:16 Uhr)

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht