Schmerz Brustkorb links unterm Arm

13.12.09 11:38 #1
Neues Thema erstellen

JenJen ist offline
Beiträge: 2
Seit: 13.12.09
Hallo Leute um mal etwas auszuholen.

Vor drei Wochen war ich das erste mal beim arzt weil ich ekeligen Reizhusten hatte, der sagte "legen sie sich ins bett, trinken sie einen tee und ruhen sie sich aus".

Dann war ich vergangenen Sonntag im Krankenhaus weil ich fieber hatte, husten und meine Nase lief wenn sie nicht verstopft war... ich fühlte mich grauenhaft. Der arzt verschrieb mir paracodin für den Reizhusten welches ich nachts nehmen sollte und ein anitibiotika, ambrodoxy.

Ok, dann war ich am mittwoch nochmal beim normalen arzt, leider hatte mein hausarzt urlaub das ich zu einer vertretung musste, der verschrieb mir etwas homöopathisches was ich aber in der Apotheke nicht abholte, ich glaube cefragrippin oder sowas.

Das paracodin habe ich nur an drei abenden genommen, aber ich konnte dann durchschlafen weshalb ich es nichtmehr genommen habe.

Vor lauter husten habe ich muskelkater im unterleib was aber so langsam wieder abklingt. Jetzt wird aber der schmerz unterm arm schlimmer, anfangs war es nur bei tiefen einatmen aber jetzt schmerzt es auch in bewegung und noch mehr beim einatmen.

Was kann das sein? Ich werde morgen glaube ich eh nochmal den arzt aufsuchen, aber einen anderen und nichtmehr den homöopathiemenschen.

Ich habe angst das ich vielleicht ein Lungenfellentzündung oder sowas abstruses habe, halt irgendwas schlimmeres...

Liebe Grüße
Jenny

Vor lauter schnell schnell schreiben entstandt Brustkopf statt brustkorb, vielleicht bitte ändern ;-)

Geändert von JenJen (13.12.09 um 11:39 Uhr) Grund: Bitte ändern

Schmerz Brustkopf links unterm Arm

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Hallo JenJen,

willkommen.

das einzige was ich Dir heute mitgeben kann, ist ein Rat, welcher Dir Linderung bringen könnte: Melissentee


lg
Augenlicht
__________________
«Menschlichkeit - Medizin für unsere Zeit»

Schmerz Brustkopf links unterm Arm

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo JenJen,

hast Du das Antibiotikum denn zu Ende genommen? Ist bei Dir die Lunge abgehört worden? Evtl. eine Röntgenaufnahme?

Hast Du diese Schmerzen unter dem Arm auch nachts oder nur tagsüber?

Grüsse,
Uta

Schmerz Brustkopf links unterm Arm

JenJen ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 13.12.09
Also das Antibiotikum habe ich bis gestern zu ende genommen, ein Röntgenbild wurde nicht aufgenommen und laut der ärzte ist meine Lunge frei.

Morgens habe ich gelber auswurft, sagt man das so? also ist morgens auch die Husterei am schlimmsten.

Die schmerzen sind permanent, am schlimmsten wenn ich tief einatme aber mittlerweile tuts auch weh wenn ich mich nur bewege, der schmerz zieht sich jetzt schon bis unter die brust....

Leute, ich bin 23 und bewege mich wie eine 80jährige

Grüßelchen


Optionen Suchen


Themenübersicht