Hausarzt sagt: Fall für die Psychiatrie -.-'

18.12.09 06:52 #1
Neues Thema erstellen
Hausarzt sagt: Fall für die Psychatrie -.-'

Cheyenne ist offline
Beiträge: 2.011
Seit: 01.12.08
Hi frostbite,

ich bleibe bei der empfehlung aus meinem ersten posting: lass borreliose abklären, und ergänzend zu den Co-erregern, die dir quittie schon genannt hat, zusätzlich erlichien und rickettsien.

wenn du eher klassische untersuchungen (mit klassisch meine z.bsp. chlamydien pneumoniae - jedes schulkind hat aks und ebv) dann achte darauf, dass mehrfach abgenommen wird. (bei chronischen infektionen reduziert sich die ak-produktion, bzw. der körper gewöhnt sich an den zustand und stellt die produktion ein. deshalb können die ak-titer niedrig sein, was bei standardkrankheiten dann gern als seronarbe abgetan wird. veränderungen zwischen den ergebnissen zweier messungen können da aufschluss geben).

Klar kann jetzt auch eine grippe dazugekommen sein....hustenreiz kann alles mögliche sein, lunge untersuchen lassen und wenn es nur zum ausschluss ist, ist sicher gut.
aber verlier die immunologischen untersuchungen nicht aus dem auge.

lg
cheyenne


Optionen Suchen


Themenübersicht