Übelkeit, Durchfall usw.

13.05.09 12:15 #1
Neues Thema erstellen

Anouk ist offline
Beiträge: 1
Seit: 13.05.09
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen. Laut meines HAs habe ich jetzt zum 3. mal einen Magen Darm Infekt. Nur glaube ich nicht, dass es das ist weil mir einfach nicht besser wird. Ich versuche hier mal kurz meine Geschichte zu erzählen:

Bin letztes Jahr 2 mal (April/Dezember) wegen Eierstockszysten operiert worden was mich seelisch sehr belastet hat, da ich immer das Gefühl hatte da wäre schon wieder eine Zyste und hatte Schmerzen, obwohl laut Ultraschall nichts da war. Nach Dezember ging es mir ungefähr 6 Wochen gut, dann hatte ich die erste Magen-Darm Grippe woraufhin ich MCP-Tropfen und Loperamid bekommen habe, was dann auch geholfen hat. Nur hatte ich 3 Wochen später wieder ds selbe und jetzt wieder. Das kuriose ist, dass es mir zwischendurch immer wieder blendend geht.. Also einen Tag beschwerdefrei(zumindest nahezu) am nächsten Tag wieder schlimm. Auch innerhalb eines Tages kommt es zu diesen Schwankungen. Erbrochen habe ich nie. Nur vorallem morgens nach dem Frühstück habe ich sehr weichen Stuhl, danach gehts mir besser und meist so gegen Nachmittag bin ich fast beschwerdefrei, was aber auch nicht immer so ist. Ich muss dazu sagen, dass ich schon immer unregelmäßig Stuhlgang hatte und auch oft Blähungen.
ich war von Anfang bis Mitte April in der Türkei wo es mir einen Tag gut und den andren Tag wieder schlechter ging, was aber auch am essen liegen kann.

So nun zu mir, bin Anfang 20 und studiere. Hatte in der Vergangenheit oft Mandelentzüng und nun am Hals dauernd vergrößerte Lymphknoten.

Ich bin wegen der Zysten in Behandlung bei einer Heilpraktiker, weswegen ich das Konstitutionsmittel Calcium Carbonicum nehme.

Ich habe in 4 Zähnen Amalganfüllungen, aber das schon seit 10 Jahren würde ich mal so behaupten!

Letzte Woche wurde Blut abgenommen wobei Nieren, Leberwerte usw. geprüft wurden. Der GPT(ALAT) Wert lag bei 64 welcher maximal bei 35 liegen sollte. Alle andren Werte sind vollkommen in Ordnung.

Kann diese ganze Symptomatik vom Stress kommen? Ich lebe mit meinem Freund zusammen und bin in der Vergangeheit (auch von ihm) oft enttäuscht worden. Mir fällt es schwer Menschen zu vertrauen und ich bin in sehr vielen Hinsichten pessimistisch.

Falls ihr noch Fragen habt lasst es mich wissen.

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen!

Vielen lieben Dank schonmal.

Übelkeit, Durchfall usw.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Annouk,

ist denn schon einmal bestimmt worden, welche Erreger bei Dir vorhanden sein könnten?
Weißt Du, ob Du das Pfeiffersche Drüsenfieber hattest?
4 Amalgamfüllungen können reichen, um die seltsamsten Symptome hervorzurufen. Lies Dich doch mal durch das Amalgam-Wiki durch:
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit > Amalgam, aber auch > Ernährung > Candida > MRSA

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht