Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

26.02.09 15:32 #1
Neues Thema erstellen

Heinle ist offline
Beiträge: 4
Seit: 26.02.09
Hallo zusammen.

Ich habe schon viel gegoogelt und ich habe mir schon unendlich viele Gedanken über mein jetztiges Wohlbefinden gemacht. Un es ist eigendlich garnicht meine Art, Probleme ins Internet zu schreiben.


Morgens klingelt der Wecker, es ist ca 8:00 Uhr. Ich bin halb-tot vor Müdigkeit und ich werde nur sehr schwer einigermaßen wach um mich für die Arbeit fertig zu machen. Komisch, ich bin doch um 23-23.30 Uhr schlafen gegangen.Bei nomalen Menschen reicht das doch vollkommen.
Naja diese Müdigkeit zieht sich den ganzen geschlagen Tag durch. Nur Kaffee kann helfen mich wachzuhalten.

Frühstück und Mittagessen fällt total flach, weil ich kein Hungergefühl mehr verspühre. Abends kann ich evtl eine Pizza oder ein paar Nudeln essen.Das wars aber auch schon.Ich habe eine Art Knoten im Magen und allein ans Essen zu denken geht für mich garnicht.Ab und zu esse ich auch mal 1-2 Tage überhaupt nichts, weil ich einfach kein Hungergefühl verspühre. Magenschmerzen plagen mich auch Morgens.

Ich bin sehr leicht reizbar und explodiere schnell. Mir muss eigendlich nur zum falschen Zeitpunkt eine Gabel herunterfallen.Ich motze schnell meine Freunde an und bin ein kleiner cholerika. Ich bin ein sehr launischer Mensch geworden und fühle mich manchmal sogar einfach nur "alt" obwohl ich erst anfang 20 bin und früher als ein sehr netter und ausgeglichener Mensch galt.

Ich habe starke Vertrauensprobleme, bin fast schon Paranoid.Ich habe seit 1,5 Jahren eine sehr liebe, hübsche Freundin die sich wirklich sehr viel Mühe mit mir gibt aber wie gesagt mich plagen ständig irgendwelche Phantasien, dass sie mich übergeht.

Ab und zu schlafe ich dann 10 Stunden und mehr, aber danach bin ich auch nicht wirklich fitter. Früher bin ich auch oft weggegangen und habe viel unternommen aber meine Lustlosigkeit und Desinteresse hält mich sehr oft davon ab.




Naja ich hoffe ihr könnt mir evtl einen Tipp oder einen Ratschlag geben, was man dagegen tun könnte.


MFG

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
hALLO hEINLE

Das ganze könnte von einer nahrungsunverträglichkeit kommen (am ehsten Milch oder Gluten) und/oder von Candida. Eine Folge könnte auch eisenmangel sein, der das ganze verstärkt.

Empfehle Dir:
1. Ferritinwert abklären lassen
2. Eine strikte Milch und Glutendiiiät für eine Woche, um zu schauen ob es besser wird
3. Eine Canduidabehandlung auf Verdacht wie es im WIKI beschrieben ist
(reihenfolge willkürlich aufgeführt)
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Heinle,

herzlich willkommen in unserem Forum!

Seit wann hast Du diese Symptome? Gab es eine Besonderheit, als die Beschwerden angefangen haben (Zahnbehandlung, Operation, Medikamente, Umzug, neue Möbel etc. etc.)?

Bemerkst Du nach dem Genuss bestimmter Lebensmittel eine Veränderung (Verdauung, allgemeines Befinden)? Wie sieht Dein üblicher Speiseplan aus? In diesem Zusammenhang denke ich an eine mögliche Nahrungsmittelunverträglichkeit - hierzu kannst Du in unserem Wiki Informationen finden:

Fructose-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Gluten-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Histamin-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Laktose-Intoleranz - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Hast Du in dieser Hinsicht eine Beobachtung gemacht?

Wurde Deine Schilddrüse in letzter Zeit untersucht - wenn ja, wie sehen die Werte aus?

Liebe Grüsse,
uma

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Heinle ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 26.02.09
Vielen danke für die schnelle Antwort

Ich weiss zwar nicht was Ferritinwert und Gluten sind aber da werd ich mich schlau machen.

Eine Frage die ich evtl noch vergessen habe:

Welche Art von Arzt kann mir da noch weiterhelfen, denn ich glaube mein Heimatlicher Allgemeinmediziner kann mir da nicht wirklich helfen.

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

margie ist offline
Beiträge: 4.489
Seit: 02.01.05
Hallo,

Müdigkeit, aber auch Reizbarkeit können ein Hinweis auf Lebererkrankungen sein.
Da Du erst Anfang 20 bist, würde ich am ehesten genetisch verursachte Lebererkrankungen in Betracht ziehen wie die Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose) und die Kupferspeicherkrankheit (M. Wilson). Die meisten anderen Lebererkrankungen beginnen später. Evtl. kann auch eine chronische Hepatitis in Betracht kommen.
Bei Leberkrankheiten kommt es häufig zu Mängeln an Mineralstoffen wie Magnesium und Zink.
Gerade ein Magnesiummangel kann zusätzlich noch zu einer vermehrten Reizbarkeit führen.

Ich würde mal die Leberwerte im Blut, die Antikörperwerte auf Hepatitis A, B und C und evtl. den Magnesium- und Zinkwert im Blut bestimmen lassen.
Leberwerte sind: GGT, GPT, GOT, GLDH, Alkalische Phosphatase (AP), Cholinesterase, Bilirubin

Außerdem sollte man einen Ultraschall von Leber und Milz machen.
Evtl. sollte man auch die Transferrinsättigung und Ferritin im Blut bestimmen. Das sind die beiden Werte, die bei der Eisenspeicherkrankheit erhöht sein können.
Um die Kupferspeicherkrankheit auszuschließen, müssen umfangreichere Untersuchungen gemacht werden wie Coeruloplasmin, Kupfer im Serum, beides ist meist niedrig bei M. Wilson. Ferner ein 24h-Urin auf Kupfer. Leider kennen sich damit die wenigsten Ärzte aus.
Hier ein Link zu der Krankheit:
MorbusWilsonEV

Beginnen sollte man mit der gründlichen Untersuchung der Leber.

Gruß
margie


PS:
Ferritin ist das Speichereisen. Ist es erhöht, spricht dies für eine Lebererkrankung oder eine starke Infektion ist es erniedrigt, spricht es für einen Eisenmangel.
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Heintle

Der ferritinwert zeigt den Eisenspeicherwert an und so kann man einen Eisenmangel fststellen. Das kann jeder Arzt. Gluten ist das Protein des Getreides wie Weizen, Roggen, Gerste etc etc. Konkret also in Brote, Nudeln Gebäcke etc enthalten. Das solltest Du als Versuch mal strikte meiden.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Heinle ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 26.02.09
Also die Sache mit der Müdigkeit hat vor ca 3-4 Jahren angefangen. Seitdem habe ich auch an Gewicht verloren und esse unregelmäßiger.Und eigendlich kann ich auch alles essen ohne besondere Probleme.
In der Zeit habe ich auch mein Blut checken lassen und da war laut meinem allg. Mediziner alles okay.
Wo lasse ich denn meine Schilddrüse untersuchen? Ich habe von sowas nur im Biounterricht gehört. :/


Die starke Reizbarkeit ist vor ca einem Jahr aufgetreten.

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Heinle

Und eigendlich kann ich auch alles essen ohne besondere Probleme.Denke Du meinst ohne unmittelbare Probleme. Das spricht gegen eine klassische allergie, aber sagt nichts zu anderen Allergien/Unverträglichkeiten aus.
Die Probleme die Du hast, könnten eben eventuell davon kommen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Heinle,habe Ihnen eine pn geschickt. Nachtjäger

Müdigkeit, Reizbarkeit etc.

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der Facharzt für die Schilddrüse ist ein Endokrinologe.

Das Blutbild mit dem Ferritin kannst Du bei Deinem Hausarzt machen lassen, ebenso wie die Leberwerte.

Hattest Du vielleicht mal eine kräftige "Grippe" mit Halsschmerzen, bevor die Müdigkeit anfing? Das hätte dann das Pfeiffersche Drüsenfieber sein können, von dem viele lange müde bleiben.
http://www.symptome.ch/vbboard/bakte...tml#post255139

uma hat einige wichtige Fragen gestellt....

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht