OP schiefgegangen?

24.05.10 00:41 #1
Neues Thema erstellen

Miss Liberty ist offline
Beiträge: 9
Seit: 23.05.10
Also, mein Problem ist Folgendes: Ich habe mir vor einem Jahr das PIP-Gelenk meines linken Mittelfingers gestoßen. Geschmerzt hat es wirklich heftig und die Beschwerden sind auch nicht verschwunden.
Ein Vierteljahr später bin ich also zum Arzt gegangen, der die Sache auch gleich geröntgt hat. Allerdings ohne Befund. Mit Verdacht auf eine Gelenkkapselverletzung hat er mir eine Plastikschiene angepasst, welche aber auch nach 5 Wochen des Tragens nichts gebracht hat; im Gegenteil, danach hat der Finger nur noch mehr geschmerzt. Ich war auch kaum noch flexibel. Das Merkwürdige ist, je mehr ich den Finger bewegt habe, desto geringer war der Schmerz. Habe ich weniger arbeiten müssen, nahm er wieder zu.
Ich bin übrigens Zimmermädchen, habe also doch eine höhere Belastung meiner Hände.
Mein Arzt meinte daraufhin, es kann schon bis zu einem halben Jahr dauern, bis solch eine Gelenkkapselverletzung verheilt ist. Gut, nun ist mittlerweile ein Jahr vergangen, das Gelenk war innen zum Zeigefinger hin etwas geschwollen und ich habe nach einem erneuten Arztbesuch eine Überweisung für einen Handchirurgen bekommen.
Am 05.05.10 hat man mich untersucht und mir für den 07.05.10 einen OP-Termin gegeben, da man ein Ganglion vermutet hat.
OP gut verlaufen, war kein Ganglion sondern eine Schwellung der Gelenkkapsel. Man hat die Sehne längs aufschneiden müssen (aber nicht durchtrennt). Ich habe 10 Tage eine Gipsschiene getragen und hätte nach dem Fäden ziehen auch noch für 3 Wo. eine Plastikschiene bekommen sollen. Der Arzt (nicht mein Chirurg), der die 1. Kontrolle durchgeführt hat, meinte dann, wir legen lieber keine Schiene an, damit es nicht zu Verklebungen kommt. Ich solle einfach im warmen Wasser Bewegungsübungen machen. Doch das ist leichter gesagt als getan. Mein Finger ist fast ganz steif, es fühlt sich an, als hätte man mir einen Bleistift angenäht, der jede Bewegung verhindert. Zudem neigt sich Finger Richtung Ringfinger-das war vorher nicht der Fall!
Kennt Ihr solche Symptome?
__________________
Ich habe die dümmste Signatur der Welt!

OP schiefgegangen?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Miss Liberty,

ich kann Dir dazu leider nichts sagen, hole aber Deinen Thread noch einmal nach oben, vielleicht lesen jetzt die richtigen User mit .

Allgemeine Infos:
www.medisport24.de/sportverletzung/kapselriss-finger


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

OP schiefgegangen?

Miss Liberty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 23.05.10
Hallöchen Heather,

vielen Dank für Deine Antwort, aber keine Sorge, ich kann warten. Es hat sich auch nach wie vor nichts geändert und übermorgen muss ich zur Bewegungskontrolle. Wie sinnvoll..*g

Alles Liebe, Yvonne.
__________________
Ich habe die dümmste Signatur der Welt!

OP schiefgegangen?

Miss Liberty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 23.05.10
Also, ich war gestern beim Arzt, und der meinte, ich solle bitte einen Physiotherapeuten in Anspruch nehmen, da ich ja meinen Finger nach wie vor nicht biegen kann. Und nach Abschluss der Therapie noch einmal vorstellig werden. Na ich bin mal gespannt, was mich der Spaß kosten wird. Habt Ihr keine Tipps, wie ich mein Gelenk selbst wieder auf Vordermann bringen könnte? Wäre für jeden guten Ratschlag dankbar.

Liebe Grüße, Yvonne.
__________________
Ich habe die dümmste Signatur der Welt!

OP schiefgegangen?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Yvonne,

es ist auf jeden Fall gut, einen Physiotherapeuten aufzusuchen, weil er genau weiß, welche Therapie für Deinen Finger hilfreich sein könnte. Wichtig ist auch, nicht zu lange damit zu warten.

Liebe Grüße,
uma

OP schiefgegangen?

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo Yvonne,

es ist auf jeden Fall gut, einen Physiotherapeuten aufzusuchen, weil er genau weiß, welche Therapie für Deinen Finger hilfreich sein könnte. Wichtig ist auch, nicht zu lange damit zu warten.

Liebe Grüße,
uma
Sehe ich auch so. Wird auch hieraus klar. Verletzung von Strecksehnen (mit video)
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

OP schiefgegangen?

Miss Liberty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 23.05.10
Hallo Uma und nicht der Papa,

am Montag werde ich zum Therapeuten gehen, bleibt mir ja eh nichts anderes übrig. Was das Video mit der Schiene betrifft- offensichtlich hat die Patientin ihre OP-Naht an anderer Stelle als ich; ob da für mich die gleiche Behandlung in Frage kommt, wird sich zeigen. Bin ja mal gespannt. War aber interessant, danke.
Auf jeden Fall hat man mir 8x mob.PT á 45 (min.? Sauklaue des Arztes*gg) 1.03, sowie 8x Heilmass. á 15 (min.) 2.01 verschrieben.

Was mich nur ärgert ist, dass man selbst zuzahlen muss. Wozu zahle ich überhaupt noch Beiträge ein?! *grmpf

Liebe Grüße, Yvonne.
__________________
Ich habe die dümmste Signatur der Welt!

OP schiefgegangen?

magic ist offline
Beiträge: 3.989
Seit: 15.01.09
Hallo Miss Liberty,

ich glaube das es recht normal ist das du nach der langen Zeit in der du deinen Finger nur schwierig bewegen konntest, nun die Bewegung sehr eingeschränkt ist. Die Gelenkkapsel verengt sich gerade hier relativ schnell.
Ich hatte vor 1 1/2 Jahren das Handgelenk gebrochen. Nach der Gipszeit konnte ich das ganze nicht mehr als einen Zentimeter bewegen. Aber da hilft wirklich nur immer wieder so viel wie möglich zu bewegen und eben Physiotherapie.
Bei mir ging es dann recht schnell als ich mit der Physio begonnen habe.
Zusätzlich helfen, wie dir ja auch schon gesagt wurde, Bewegungen im warmen Wasser. Wichtig ist dabei, das man an den Schmerzpunkt heran geht, aber bitte nicht überschreiten.
Ich drücke dir die Daumen das du deinen Finger schnell bewegen kannst.

Liebe Grüße
Magic
__________________
Viele Grüße
magic

Treue ist ein seltner Gast, halte ihn fest, wenn du ihn hast.

OP schiefgegangen?

Miss Liberty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 23.05.10
Hi Magic,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin wahrscheinlich wirklich etwas ungeduldig. Andererseits finde ich es halt merkwürdig, das so gar nichts vorwärts geht. Die Gipsschiene wurde mir am 17. Mai abgenommen und der Bewegungsradius meines Fingers hat sich nach wie vor nicht vergrößert.
Das Nervige ist, das mir auch der Ringfinger dadurch wehtut, weil der irgendwie automatisch steifgehalten wird. Ich mache das nicht mit Absicht. Naja, schaun mer mal, dann seng mers scho.

Alles Liebe, Yvonne.
__________________
Ich habe die dümmste Signatur der Welt!

OP schiefgegangen?

Miss Liberty ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 23.05.10
Ach so, vielleicht sollte ich noch hinzufügen, das nach Bewegungsübungen, am nächsten Tag wieder alles beim Alten ist. :o(
__________________
Ich habe die dümmste Signatur der Welt!


Optionen Suchen


Themenübersicht