Seltsame Symptomvermehrung

12.04.10 13:29 #1
Neues Thema erstellen
Seltsame Symptomvermehrung

Quicksilver ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 12.04.10
Hallo Heather,

vielen Dank für Deine Antwort. Das mit der Hausärztin hab ich mir auch gerade überlegt.



Liebe Grüße
Quicksilver

Geändert von Quicksilver (13.04.10 um 14:27 Uhr)

Seltsame Symptomvermehrung

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Bleib dran mit Borreliose und Co-Infektionen. Nimm Kontakt mit einer Selbsthilfe-gruppe auf. Stell dich im Borre-Forum vor: Borreliose Forum • Foren-Übersicht .

Seltsame Symptomvermehrung

Quicksilver ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 12.04.10
Hallo Toxdog,

vielen Dank für Deinen Beitrag. Du denkst also eher in Richtung B. als Intoxikation? Was bringt Dich zu dieser Einschätzung und bitte hilf mir bitte etwas auf die Spünge, was Du mit Co-Infektionen meinst.

Gruß
Quicksilver

Seltsame Symptomvermehrung

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Quicksilver,

hier findest Du schon einige Infos zur Borreliose:
Borreliose ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html
und natürlich sowieso in der Borreliose-Rubrik hier im Forum.

Hier die ganzen Co-Infektionen:
Contra-Borreliose - Borreliose - Coinfektion

Da die Symptome einer Schwermetallbelastung mit denen der Borreliose zum Teil übereinstimmen, sollte man immer in beide Richtungen schauen.

Gruss,
Uta

Seltsame Symptomvermehrung

Quicksilver ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 12.04.10
Hallo Uta,

vielen Dank; habe momentan wirlich ein Brett vorm Kopf. Auf das naheliegende - die Suchfunktion zu bemühen- kam ich nicht..

Gruß
Quicksilver

Geändert von Quicksilver (13.04.10 um 21:35 Uhr) Grund: Ungeschickte Ausdrucksweise

Seltsame Symptomvermehrung

Quicksilver ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 12.04.10
Hallo,

mein vorheriger Beitrag war nicht ironisch gemeint, sondern Ernst. Leider hab ich das Gefühl immer weniger auf die Reihe zu bekommen und stelle mich manchmal etwas belämmert an.
Habe heute nachmittag mit einem guten Freund über meine Problematik gesprochen und er meinte das ich am besten zunächst die B. und Coinfektionen abkläre, weil dies wahrscheinlich Zeit spart. Sollte es das nicht sein könnte ich mich an einen Toxikologen wenden, der sich mit DMPS- Tests auskennt und diese sicher anwenden kann. Die Fragestellung der Schilddrüse werde ich danach weiter verfolgen. Im übrigen werde ich fortfahren, mir die Goldkronen austauschen zu lassen und mich vorher auf mögliche allerg. Reaktionen bezügl. Austauschmaterialien testen zu lassen. Wobei mein Zahnarzt meinte, das diese Testung nicht besonders aussagekräftig wäre, weil es sich ja dann um den Erstkontakt mit dem Material handele.

Was meint Ihr zu dieser Strategie?

Liebe Grüße
Quicksilver

Seltsame Symptomvermehrung

Quicksilver ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 12.04.10
Mir ist noch etwas eingefallen; nach dem Sport habe ich oft über Tage einen Druck auf der Brust und der Blutdruck ist dann ziemlich hoch 150-140 / 100-90.
Muskelkater hatte ich früher öfter und es fühlte sich immer ziehend , drückend, manchmal auch etwas reißend an, wenn ich es übertrieben hatte. Es ist so, das ich seit längerer Zeit statt des mir bekannten Muskelkaters, einen allgemeinen Schmerz in der Muskulatur habe, oft zusammen mit stichartigen, spitzen Empfindungen.
Den MK empfand ich als angenehm, das andere nicht. Dies ist seit etwa einem halben Jahr so.

Liebe Grüße
Quicksilver

Geändert von Quicksilver (14.04.10 um 06:33 Uhr)

Seltsame Symptomvermehrung

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Quicksilver,

wie lange ist denn Dein Blutdruck nach dem Sport hoch? Es dauert nämlich auch etwas bis wieder "Ruhe" eingekehrt ist nach körperlicher Belastung, vielleicht dauert das bei Dir einfach etwas länger .

Wenn Du Muskelschmerzen hast stellt sich mir auch die Frage wie Du Dich denn ernährst - ausgewogen, einseitig, abwechslungsreich... ? Möglicherweise hast Du zusätzlich einen Nährstoffmangel?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Seltsame Symptomvermehrung

Quicksilver ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 12.04.10
Hallo Heather,

danke für Deine Antwort. Der Druck ist ca zwei Tage lang erhöht (nach Sport), teilweise zusammen mit Engegefühl in der linken Thoraxhälfte und dem Gefühl schwer Luft zu bekommen (jeweils für Minuten/2-3x/Tag). Dank der Einnahme von ACE-Hemmern bin ich so geradewegs im oberen Normbereich; vor ca einem Jahr lag ich bei etwa 130/80.
Ich esse seit dem letzten Jahr so ausgewogen, wie noch nie zuvor (Gemüse, Obst, Haferflocken, Vollkornbrot aus Dinkel - teilweise sogar selbst gebacken, Fleisch in Maßen; dafür viel Käse). Die Eiweißshakes die ich vorher getrunken hatte, trinke ich nur noch selten (Molke-Protein; empfand ich immer als gut verträglich - habe es aber dennoch aufgegeben, weil die Nieren belastet werden können). Seit meiner Kindheit hatte ich einen täglichen Milchkonsum von 1-2 l/T. Jetzt nur noch zum Kaffee. Müsli esse (aß) ich zwar gerne, kann aber seit Sommer 2009 nicht mehr richtig zubeißen (einzelne Zähne schmerzten). Nach der Amalgamentfernung habe ich den Eindruck, das sich die Empfindlichkeit der Zähne noch gesteigert hat. Bei harten Strukturen (Körner) tun die Backenzähne beim Kauen weh. Die Zähne sind mit Langzeitprovisorien verfüllt (der Zahnart nannte es Fuji) - vllt hängt es auch damit zusammen.

Das enizige, was mir möglicherweise fehen könnte, ist Vit B, weil ich durch denSport einen erhöhten Bedarf habe. Habe aufgehört irgendwelche "Nahrungsergänzungsmittel" einzunehmen. Zur Zeit also nur ACE-Hemmer, Solidargo Nestmannn, antialleg. Augentropfen und Nasentropfen zur Befeuchtung.

Liebe Grüße
Quicksilver

Seltsame Symptomvermehrung

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Quicksilver,

möglicherweise ist das mit den Muskeln auch eine Nebenwirkung eines Medikaments, hast Du Dir schon einmal genau den Beipackzettel des ACE Hemmers angesehen? Und wurde denn bei Dir schon einmal ein 24-Std. Blutdruck Test gemacht?

antialleg. Augentropfen und Nasentropfen zur Befeuchtung.
Hast Du denn Allergien bzw. vielleicht sogar Nahrungsmittelunverträglichkeiten? Vielleicht wären diese Themen für Dich interessant:
http://www.symptome.ch/vbboard/hista...vitamin-c.html
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...orreliose.html

Außerdem, Uma hat auch schon die Schilddrüse genannt, Du hast dazu geantwortet:
T3 und T4 sind vor etwa einem Dreivierteljahr überprüft worden . Schilddrüse ist in der Abtastung nicht vergrößert.
Diese beiden Werte sind so nicht aussagekräftig. Um da genaueres zu sehen müssten diese Werte - ALLE - untersucht werden:
TSH, fT3, fT4, TPO-AK, Tg-AK und TRAK
Außerdem sollte die SD per Ultraschall angesehen werden.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht