Übermäßiges Schwitzen

29.08.06 19:07 #1
Neues Thema erstellen
übermäßiges schwitzen

Spooky ist offline
Beiträge: 2.108
Seit: 13.12.06
ansonsten gibt es auch gute Naturkosmetik deos ohne alu. Zum Beispeil von Alva oder Lavera.

Gruß
Spooky

übermäßiges schwitzen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Nö, es hilft nicht. Aber gegen Schwitzen ausgelöst durch Gifststoffe hilft eh nur entgiften. Also warte ich weiter ab und kaufe weiterhin nur schwarze und weiße T Shirts

übermäßiges schwitzen

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
Ja, das kenn ich mit diesen schwarzen T-Shirts
Hab mir mal zu der Zeit, als ich dieses Yerka benutzt hatte, wie ein Verrückter lauter farbige Baumwoll Shits gekauft, da ich der Überzeugung war gegen das Schwitzen eine Lösung zu haben
...Geldverschwendung

übermäßiges schwitzen

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Solange einen keiner anfassen will gehts ja... Peinlich wirds wenn man einen Freund trifft und der will einen umarmen.

übermäßiges schwitzen
Lukas
Zitat von Carrie Beitrag anzeigen
Der von seba med hat ein Sehr gut von Öko Test bekommen, vielleicht heißt das ja schon was? Drin ist: Aqua, Talc, Squalane, Caprylyl Glycol, Zinc Ricinoleate, Parfum, Xanthan Gum, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Malate, Disodium EDTA.


Meist benutze ich gar kein Deo, meist muss ich aber auch nicht unter Leute.

Die Biosachen taugen allesamt gar nichts, das Geld kann man sich wirklich sparen, ist zum Fenster rausgeschmissen. Schon alle Marken durchprobiert.

Natron verzögert zwar etwas die Geruchsbildung, aber auch nicht lange, außerdem gibt es weiße Flecken an den Armen und krümelt alles voll. Also auch nichts für Leute, die kurzärmlig unterwegs sind oder zu Hause nicht überall Natronbrösel auf dem Boden haben wollen (bei mir ist dadurch der Dielenboden am Schreibtisch dauerhaft versaut).

Den seba med Balsam Sensitiv Deo-Roller nehme ich als auch. Aber nur, wenn ein Termin ansteht, wo ich etwas sicherer sein muss. Er stinkt fürchterlich aufdringlich nach Parfum. Also für schwerere MCS-Fälle mit Sicherheit keine Alternative!

Grüße
Lukas

übermäßiges schwitzen

Spooky ist offline
Beiträge: 2.108
Seit: 13.12.06
ich komme mit dem alva for men gut zurecht.

Spooky

übermäßiges schwitzen

whity ist offline
Beiträge: 613
Seit: 24.07.06
ich komm mit dem alverde roll on aus dem dm ganz gut zurecht

übermäßiges schwitzen

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hi,
Hab mir zwar hier nicht alles gründlig durchgelesen,aber das Thema Schwitzen kenne ich zugute. Ich war in Sachsen damals einer der ersten 2 Versuchskaninchen wo mir die Schweissdrüsen abgesaugt wurden sind.-axilar beidseits.Es war mein grösster Wunsch und es ist die einzigste Op die wirklich super gut gelungen ist und nie wieder bei mir gemacht werden brauch.Ich war 16j. und hatte Hyperhydrosis in der schwersten Form. Ohne Übertreibung,war ich nach 5 Minuten bester praktischer rausgesuchter Shirts bis zum Becken klitschnass.Es sah unbeschreiblich aus.Ich hatte zuvor alles probiert,was damals bekannt war.Soviel das ich es gar nicht mehr alles benennen kann.Als letztes spritzte mir man Botox.Dann kam die OP.Ich kam mir vor wie beim Fettabsaugen.( Was ich natürlich noch nicht getan habe und verabscheu)Es wurde mit einer Art "Stange" in meine Achseln gestoßen und ich hatte das Gefühl die kommen oben an der Schulter wieder raus.Ich war dannach der Allerglücklichste Mensch.
Ps.Damals war mir noch nicht bekannt,das mein Schwitzen mit meiner Erhöhung der Nebennierenhormone zutun hat.

übermäßiges schwitzen

Helene85 ist offline
Beiträge: 193
Seit: 05.01.07
Hallo Nelly,

musstest du die Op damals selbst bezahlen, oder wurde das in einer solchen schweren Form von der Krankenkasse übernommen?

Gruß Helene

übermäßiges schwitzen

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo Helen.
Das ist eine gute Frage,ich glaube Kasse,ich weiss das aber ehrlich gesagt nicht mehr genau.


Optionen Suchen


Themenübersicht