Erschöpft ohne Grund

15.06.07 20:05 #1
Neues Thema erstellen
Erschöpft ohne Grund

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Yara,

vielleicht hab ich `s überlesen. Aber es hat niemand das Amalgam angesprochen.
Du schreibst, du bist 50 Jahre alt.
Ich bin übrigens der gleiche Jahrgang.
Sicher hattest oder hast du auch Amalgamfüllungen, in unserem Jahrgang zählte das Amalgam sowieso zum bevorzugten Zahnfüllmaterial.

Bei vielfältigen Beschwerden sollte man auf jeden Fall auch an die Zähne denken. Sie hier dich doch hier auch mal in der Rubrik Amalgam um.

Liebe Grüße
Anne S.

Erschöpft ohne Grund

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sunshine,
das ist ja eine eindrucksvolle Aufzählung der positiven Eigenschaften von OPC. Ob sie auch stimmt?
Hast Du eine Quelle, in der ich das nachlesen kann, allerdings bitte keine Quelle von einer Firma, die OPC verkauft.

Grüsse,
Uta

Erschöpft ohne Grund

rafael ist offline
Beiträge: 23
Seit: 19.06.07
Hallo ADO

krass 211 pg/ml und erhöhte Homocysteine.
Das heisst krankhafter B12 Mangel / Perniziöse Anämie.
Perniziöse Anämie - Wikipedia
"Vitasprint" hilft da wenig. B-Komplex nur als Zusatz für B6 etc



Du musst lebenslang therapieren und unteranderem bei Ops/Zahnarzt aufpassen kein N2O/ Lachgas als Narkose zu kriegen.
.
In Japan gilt übrigens alles unter 500 pg/ml als schädlich.
B12 muss mind. wieder bei 700 - 1000 pg/ml sein, und Homocystein runter.

Wahrscheinlich hast du neben erschöpfung auch etc. auch neurologische Symptome

Als betroffener hab ich ziemlich viel Fachliteratur studiert, mein Ergebnis:

Sofort Spritzen!
1 Woche: täglich 1000 mcg
4 Wochen: wöchentlich 1000 mcg
Lebenslang: monatlich 1000 mcg

Falls Spritzen schwierig oder nur Cyanocobalamin dann oral:
Ich nehme täglich :
B12 als Methylcobalamin 2000 -3000 mcg
Folsäure 800 mcg
B6 100 mcg
+ Magnesium und Calzium

So bald ich wieder in Europa bin nehme ich folgendes
B12 5000 mcg Methylcobalamin und Adenosylcobalamin
Advanced - Vitamin B12 - 5.000 mcg & Folsäure - 400 mcg - 30 Tab - Online Shop - Vitabay.net

Verlässlicher B12 Test:
Methlmalonsäure im Urin
Medizinische Laboratorien Düsseldorf

Alles gute Rafael

P.S. halt uns auf dem laufenden ob es dir besser geht

Erschöpft ohne Grund

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Dank dir Rafael!

Ich such mir erst mal nen Computer plus Drucker. Deine Antwort und die Wiki-Seite muss ich dem Doc zeigen.
Leider hat er wenig Ahnung und wegen der Urin Untersuchung hatte er sich bei der Amtsärztin erkundigt, die sagte, dass Methylmalonsäure nur oxidativen Stress untersucht , wurde also nicht gemacht.

Vitasprint hält mich etwas über Wasser, aber inzwischen bekommt es mir nicht mehr. Wahrscheinlich Sorbitol und Freunde . Den halben Tag geht es mir ziemlich dreckig .

Dein Posting kam aber wohl gerade noch zur richtigen Zeit!!!!!


Musst du die Behandlung selbst bezahlen? Bei mir siehts bisher so aus trotz Diagnose und offenbar Lebensgefährdung

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Erschöpft ohne Grund

rafael ist offline
Beiträge: 23
Seit: 19.06.07
Hallo ADO,

die Amtsärztin sollte man des Amtes entheben.
Bald geh ich nach Japan, es hat schon seine Gründe warum die Japaner älter werden.
Erst Gestern hatte ich son nen Arzt den ich wegen eines B12 Testes für meinen Sohn fragte. Wollte dann nur nen Bluttest machen.

Der Link vom Düsseldorfer Labor erklärt den Test ganz gut auf Deutsch.
Ansonsten am besten ist auf Englisch der Text von American Family Physician.


Bei Perniziöser Anämie musst du nicht selber zahlen !
Nur einen informierten Arzt zu finden ist schwierig.
Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes weis anscheinend gut Bescheid, aber leider wahrscheinlich zuweit weg für dich.

Ich zahl selber, da ich momentan im Ausland arbeite, und oral das richtige B12
eh nicht in Deutschland zu bekommen ist und somit auch nicht verschrieben wird.

Toi,toi,toi
Rafael

P.S. kannst mich gerne jederzeit auch per PN oder E-mail kontaktieren

Erschöpft ohne Grund

Snell ist offline
Beiträge: 402
Seit: 27.06.06
@Rafael,
ich hätte eine Frage wegen der Untersuchung von Methylmalonsäure im Urin bei dem Düsseldorfer Labor.
Wird das Ergebnis durch den Transportweg (Post) verfälscht?
Wie hoch sind die Kosten?
Danke für deine Antwort
Snell

Erschöpft ohne Grund

rafael ist offline
Beiträge: 23
Seit: 19.06.07
Hallo Snell,

kann ich dir leider nicht sagen.
Da ich im Ausland arbeite hatte ich leider bisher nicht
die Chance diesen Test zu machen.
Am besten einfach anrufen, vielleicht gibts auch andere Labors in deiner Nähe.

Ich meine gelesen zu haben das die Urinprobe gekühlt werden muss beim Transport. Also am sichersten ist wohl Probeentnahme direkt vor Ort.

Ich hab B12 und Homocystein getestet, die Werte waren eigentlich eindeutig.
Die Therapie mach ich recht erfolgreich, doch würde ein klareres Ergebnis es mir einfacher machen.

Alles Gute Rafael

Erschöpft ohne Grund

Snell ist offline
Beiträge: 402
Seit: 27.06.06
Danke dir Rafael, morgen werde ich gleich mal im Düsseldorfer Labor anrufen und nachfragen.
Viele Grüße
Snell

Erschöpft ohne Grund

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.084
Seit: 06.09.04
Hallo,
meine Antwort gestern ist wohl durch den Forumszusammenbruch nicht erschienen. Ich dachte, mein Computer spinnt, danach ging aber auch gar nichts mehr.

Heute sind die Tabletten B6, B12 plus Folsäure angekommen.
Heute habe ich auch die erste B12 Spritze bekommen. Es ist Hydroxocobalaminacetat.
Seit dem habe ich leichtes Nasenbluten. Ob das davon kommt?
Besonders gut gehts mir noch nicht, aber ich war vorhin zumindest nicht mehr so blaß . Die nächste Spritze bekomme ich dann am Freitag (werde dazwischen die Tabletten nehmen )
Hoffentlich finde ich bald mein Gehirn irgendwo wieder, es macht keinen Spaß alles zu vergessen und nicht denken zu können und die allgemeine Schwäche ist auch überflüssig.

Liebe Grüße
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Erschöpft ohne Grund

Yara ist offline
Themenstarter in memoriam
Beiträge: 215
Seit: 11.02.07
Hallo Anne,
danke für den Tip mit Amalgam - hatte ich natürlich auch, lange,lange Jahre zusammen mit Gold und einer anderen Legierung (Brückengerüst), davor hatte man mir mal eine Brücke mit Palladiumanteil verpaßt gehabt. Mich hat es eigentlich schon stutzig gemacht, daß die Brücken nie lange gehalten haben.
Zur Zeit bin ich etwas außer Gefecht - meine jahr(zehnt)langen Bemühungen um eine gesunde Darmflora sind vor 2 Tagen mit AB-Geschoß wahrscheinlich zunichte gemacht worden (Lungenentzündung). Das muß ich jetzt erst mal überstehen; Blut zum Eisenspeichertest ist abgenommen.
Liebe Grüße
Yara


Optionen Suchen


Themenübersicht