ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

12.08.09 20:31 #1
Neues Thema erstellen
ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Die meisten Leute die sich nur mit einer Schilddrüsenstörung unbekannter Ursache zufriedengeben sind m.E. nicht gewillt Ursachenforschung zu betreiben aus verschiedenen Motiven. Ein Hormon zu schlucken ist halt am einfachsten.

ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
ich weiss wie Schildrüsen Diagnostik funktioniert. Aber wenn die Erkrankung fortgeschritten wäre würde die nitaufnahme das warscheinlich erkennen.
Panikattacken und plötzliche Herzbeschwerden sind recht typisch für das frühe Stadium von Hashimoto.

ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

dmps123 ist offline
Beiträge: 3.880
Seit: 05.09.08
Panikattacken und plötzliche Herzbeschwerden sind recht typisch für das frühe Stadium von Hashimoto
.
Für Quecksilber auch. Und für stressbedingte Störungen usw. usw.

Die Schildrüsenhormone sind für Leute die nicht das Wissen bzw. Lust haben sich mit Schwermetallvergiftungen auseinanderzusetzen und die dem ganzem eher passiv begegnen und bereit sind sich damit abzufinden.

Geändert von dmps123 (13.08.09 um 23:39 Uhr)

ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
@ dmps: Mit Dir diskutieren ist wie Pudding an die Wand nageln.

Könnte man fast in die buddhistische Tradition aufnehmen

ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

Nikhijila ist offline
Beiträge: 2
Seit: 07.10.10
HI,
deine Symptome hören sich genauso an wie das was ich in den letzten Monaten erlebe. Ich will jetzt nicht nochmal alles wiederholen, im Grunde habe ich haargenau die gleichen Symptome und eine ähnliche Ärzteodyssee mit " das ist keine Atrophie" (obwohl für mich eindeutig als solche erkennbar), Beschwerden links mehr, etc. Allerdings könnte ich keine 40 Liegestütze...konnte ich aber noch nie:-)
Mich würde sehr interessieren wie dein Gesundheitszustand heute ist, bzw ob du irgendetwas herausgefunden hast bezüglich Diagnose. Ich hatte auch total Angst vor ALS , allerdings auch schon 3 EMGs ohne Befund (bei für mich(und für meinen Freund) deutlich sichtbarem Muskelabbau und Schwwäche) . Eigentlich ist das unmöglich, da man bei allen Arten von Krankheiten, die mit Muskelabbau zu tun haben, eigentlich im EMG etwas sehen müsste...
Also, bist du irgendwie weitergekkommen??
Viele Grüße

Nikhi

ALS, Borreliose, Amalgamvergiftung oder Psyche?

pasdel ist offline
Beiträge: 1
Seit: 28.05.14
Hallo Patrick

Ich habe Deinen Bericht gelesen.
Es ist ja scho eine länger Zeit vergangen. Wie ist Dein Zustand heute?

Liebe Grüsse
Pasdel


Optionen Suchen


Themenübersicht