Bei Kälte am Schwitzen

08.08.09 19:19 #1
Neues Thema erstellen
Bei Kälte am schwitzen

honey 030489 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 08.08.09
Aber ich habe mir das mal durchgelesen so par symptome passen... Sollte glaub ich mal den arzt wechseln

Bei Kälte am schwitzen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo honey,

Du solltest wirklich den Arzt wechseln - und dann gleich zum Endokrinologen/Nuklearmediziner (Facharzt).

Man kann auch in jungen Jahren eine Schilddrüsenerkrankung haben; je früher so etwas erkannt und behandelt wird, desto besser.
Leider haben Ärzte anderer Fachrichtungen erfahrungsgemäss wenig Ahnung.

Liebe Grüsse,
uma

Bei Kälte am schwitzen

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
Zitat von honey 030489 Beitrag anzeigen
Das habe ich den Arzt gesagt weil bei uns liegt das auch in der familie irgendwie.. Doch da musste er auch nur lachen währe zu jung dafür...
Was für ein Quatsch. Eine Überfunktion durch autonome Knoten kommt zwar eher im mittleren und höheren Alter vor. Aber es gibt auch noch Morbus Basedow, das haben auch schon Jugendliche und junge Erwachsene. Der plötzliche Ausbruch bei Dir (wenn ich das richtig lese) spricht dafür. Diese Art von Überfunktion kann sich schnell verschlimmern, und es kann sogar zu einer lebensgefährlichen Hormonvergiftung kommen. Und Hausärzte haben nicht unbedingt die nötige Erfahrung, um die dann notwendigen Medikamente richtig zu dosieren.

Wie hoch ist momentan Dein Ruhepuls?

Und welche Schilddrüsenkrankheiten liegen bei Dir in der Familie?

mineralmangel kann es auch nicht sein da ich da präperate zu mir nehme jeden tag..
Ist in dem Präparat Jod enthalten? Dann solltest Du es unbedingt absetzen, denn im Fall einer Überfunktion gießt man mit Jod ordentlich Öl ins Feuer.

Hier die Seiten einer Ärztin, die selbst Morbus Basedow hat: http://www.morbusbasedow.de/

Es könnte auch sein, dass Du eine Hashitoxikose im Rahmen von Hashimoto hast. Da kann es vorübergehend zu einer Überfuntion kommen.

Noch Tipp für den Termin beim Facharzt: Lass Dir alle Laborwerte und Befunde ausdrucken bzw. zuschicken und versuch sie zu verstehen.

Viel Glück bei der Diagnostik
Irene

P.S. Ich fände es gut, wenn Du dem ignoranten Arzt zum Abschied Deine Diagnose mitteilen würdest, sobald Du weißt was Dir fehlt.

Geändert von irnee (10.08.09 um 10:36 Uhr)

Bei Kälte am schwitzen
konfus
Hallo,
wenn es nicht die Schilddrüse ist, gibt es noch ein paar andere Möglichkeiten, eine Verschlackung/Vergiftung durch Umweltgifte/Zähne/Lebensmittel, das kann sich summieren und dann schwitzt man sich halbtot.
Es gibt Tropfen zur Entschlackung, Chlorella, Bärlauch und Koriander helfen auch, hier im Forum findet man Anleitungen dazu,. oder mal zum HP gehen.

Ich mache das seit Jahren durch, habe aber eine chronische Borelliose, entgiftet und entschlackt habe ich aber trotzdem, hat etwas Besserung gebracht und durch die hömöopathische Behandlung der Bor zeigt sich bei mir zunehmend eine Besserung, die Nächte werden trockener und auch tagsüber wird es allmählich besser.

Das nächtliche Schwitzen ist schlimm, ist Deine Lunge auch mal untersucht worden??

Geändert von konfus (10.08.09 um 12:13 Uhr) Grund: Fehler

Bei Kälte am schwitzen

honey 030489 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 08.08.09
Meine muttter und beide omas von mir haben eine schilddrüsenüberfunktion. Die präperrate enthalten kein jod habe extra geschaut.. Ruhe puls liegt bei 89 ( hab jetzt mal ne ganze min durch gezählt) liegt aber mom im ruhe zustand immer zwischen 75 und 90.. Ja glaub ich such mir mal einen anderen arzt.. So ein scheiß...

Zu konfus habe vor ca zwei wochen eine lungenuntersuchung hinter mir.. Alles in ordnung da trotzt rauchen :-)

Bei Kälte am schwitzen

irnee ist offline
Beiträge: 484
Seit: 20.06.07
eine muttter und beide omas von mir haben eine schilddrüsenüberfunktion.
Die genaue Diagnose wäre interessant. Eine Überfunktion ist ein Symptom, das eine Ursache haben muss.

Ruhe puls liegt bei 89 ( hab jetzt mal ne ganze min durch gezählt) liegt aber mom im ruhe zustand immer zwischen 75 und 90.
90 ist nicht gerade wenig, aber auch nicht dramatisch. Könnte jedenfalls zu einer leichten Überfunktion passen. Mach am besten einen Termin beim Spezialisten.

Und mit Chlorella wäre ich auch vorsichtig, der Jodgehalt ist wohl recht unterschiedlich.

Bei Kälte am Schwitzen
konfus
Trotzdem möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass eine Entgiftung (Phönix Tropfen z.B ) Hilfe bringen kann, da wird abwechselnd Niere, Leber und Haut zur Entgiftung angeregt.
Denn übermässiges Schwitzen kann von einem gestörten Säure/Basenhaushalt kommen und zwar in jedem Alter oder Lebensphase. Man kann auch Basenbäder mit Natron machen, 1 bis 2 Stunden im Wasser bleiben und dabei rubbeln, da schiesst der Körper immer neue Säuren nach. Es müssen nicht immer gleich organische Schäden sein, aber natürlich kann es so sein,. man merkt ob es hilft, wenn das schwitzen nachlässt. Die Tropfen sind ungefährlich, auch wenn das hier mal behauptet wurde, kann man als Kur auch 1 mal im Jahr machen.
Ich jedenfalls bin von Arzt zu Artz gelaufen, ausser dummen Reden, höchstens ein Blutbild das nichts aussagt, habe ich keine Hilfe bekommen. Meine Schiddrüse ist operiert und gut eingestellt, aber da das ja keine schlimme Untersuchung ist, sollte man das immer abklären lassen und auch, weil Schilddrüsenerkrankungen weit verbreitet sind.

Bei Kälte am Schwitzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Und mit Chlorella wäre ich auch vorsichtig, der Jodgehalt ist wohl recht unterschiedlich.
Bei den Chlorellas aus Röhrenzüchtung (z.B. algomed) ist der Jodgehalt unter der Nachweisgrenze.

Diese Schilddrüsenwerte sollten auf jeden Fall untersucht werden:
Die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) sowie das Steuerhormon TSH (Thyreoidea stimulierendes Hormon) erlauben meist eine ausreichende Beurteilung der Schilddrüsenfunktion.Um die Ursache mancher Schilddrüsenerkrankungen herauszufinden werden auch noch die Auto Antikörper TPO, TG-AK, TRAK bestimmt.
http://www.nahrungsmittel-intoleranz...gen&Itemid=230
Ultraschall gehört auch zu den Untersuchungen! (Statt T3 und T4 sollten die Werte fT3 und fT4 untersucht werden).

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (10.08.09 um 15:46 Uhr)

Bei Kälte am Schwitzen

honey 030489 ist offline
Themenstarter Beiträge: 18
Seit: 08.08.09
Irine: Was meine ma und oma hat keine ahnung.. Forsche mal nach.. Ja und von den symptomen her passt ja auch viel...
Dann fürt wohl wirklich kein weg vorbei die nächsten Ärzte ab zuklappern habe zwar keine lust aber naja

Uta: Danke werde den doc dann auf diese wehrte ansprechen das der die mit machen soll..

konfus: Werde ich auf jeden fall mal ausprobiern. Dir auch ein dankeschön

Bei Kälte am Schwitzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Nicht jeder Doc macht alle Schilddrüsenwerte. Das macht im allgemeinen nur der Endokrinologe und der Nuklearmediziner (in der Reihenfolge).

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht