Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

05.03.10 22:08 #1
Neues Thema erstellen
Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Casadero ist offline
Beiträge: 104
Seit: 09.01.11
Zitat von OhneHoffnung Beitrag anzeigen
Bezüglich der Histaminuntersuchung liegt nun folgendes Ergebnis vor:

Immunglobulin E 125.6 IU/ml (Referenzbereich < 100)

Der Wert ist leicht erhöht. Was sagt mir jetzt das Ergebnis?
Sei mir nicht böse, aber: Vermutlich gar nichts. Es wird selten einen Menschen geben, der allen IDEALWERTEN entspricht. Ich habe diese Idealwerte: Mir geht es dennoch beschissen. Psyche sei dank.

Was sagt denn der Arzt zu dem Befunde? Hat er Dir das einfach nur in die Hand gedrückt mit den Worten "Viel Spaß beim Googlen?"

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Lebensfreude ist offline
Themenstarter Beiträge: 323
Seit: 05.03.10
Zitat von Casadero Beitrag anzeigen
Sei mir nicht böse, aber: Vermutlich gar nichts. Es wird selten einen Menschen geben, der allen IDEALWERTEN entspricht. Ich habe diese Idealwerte: Mir geht es dennoch beschissen. Psyche sei dank.
Vielleicht hätte ich den Tag vor der Untersuchung extra viel Schockolade (=viel Histamin) essen sollen!? Wenn ich kaum histaminreiche Nahrung esse, dann ist der Wert automatisch niedrig, oder?

Zitat von Casadero Beitrag anzeigen
Was sagt denn der Arzt zu dem Befunde? Hat er Dir das einfach nur in die Hand gedrückt mit den Worten "Viel Spaß beim Googlen?"
Mir wurde bisher nur das ERgebnis vom Labor zugeschickt. Der Arztbesuch steht noch aus.

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Lebensfreude ist offline
Themenstarter Beiträge: 323
Seit: 05.03.10
Nun, der Arzt hat die Histaminintoleranz bestätigt.

Ob nun all meine Beschwerden von der Histaminunverträglichkeit kommen, wage ich aber dennoch zu bezweifeln.
Vor allem die vielen neurologischen Symptome müssen andere Ursachen haben.

Das laufen fällt mir heute wieder sehr schwer. Am liebsten würde ich nur noch auf dem Sofa liegen bleiben. Ich bin total am Boden.

Zum Abschluss noch ein seltsames Phänomen: immer dann, wenn eine Erkältung/Grippe/Mandelentzündung im Anflug ist, fühle ich mich wesentlich besser. Entweder ich bilde mir das nur ein, oder es gibt irgendwelche verrückte Zusammenhänge. Hat jemand eine Idee?

Die vielen NEM die ich zur Zeit schlucke, zeigen bisher überhaupt keine Wirkung.

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

nicht der papa ist offline
Beiträge: 4.535
Seit: 18.11.09
Zitat von OhneHoffnung Beitrag anzeigen
Zum Abschluss noch ein seltsames Phänomen: immer dann, wenn eine Erkältung/Grippe/Mandelentzündung im Anflug ist, fühle ich mich wesentlich besser. Entweder ich bilde mir das nur ein, oder es gibt irgendwelche verrückte Zusammenhänge. Hat jemand eine Idee?
Ich will hier keine Verwirrung rein bringen.
Aber sowas lese ich bei den an CFS Erkrankten immer wieder.
__________________
Jeder muß mit den Konsequenzen leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben. gerold 2.1.11

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Casadero ist offline
Beiträge: 104
Seit: 09.01.11
Das Mit der Grippe kenne ich - allerdings eher auf psychologischer Basis. Wenn ich Grippe fühle (schwere Glieder, leichtes Fieber, Nase zu, usw.), dann kann ich mich dem "hingeben", ich weiß, dass ich jetzt "faul sein darf", einfach mal auf die Couch legen, in Erinnerung an die frühere, mütterliche "Betüddelung" (Tee machen, heisse Hühnersuppe, warmen Kakao) - das ist bei mir als "positiv" und "erholsam" gespeichert, diese gefühlte "Lähmung" von der man weiß, dass sie MEISTENS keine bedrohlichen Folgen hat. Ich lasse mich da richtig "reinfallen" - und das wiederum lässt mich vermutlich gut fühlen obwohl es mir im Vergleich zu sonst schlechter geht... klingt komisch, is aber so...


Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo , wie oft kommt denn diese Erkältung / Grippe usw . ? Alle paar Tage ?
Schreib mal bitte genauer , ich habe da so eine Idee für die ERklärung.

LG K.
__________________
LG K.

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Casadero , das ist aber sicher nicht gemeint hier. Ich meine , eine ERklärung könnte dies sein:
Bei einer Histaminreaktion ( ich habe damals Buch geführt , was passierte ) gibt es einen Moment , wo ich fit und aufgedreht war wie ein Kreisel , das kommt wohl davon , das der Körper viel Adrenalin ausschüttet bei Gefahr , um wach und verteidigungsbereit zu sein. Das verändert die Pupillen ( ich kann dann ohne Lesebrille kleinste Buchstaben erkennen ) , das macht rosige Gesichtsfarbe usw. . Und es hält je nach dem , Stunden an. Wenn es allerdings nachts passiert , kann man nicht schlafen. Erst am nächsten Morgen oder später kommt der Absturz... und am 3.Tag die Migräne / fürchterliche Kopfschmerzen.

Vielleicht war das so gemeint ? Ich hatte ja früher gedacht , jeden 3.Tag eine Grippe zu haben...

LG K.
__________________
LG K.

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Casadero ist offline
Beiträge: 104
Seit: 09.01.11
Vielleicht gibt es so was wie "Grippe auf Rezept"? Meine ich NICHT ironisch... als ich mal 4 Tropfen Atosil gegen unerträgliche Nervenanspannung AUSNAHMSWEISE genommen habe, hatte ich den halben Tag lang das Gefühl, "Flüssiggrippe" getrunken zu haben. Niessen, Husten, schwere Glieder, leicht betüddelt - NICHT unangenehm, aber auch nicht unbedingt wiederholungsbedürftig

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo C. , allergische Reaktion auf Rezept , wie Du vermutest. Der geschwollene Hals ist ein erstes Anzeichen...

LG K.
__________________
LG K.

Ich habe oft das Gefühl, ich werde bald sterben

Casadero ist offline
Beiträge: 104
Seit: 09.01.11
Hallo,

Hals war NICHT geschwollen, beschriebene Symptome können Nebenwirkungen von Atosil sein (falls Du Dich darauf bezogen hattest)? Aber wie gesagt: Bisher nur eine Ausnahme, bei der es hoffentlich auch bleibt...


Optionen Suchen


Themenübersicht