Magen, Darm, Haare etc. - Hilfe, bitte!

07.10.09 01:14 #1
Neues Thema erstellen
Magen, Darm, Haare etc - Hilfe, bitte!

aba139 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 09.10.09
Hallo Alex,
ich bin neu hier und sehr interessiert daran, wie es bei dir weitergeht, weil ich ähnliche Beschwerden habe. Das Problem bei den Forumsbesprechungen ist immer, wie ich finde, dass man nicht den ganzen Prozess und Weg und Heilungsversuche von jemandem mitverfolgen kann. Lernen kann man doch nur, wenn jemand bis zu Ende aufschreibt. Also was hat geholfen, was nicht, wie ist der STand nach verschiedenen Therapien.

Z.B. wäre es für mich außerordentlich interessant mitzuverfolgen, wenn du zu einem Umweltmediziner gehst, was der macht, und welche Veränderungen sich dadurch einstellen. Ich habe bei mir auch die Vermutung dass aktuell etwas mit der Leber nicht stimmt. Die letzten Leberwerte wurden im Juni gemessen, da waren sie in Ordnung. Aber das kann jetzt ja anders sein. Auf jeden Fall habe ich auch die heftigen Darm- und auch Magenprobleme. Insbesondere ist für mich unerträglich dass ich seit 2 Monaten eine Bauchumfangvergrößerung habe

Ich bin superschlank und jetzt habe ich einen Bauch, so dass mir meine Kleidung nicht mehr passt. Das schlimme daran ist, dass ich am Morgen keinen flachen Bauch mehr habe. Und ich würde sagen, ich esse meist eher zu wenig. Also kein Bauch auf den man stolz sein könnte oder der durch Bewegung und weniger Essen weggeht. Das ist ein großer Frust.

Haarausfall liegt bei mir schon etwas zurück, aber den hatte ich so, dass ich nur noch die Hälfte auf dem Kopf habe, als Frau! chronische Kopfhautexzeme haben sich leider auch dazu gesellt.

Ok - ich will jetzt nicht von deinen Symptomen auf meine kommen. Aber ein paar Ähnlichkeiten sind vorhanden.

Ich bin beim Gastroenterologen schon in der "Schrottkategorie" REizdarm gelandet. Auch ich werde einen Diagnoseversuch unternehmen, der außerhalb des normalen Weges liegt. Wenn es dazu etwas zu berichten gibt, werde ich dies tun!

Liebe Grüße und ich wünsche uns allen Hilfe.

Magen, Darm, Haare etc - Hilfe, bitte!

Alexhilflos ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 06.10.09
Hallo aba,

es freut mich zu lesen, das ich nicht alleine mir meinen Symptomen darstehe.
Natürlich könnte ich alles von Anfang bis Ende aufschreiben, was ich gemacht habe, was geholfen hat oder nicht etc. nur dann wird der Text Seitenlang und niemand wird ihn lesen.

Also meine Leberwerte sind Ok. Außer meine Bilirubin Werte. Langsam kommt der Verdacht auf dass ich vielliecht eine Hämolyse habe wodurch sich eine Anämie gebildet hat. Zumindestens übereinstimmen größtenteils die Syptome der eben genannten Krankheiten mit meinen un das Bilirubin ist auch ein Indiz dafür.

Frage: kann man eine Hämolyse/Anämie per kleinem Blutbild auschließen?

Ohja die in die Reizdarmfraktion wurde ich auch schon mehrmals reingesteckt. Einfach nur deprimierend.
Diesen Freitag habe ich eine Endoskopie. Mal sehn was raus kommt.
Ja ich bin auch sehr schlank, also das mit dem Frust kenne ich zu gut.

Wie hast du den deinen Haaraufall bekämpft?
Hautekzeme hatte ich auch. Sie kommen und gehen.Kann aber auch vom Neurodermitis kommen.

Liebe Grüße
Alex


Optionen Suchen


Themenübersicht